moziloCMS Supportforum

Allgemeines => mozilo allgemein => Thema gestartet von: oliver.lorenz am 24. Februar 2010, 10:55:27

Titel: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 24. Februar 2010, 10:55:27
26.04.2010: Die Ideenfindungsphase ist abgeschlossen, die mozilo-Masterminds beraten. Danke für die zahlreichen Vorschläge und Ideen!
Ergebnisse lest ihr hier im Forum.


Hallo Community :)

Unter den Programmieren des moziloProjektes blüht das Thema "neues moziloLogo" gerade wieder auf. Ich möchte den Anlass nutzen um das ganze in die Community zu tragen. Wir würden uns freuen wenn Du dich beteiligen würdest. Fühl dich angesprochen und sende uns deinen Vorschlag!

Um das ganze zu vereinfachen habe ich eine kleine Zusammenfassung geschrieben welche beschreibt was wir uns vorstellen. Auf Basis dieser Beschreibung würden wir  gern die Konzeption und die Entwicklung des neuen Logo's vorantreiben.

Anforderungen:

Als wichtigsten Punkt sehen wir die Aussagekraft des Logos an. Die Leute sollten schon am Logo sehen was mozilo ausdrücken will. Zur Erinnerung: mozilo steht für einfache Software; Software die sich primär an Einsteiger richtet. Sie muss schnell verständlich und intuitiv funktionieren, um genau dieser Zielgruppe gerecht zu werden.

Grafisch haben wir folgende Vorstellungen:

- Das Logo soll auf transparentem Hintergrund erstellt werden
- Die verwendete Schriftart sollte möglichst frei sein
- Das Logo sollte sehr groß erstellt werden. Optimal wäre eine Vektorgrafik

Ab der nächsten Hauptversion wird mozilo zentralisiert. Das bedeutet, dass es eine zentrale Plattform geben wird auf die die einzelnen Systeme aufsetzen ( CMS, Wiki, GB ). Es soll quasi ein Primär-Logo geben, welches die moziloPlattform symbolisieren soll. Desweiteren soll das Logo pro System eine Erweiterung enthalten, welches sowohl die Elemente des Primär-Logos, als auch die Symbolik des Systems behinhalten soll. Außerdem sollte im Hinterkopf behalten werden, das aus diesen Logos ein passendes Favicon entstehen soll.

Zum Ablauf:

Erste Phase (bis voraussichtlich 31.03.2010): Wir würden gern in eine Art Konzeptions-Phase starten. In dieser möchten wir gemeinsam mit euch Ideen sammeln und diskutieren. Wichtig dabei ist uns: Logo's sind primär optisch, sollten aber genau so einem Konzept folgen.

Zweite Phase: Die richige Idee ist gefunden! Nun geht es ans Pixel schubsen. Wir möchten gern das Ihr euch an der gemeinsam gefundenen Idee orientiert und euren kreativen Gedanken freien Lauf lasst. Auch hier steht wieder die Gemeinschaft im Vordergrund. Lob und konstruktive Kritik sollten hier angebracht werden um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Zum Schluss soll das neue moziloLogo entstehen, welches alle neuen
moziloSysteme ziehren wird.

Schickt uns eure Vorschläge an oliver.lorenz@mozilo.de, und / oder Diskutiert eure Ideen hier im Forum. Wir freuen uns auf eure Einsendungen :)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hotte am 25. Februar 2010, 17:35:46
Besonders schön wäre es ja, wenn wir das Logo zeitgleich mit dem offizielen Release der neuen CMS-Version veröffentlichen könnten.
Es sei mir erlaubt, noch einen Gedankengang meinerseits hier veröffentlichen zu dürfen:
Und zwar ist meine Idee als Zeichen für Einfachheit und Stabilität schlicht und einfach Beispiele aus der Natur zu nehmen. Okay- eine Illustration von einem Blatt neben den Mozilo Schriftzug zu setzen wäre wahrscheinlich etwas abgekaut, aber es gibt ja doch schon eine ganze Menge von Dingen, die man gut nutzen könnte... also brainstormed als gehe es um Euer leben :D
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 26. Februar 2010, 08:51:12
Zitat von: "Hotte"
... also brainstormed als gehe es um Euer leben :D
und nachdem beim Brainstorming alles erlaubt ist  ;), hier meine Gedanken dazu..

Das mit Natur und so find ich gut! mozilo ist aber nicht nur Einfachheit sondern in erster Linie auch Web. Für mich ist Web etwas globales, weltweites - und natürlich frei nach dem Motto "Wir machen Webs einfach (genial einfach - einfach genial" - auch wenn das Motto nicht neu ist :roll:).

Ich hab daher etwas im Kopf so in der Art eine Weltkugel (so in etwa wie beim FireFox Logo, aber ohne "Fox"  :mrgreen:  (http://images.google.de/images?hl=de&q= ... a=N&tab=wi (http://images.google.de/images?hl=de&q=firefox%20logo&oq=&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi)) und davor, um wieder bei der Natur zu bleiben, irgend ein zartes "fallendes" (ev. halb-transparentes ???) zB. Buchenblatt davor oder so.

Oder sonst - alternativ dazu..
Wenn Ihr Euch vom bisherigen Logo nicht trennen wollt könnte man auch die Puzzleform beibehalten aber darauf die Weltkugel skizzieren weil mozilio ja die *globale Welt* des Internets (= *Website*) und dem 'unerfahrenen User' *einfach* zusammenbringt, einfach wie ein Puzzle zusammenstecken und fertig  :mrgreen: Das kann mit dem Puzzle man dann auch auf die mozilo-Einzelteile (CMS, GB, Wiki) auslegen.

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 26. Februar 2010, 09:09:59
Ich find die Idee mit Natur echt klasse! Daran sollten wir definitiv weiterarbeiten!

An ein typisches Laubblatt hab ich auch schon gedacht. Mir fällt es an dieser Stelle aber schwer das ganze mit mozilo und den mozilo-Grundsätzen zu verbinden. Aber vielleicht finden wir da noch etwas. Hättest du schon eine Idee wie du die verschiedenen Systeme neben dem Laubblatt darstellen würdest?

Aber ich bleibe mal bei Natur. Wenn ich an "einfach und genial" in der Natur denke, fällt mir spontan eine Ameise ein. Ein Spezialist auf seinem Gebiet, immer fleißig und immer bereit im Team Großes zu leisten. Aber auch als Einzelkämpfer ein wahrer Held. Schaut euch an was eine Ameise tragen kann.

Alternativ möchte ich noch etwas anderes vorschlagen: Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, denk ich immer an einen Sandkasten. Etwas total simples. Im Endeffekt hat es mich aber vielleicht dazu gebracht kreativ zu sein (oder an mozilo zu entwickeln  ;) ). Was gibt es spielerisches als einen Sandkasten? Außerdem drückt der Sandkasten auch irgendwie unsere Zielgruppe aus. Die Einsteiger. Und um die Idee noch zu vertiefen: Die verschiedenen Systeme könnte man dann mit verschiedenen Sandförmchen darstellen.

Ich bin sehr gespannt auf die weitere Diskussion :)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 26. Februar 2010, 09:25:35
Zitat von: "oliver.lorenz"
Aber ich bleibe mal bei Natur. Wenn ich an "einfach und genial" in der Natur denke, fällt mir spontan eine Ameise ein. Ein Spezialist auf seinem Gebiet, immer fleißig und immer bereit im Team Großes zu leisten. Aber auch als Einzelkämpfer ein wahrer Held. Schaut euch an was eine Ameise tragen kann.
Dazu wäre mir soeben noch die Biene eingefallen, die hat bzgl. Teamwork und Engagement der Ameise eigentlich nichts nach, hätte aber für mozilo (also für das Logo) den grossen Vorteil, das die Bienenstöcke Wabenförmig sind und das ist halt für ev. Grafische/ Logotechnische Dinge schon um einiges dankbarer als ein Ameisenhaufen :mrgreen:

Und: Eine einzige Wabe allein ist/kann nicht viel, aber viele einzelne dieser Waben "zusammen" ergeben dann in Summe... genau! den Bienenstock, der richtig großes leistet!

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 26. Februar 2010, 10:38:21
Sehr Gute Idee! :D

Eine Wabe könnte man dann auch für das Systemlogo verwenden. Sehr cool :)

Weiter so! Echt SUPER Ideen dabei :)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 26. Februar 2010, 11:45:47
Mir wäre gerade nochwas eingefallen, das ist jetzt aber fast schon philosophisch :oops:  :mrgreen:

Kennt Ihr diesen Spruch:
Zitat
Die Hummel hat eine Flügelfläche von 0,7cm2 bei einem Gewicht von 1,2g.
Nach den bekannten Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das aber nicht, und fliegt einfach.
Ein Baum (bzgl. eigenltich generell Lebewesen) hat auch nie Biologie gelernt und trotzdem - er wächst - einfach.

So ist es auch hier.. Man kann auch eine Website machen, ohne PHP, HTML, JavaScirpt etc.. Man braucht die einfach nur machen, so wie der bzw. mit dem "mozilo-baum" - darf ich vorstellen  :mrgreen:

http://www.abload.de/img/mozilotreeexu2.png (http://www.abload.de/img/mozilotreeexu2.png)

Sorry ich konnte mit das nicht verkneifen :mrgreen:  (Man möge mir meine grafischen un-Kenntnisse verzeihen!) :roll: Dieses Gebilde soll maximal eine Skizze darstellen, die meine Gedanken optisch untermalt!

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 01. März 2010, 08:14:08
Der Ansatz "Einfach" gefällt mir sehr gut, so stell ich mir das vor.

Der Baum ist interessant, stell ich mir aber von der Umsetzung her schwierig vor... Deine Skizze verdeutlicht gut, wie du das meinst, in der Praxis wird es (voraussichtlich) immer nur ein System geben. Von daher find' ich etwas zu überladen.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 01. März 2010, 21:40:00
Ich möchte nochmal die Sandkasten-Idee zurück holen und Diskussion stellen, und dazu meine Gedanken genauer erläutern.

Ein Sandkasten hat etwas sehr spielerisches und kreatives. Egal welchen Wissensstand man hat, es stellen sich immer schnell ein Erfolgserlebnis ein. Ein wichtiger Faktor für den Erfolg von mozilo. Die Basis - Der Sand - Ist ein universelles Medium - flexibel und formbar. Mit der entsprechenden Kombination aus Werkzeugen sind wahre Kunstwerke möglich. Dabei kann jede Burg völlig anders aussehen. Alle bestehen aber immernoch aus der gleichen Basis: Sand (mozilo). Und wenn man mal ein Problemchen hat, kann man sich auf die vielen anderen "Kinder" in der Umgebung verlassen :) Dabei gibt es sowohl Anfänger als auch Profi's die beim Burgbau mit ihren Fähigkeiten helfen können. Ein riesengroßer Schauplatz für tolle Lösungen, angepasst an jeden Wissensstand.

Der Sandkasten soll mozilo in allen Seinen Facetten darstellen. Was man mit dem Sand im Sandkasten anstellen möchte kann man sich mit den Plugins einfach zusammenstellen. Egal auf welchem Wissensstand du gerade stehst. Du kannst darauf zählen das mozilo Dir die Basis schafft deine Burg zu bauen.

Eure Meinung ist uns Wichtig!
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: stylerontour am 01. März 2010, 22:00:52
Das mit der Wabe finde ich aber auch klasse... und stell mir das so vor...

ps: Die wabe ist zu 50% aus google geklaut bei www.orange3.de (http://www.orange3.de)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 01. März 2010, 22:58:06
@oliver:
Die Idee find ich SEHR gut, hat alles was mozilo echt treffend beschreibt, aber mir fehlt ehrlich gesagt die Gemeinschaft hier ein wenig... "Bienenstock... Ameisenhaufen..."

Freichlich... als ich ein Kind war, waren wir auch meistens mehrere Kinder, aber Sandspielen ging sonst alleine auch, egal in welcher Komplexität - ein Bienenstock hingegen geht alleine nicht..
=> Resultat. "geht" mozilo alleine   8-) ?  Bitte nicht falsch verstehen, ev bekommen WIR die Gemeinschaft noch in die Sandburg, bin gern dabei!!

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 02. März 2010, 11:38:56
Hallo,
ich schreib mal hier mit und gebe meine Meinung mit ab.

Ich finde beide Ideen sehr interessant und gut durchdacht obwohl ich bei dem Birnenstock mehr die Assoziation zur Arbeit habe. Die Arbeiter verbringen jeden Tag damit die gleiche Arbeit zu verrichten um sich selbst zu erhalten und zu ernähren. Wiederrum ist der Sandkasten eher ein Sinnbild für Spiel, was keiner mit Arbeit verbindet und somit als leicht empfindet. Ich denke es soll als einfach zu erstellen, spielerisch zu erweitern und trotzdem kurzweilig bei der Bearbeitung und Veränderung zum eigenen Wunsch von den Nutzern gesehen werden.

Ebenso lassen sich die unterschiedlichen Plug-In's besser deutlich machen, welche nicht Grundvorrausetzung sondern eine Erweiterung darstellen. Im Bienenstock ist eher Grundwichtig Waben zubesitzen sonst fällt dieses Konstruckt ineinander zusammen. Dies kann sehr schnell zu Empfindung der Nutzer kommen,  dass ohne die jeweiligen Plug -In's dieArbeitmitdem System nicht möglich ist. Im Sandkasten kann man auch ohne Schaufel und Förmchen spielen und trotzdem macht es viel Spaß =)

Liebe Grüße
Hashlmüh =)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 02. März 2010, 11:49:36
Hallo Hashlmüh und willkommen bei uns im Forum :)

Deine Beschreibung bringt es nochmal auf den Punkt! Hätte ich besser nicht sagen können :)

Zu Diskussion: Vielleicht kann man die Ideen ja kombinieren? Wie könnte man denn vereinfacht Gemeinschaft an einem Sandkasten darstellen ohne dass das Logo zu komplex wird?

Grüße Oliver
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 02. März 2010, 12:33:34
@Hashlmüh
Echt guter Gedankengang! Wenn man so drüber nachdenkt hat die Arbeit (im Bienenstock oder wo auch immer) nicht wirklich den positivsten Nebengeschmack. Und mozilo macht aber echt Spaß - also mir zumindest  :mrgreen:

@oliver
Echt gute Frage... hab spontan keine Idee dazu..

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 02. März 2010, 13:47:25
Die eigentliche Frage ist doch: Steht die Gemeinschaft bei mozilo so im Vordergrund das es das Logo ausdrücken muss?

Für mich steht primär die Einfachheit im Vordergrund. Und das sollte meiner Meinung nach das Logo primär ausdrücken. Die Community ist definitiv ein Aushängeschild für mozilo, keine Frage. Das wird der Nutzer aber spätestens merken wenn er mozilo nutzt, und ein Problem feststellt. Primär versucht mozilo ja aber garnicht erst Probleme entstehen zu lassen sondern für alle evtl. Problemfälle eine entsprechende Lösung parat zu haben.

Kurz und knapp: Meiner Meinung nach sollte die Gemeinschaft im Primären Logo keine große Rolle spielen. Wie seht Ihr das?

Grüße
Oliver
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 02. März 2010, 14:30:07
@Oliver
seh ich auch so, es geht primär doch erstmal um mozilo-das System bei einem Logo was mozilo beschreiben soll.Die Gemeinschaft ist sehr wichtig       -auch klar- aber für die Geneinschaft ist der Platz im Sandkasten vorbereitet. Mozilo hat ohne eine Gemeinschaft angefangen aber durch ihre Open Source gerichtete Orientierung kamen immer mehr dazu und es wurde ein tolles Team. Natürlich bleibt mozilo weiterhin offen für neue Helfer und ebenso Nutzer. Dies stellt für mich genauso der Sandkasten dar , welcher für jeden zugänglich ist und für jeden einen Platz bereithält, wo er sich auch sieht, Nutzer oder Helfer.

Liebe Grüße
Hashlmüh
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 02. März 2010, 14:32:24
Zitat
Die eigentliche Frage ist doch: Steht die Gemeinschaft bei mozilo so im Vordergrund das es das Logo ausdrücken muss?
Hast recht! Egal ob Bienen, Ameisenhaufen  :D  etc.. das zieht - wenn man genau drüber nachdenkt - trotz der großartigen Leistung doch sehr in die Richtung "Ein starres Leben im Dienste der Gemeinschaft bzw. der Nachkommen".

An den Sandkasten hab ich eigenltich auch so gesehen nur positive Erinnerungen (abgesehen vom Katzeklo  :mrgreen:). Kurzweiligkeit, Spaß, Selbst zu bestimmen was man baut, etc..

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Promoz am 02. März 2010, 21:46:24
Die gewisse Begeisterung für die „Sandkasten“-Idee teile ich nicht. Sandkasten ist vielleicht ein Synonym für einfach, eventuell auch für Kreativität. Aber er steht m.E. zu sehr für naiv, kindlich, Schaufelchen und Förmchen - also unprofessionell. Das ist MoziloCMS aber keineswegs. Wer hier weiterdenken möchte, sollte sich eher ans echte Handwerk halten: z.B. an Spaten und Kelle, ans Pflanzen, Mauern und Brückenbauen.

Die Natur als Vorbild zu nehmen (ob Blatt oder Baum), hat den Vorteil, „nach oben offen“ zu sein, also den Wachstums- und Weiterentwicklungsgedanken automatisch im Bild/Logo visuell mitliefern zu können. Nachteil: Alles findet irgendwie im „grünen Bereich“ statt, was nicht negativ, aber irgendwie überhaupt nicht mehr neu und original ist.

Wie sehr eilt es denn mit dem neuen Logo für MoziloCMS ff.?
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: xTrack am 03. März 2010, 12:30:20
Also ich finde die Idee mit der Wabe toll. Evtluell könnte man aus Waben einen Globus darstellen. Damit würde das Bausteinsystem (CMS, GB, Plugins usw.) aufgegriffen und der Globus würde für die Themen Internet, Gemeinschaft und Global stehen.

Gruss Olli
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: xTrack am 03. März 2010, 13:03:17
Hab die "Wabe" nochmal aufgenommen und kurz gebastelt...sowas könnte ich mir vorstellen. das zeigt die einfachheit, das modulare, das moderne

naja nur mal so die mittagspause genutzt  ;)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: stylerontour am 03. März 2010, 13:31:28
ich find´s klasse !!!!
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 03. März 2010, 15:11:38
Hallo Leute,
ich wollt mich nochmal über die Idee zum Sandkasten äußern. Ich find diese einfach genial.

Der Sandkasten ist meiner Meinung nach nicht als naiv zu sehen, eher sollte man den Lernfaktor betrachten, der für die Nutzer sehr wichtig ist. Er ist ebenso ein idyllischer Ort mit ruhiger Atmosphäre, dieser eignet sich perfekt zum spielerischen lernen. Hierbei erledigt sich die Unprofessionalität und Naivität durch das beiseien von Eltern also unserer Gemeinschaft als Helfer, die die Nutzer(Kinder) beobachten und analysieren um ihnen besser zu helfen. Aber genauso unterrichten sich die Eltern/Gemeinschaft sich selbst über Neuerungen und tauschen Erfahrungen aus. Die Stellung des Kindes als Nutzer lässt sich schön vergleichen. Der Nutzer kommt als unerfahrenes Kind und möchte so schnell wie möglich sein Ziel erreichen, also eine Homepage erstellen. Hier will dieser mit wenig Arbeit, viel Hilfe und Praxis zu einem Ergebnis kommen. Dabei hilft die Gemeinschaft und natürlich mozilo selbst.

Hierbei möchte ich ebenso aufzeigen das der Sandkasten ein Lernort außerhalb von Bildungseinrichtungen ist, somit fällt das Gefühl von "Schule" und "Lernen" verloren, eine etwas andere und leichte Art des Lernens wird dargestellt.

Nicht zu vergessen ist auch der menschl. Spieltrieb, der das Ausprobieren, testen und Fähigkeiten spielerisch zu erlangen beinhaltet. Diese Eigenschaften beschreibt meiner Meinung nach mozilo am besten.  
 
Und denkt mal drüber nach:"steckt nicht in jeden noch ein Kind?" =)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: xTrack am 03. März 2010, 16:42:49
Noch ein Entwurf...in eine ganz andere Richtung ;)
(Achja ich habs auch schon gemerkt...das "e" fehlt bei "einfache"...nur ein Entwurf  :? )
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 03. März 2010, 16:48:04
Den mag ich :lol: Das sind Kinder am "globalen Spielplatz" aber wo ist der Sandkasten  :mrgreen:

Kann man die Weltkugel als Sandkasten darstellen? Wobei eigentlich fällt mir gerade ein, das wir noch in der Konzeptions- bzw. Motto phase sind.. Also das Motto das das Logo dann darstellen soll.

Aber ich mag die Weltkugel mit den Kindern, die sind herzig  :mrgreen:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 03. März 2010, 18:55:50
Hi!

eure Vorschläge sind wirklich kreativ ...

ABER

... hausl78 hat absolut recht! Ich würde mir wünschen dass ihr wieder viel mehr Diskutiert anstatt fertige Logos in den Raum zu werfen. Dafür ist später noch genug Zeit! Ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen dass wir ein Logo mit einer definierten und überlegten Symbolik suchen. Versucht euch bitte klar zu machen, was ein Nutzer als erstes denken würde wenn er euer Logo sieht. Welche Gedanken, Erinnerungen und Gefühle löst ihr in ihm aus. Ich finde diese Überlegungen wesentlich wichtiger als das fertige optische Logo.

Meine Bitte also: Denkt mehr über die Symbolik als über konkrete Umsetzungen nach.

Liebe Grüße
Oli
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 03. März 2010, 19:23:42
Also let's fetz!  :mrgreen:

Zitat von: "Promoz"
..Sandkasten ...  m.E. zu sehr für naiv, kindlich, Schaufelchen und Förmchen - also unprofessionell.
Ich glaube was dich an der Sache stört ist der Name und nicht das Prinzip dahinter, was ich irgendwo verstehen kann "Förmchen" "Schaufelchen" degradiert das moziloCMS irgendwie etwas als komplexes und gutes CMS für "die Erwachsenen-Anfänger".

Aber der Sand selbst (der ja die Basis des Sandkastens ist) kann weit über naiv und kindlich hinausgehen -Hier:
http://images.google.at/images?hl=de&lr ... a=N&tab=wi (http://images.google.at/images?hl=de&lr=&safe=off&rlz=1W1GGLL_de&resnum=0&q=sandskulpturen&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi)

Die Frage ist meines Erachtens - wenn wir bei dem vom oliver bleiben - wo wir die Grenze zwischen Sandkasten als Katzeklo und Sand als Besandteil von vielen Bauwerken ziehen. Irgendwo in der Mitte sind wir vermutlich richitg  :D
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 03. März 2010, 19:36:28
Ich muss das jetzt nochmal fragen:

Ist einer der ersten Gedanken die du hast wenn an einen Sandkasten denkst, ein Katzenklo? Ich hab beim Entwickeln der Idee z.B. daran gar nicht gedacht. Klar: Jeder hat damit wahrscheinlich damit mal eine negative Erfahrung gemacht.

Ich stell mir jetzt die Frage: Geht es nur mir so, dass ich das Katzenklo nicht primär mit dem Sandkasten verbinde, oder bin ich da eine Außnahme von der Regel?

Bin gespannt...

Jetzt aber auch nochmal zu den anderen Vorschlägen:

1. Logo von xTrack

Dieser Vorschlag gefällt mir optisch sehr gut. Auch den Bezug zur Modularität kann ich herstellen. Schlecht kann ich allerdings einen Bezug zur Einfachheit sehen. Außerdem stellt sich mir das Argument der "Arbeitsbienen" immer noch etwas in den Weg, was ich primär mit Anstrengung verbinde. Der Stil gefällt mir aber sehr gut.

2. Logo von xTrack

Im 2. Logo fehlt mir etwas individuelles. Die Weltkugel hat man schon 1000 mal gesehen. Klar ist mozilo Weltoffen, aber primär richten wir uns an den kleinen Mann.

Grüße
Oli
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: xTrack am 03. März 2010, 20:24:12
Hi Olli,

sorry das ich die Entwürfe gleich so reingestellt habe. Ich habe wohl das Eingangsposting nicht ordendlich gelesen. Verzeih einem alten Mann!

Erstmal Konzeption und Gedankenaustausch...also muss mein Hirn erst auf Touren bringen (dauert wohl ein paar Stunden/Tage).

Gruss vom Olli
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 04. März 2010, 08:03:17
Zitat von: "oliver.lorenz"
Ich muss das jetzt nochmal fragen:
Ist einer der ersten Gedanken die du hast wenn an einen Sandkasten denkst, ein Katzenklo?
Nein, definitiv nicht der erste Gedanke. Das ist mir erst eingefallen, als ich mir die komplette Bandbreite also vom "schlechtesten" zum "besten" überlegt hab. Ich glaube das nicht wirklich viele diesen ersten Gedanken bei Sand haben.

Als erstes fallen mir bei Sand das Meer, der Strand ein und dann auch die Sandkiste - so wie es bei uns hier in Österr. heißt ;).

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: maiemi am 04. März 2010, 19:45:48
Bitteschön...
an den Farben der "original mozilo-CMS Website" orientiert...
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 04. März 2010, 19:53:00
Zitat von: "oliver.lorenz"
... Ich würde mir wünschen dass ihr wieder viel mehr Diskutiert anstatt fertige Logos in den Raum zu werfen. Dafür ist später noch genug Zeit! ... Meine Bitte also: Denkt mehr über die Symbolik als über konkrete Umsetzungen nach. Ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen dass wir ein Logo mit einer definierten und überlegten Symbolik suchen. etc...
Liebe Grüße
Oli
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wasp am 04. März 2010, 23:22:00
Hallo @all!

Mein Senf:

In der Basis sollte ein(e) Logo(basis) auch beim 16x16 bzw. 32x32 Pixel (vgl. Favicon im Browser) noch erkennbar sein. Daher sind allzu komplexe Grafiken -so schön Sie auch sein mögen- eher ungeeignet.

Die Waben-Natur-Sache ist m.E. wg. des natürlichen Wachstums (durch das emsige Bienenvolk / Userschaft ) ein echt guter Ansatz. (das schreibt ne Wespe!   ;)   )
Für mich werden somit die real 3 vorhandenen Bereiche (cms|wiki|gb) gedanklich abgedeckt,
mögliches Wachstum durch Mitarbeit symbolisiert und dem Erschaffer-Dreigestirn gehuldigt.
Letzteres in Vokabelwahl bitte nicht allzu ernst nehmen...
 
Alternativ, weil -kombiniert- zu weit her geholt wäre (Wabe+Flieger), würde ich die Vorzüge von mozilo-Software so betonen wollen:

Hierzu fallen mir Schlagworte wie leichtgeWichtig, schlank, gradlinig, smart, clever, ehrlich, offen, jeder, etc. ein.

z.B. Papierflugzeug - Erfordert ein gewisses Maß an Bereitschaft, doch als Ergebnis kann ein Blatt Papier zum Flugzeug werden ... Anologie: Jeder Leser hat DAS Paper (=Internet)

Weil alle sagen, es zu lassen, hier erstmal (frech) TROTZDEM meine Bilder ...  :lol:

(http://mozhack.wasp-media.com/mozilo-1.png) (http://mozhack.wasp-media.com/mozilo-2.png)

Möglicher Slogan: (Ad hoc , ohne markenrechtliche Prüfung.)
leicht.smart.einfach.  | internet netto. | du machst es. | einfach internet. | ...

Die genannte Einfachheit wäre überdies m.E. durch ein typisches Home-Symbol bekannt als (?) Haus-vom-Nikolaus rüberzubringen - Das finde ich allerdings zu profan bzw. zu ,,abgegrabbelt'' ...

Typografisch ginge durch den führenden Buchstaben -m- m.E. auch noch einiges... 3 Beine ... am m oder M - Fast ein Elfmeter (...) abtrennen, drei Farben ... Hauptsache guter Font.

z.B. aka Continuum BOLD

Ihr alle macht das schon ....  :)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 05. März 2010, 08:07:34
Zitat von: "wasp"
... z.B. Papierflugzeug - Erfordert ein gewisses Maß an Bereitschaft, doch als Ergebnis kann ein Blatt Papier zum Flugzeug werden ... Anologie: Jeder Leser hat DAS Paper (= Internet) ...
leicht.smart.einfach.  | ...
Kurz noch dazu.. Oli erwähnte oben mal das im das "einfach" im "Slogan" gefällt.. Auf Grund Stefans posting finde ich die Wortwahl "leicht" (was ja u.a. auch einfach bedeutet) irgendwo auch genz nett..

Analog zum Papierflieger ev. als Symbol eine Feder und als Motto "moziloCMS leicht wie eine Feder" bzw. hab ich bei einer schwebenden Feder auch immer so das "Freiheits-Gefühl" (pasend zur Freiheit in moziloCMS meine Hompage ganz individuell zu gestalten, vom Inhalt für den Anfänger bis zum Profi der sich das Design selbst baut (und den Core hackt :mrgreen:)). Wobei man da noch etwas weiterdenken müßte wegen der Modularität ev. Creativität -> eine Feder lasse ich fliegen oder nicht.. gibts sonst nicht viel Alternativen in die Creativität einfließen würden.  :roll:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 05. März 2010, 09:17:36
Hallo Leute

"leicht" und "einfach" stehen meiner Meinung nach nicht im Konflikt. Trotzdem: Der Slogan "Wir machen Websites einfach" sollte aber erstmal als definierte Grundlage dienen (Punkt). Es geht immer noch um die Findung einer Idee für das Logo. Der Slogan bleibt vorerst unangetastet.

Ich kann es nur nochmal betonen: Die Idee ist das Ziel für Phase 1. (Siehe Anfangspost (http://forum.mozilo.de/viewtopic.php?p=4548&f=19#p4548)).

Wenn Ihr noch innovative Ideen habt um die "Waben" weiterentwickeln, dann immer her damit. Derzeit drehen wir uns aber im Kreis. Mir persönlich reicht die Idee nicht aus um genau das auszudrücken was mozilo darstellen soll. Für mich fallen die Waben aus folgenden Gründen aus dem Raster:


Ich würde mozilo ungern ein nicht vollständiges durchdachtes Logo verpassen, welches man erstmal man primär mit aktiver Arbeit verbindet.

(PAUSE) - Anderes Thema:

Mag sich jemand nochmal Gedanken zum Sandkasten machen? Meine Meinung ist, dass der Sandkasten die Idee von mozilo immer noch besser verkörpert. Hashlmüh hat das meiner Meinung nach sehr gut erfasst was die Idee ausdrücken soll. (Beitrag1 (http://forum.mozilo.de/viewtopic.php?p=4648&f=19#p4648), Beitrag2 (http://forum.mozilo.de/viewtopic.php?p=4687&f=19#p4687))

Kurz nochmal zusammengefasst:


Fallen euch noch mehr Stichpunkte ein die dafür oder dagegen sprechen?

Grüße
Oli
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 05. März 2010, 09:33:31
Zitat von: "oliver.lorenz"
Mag sich jemand nochmal Gedanken zum Sandkasten machen? ...
Fallen euch noch mehr Stichpunkte ein die dafür oder dagegen sprechen?
Dafür:


Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 05. März 2010, 10:00:14
Hallo Leute,
ich hab da mal was vorbereitet^^
zum Thema Sandkasten, was mir persönlich sehr gut gefällt.

(http://i50.tinypic.com/2ij2ed0.png)

Was haltet ihr davon?
Ich finde das es den Sandkasten wiedermal ein bisschen in den Fordergrund rückt, der eigentlich genau dem System mozilo als Symbol entspricht. Einfach - Genial. Aus einem Grundbaustoff kann man spielerisch Kunstwerke erschaffen.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Arkon am 05. März 2010, 10:29:45
Hallo an alle.

Ich hab mich grad mal durch das Forum geklickert und bin bei diesem spannenden Thema hängen geblieben.

Hier mal meine Gedanken zu den angesprochenen Ideen:

Wabe (in Bezug auf den letzten Beitrag von oliver.lorenz):

Ich persönlich verbinde mit der Wabenstruktur nicht den negativen "Arbeitswahn" der Bienen.

Sandkasten

Wenn es um den Sandkasten fallen mir auch als erstes die individuell erstellbaren Formen und Bauwerke ein. Aber ich komme auch sehr schnell (schneller als bei der Wabenidee) auf negative "Gedanken":

Viel der mir bekannten Sandkästen sind total runtergekommen. Sie wurden nicht gepflegt, repariert, gesäubert oder sonst wie in Stand gehalten. Viele dienen den Anwohnern als Klo für ihre Haustiere und nur selten sehe ich Kinder darin spielen.



Ich hätte noch eine Idee die ich gern weiter diskutieren würde:

Molekulare Strukturen:

Aus einfache Grundelementen werden komplexe Verbindungen geschaffen. Von Gasen, Feststoffen, über Pflanzen, Landschaften bis zu Mirkoorganismen, Tieren und uns Menschen.

Getreu dem Chatroulette-Motto "Feel free to chat....ääähhh....discuss"
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 05. März 2010, 10:48:57
Ich finde die Verbindung des Sandkastens mit dem Katzen - bzw. Haustierklo finde ich etwas verwunderlich. Es geht doch hauptsächlich darum das Symbol zu sehen. Wenn ich bei Bienen an Bienenstiche und Schmerzen denke ist das auch ein negativer Punkt der zu erwähnen wäre.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Arkon am 05. März 2010, 10:56:01
Darum ging es doch in diesem Thema oder nicht? Über die Logos zu diskutieren und was man damit verbindet. Der erste Eindruck ist ja meist der stärkste und da will man als Entwickler natürlich nix negatives rüber bringen.

Natürlich sind Bienenstiche auch etwas Negatives. Etwas Negatives wirst du aber in jedem Vorschlag finden wenn du nur lange genug suchst ;)

Und ich persönlich würde mich lieber von einer Biene stechen lassen als in nem vollgesch***** Sandkasten zu spielen ;)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 05. März 2010, 14:53:16
Was wäre mit Bausteinen? Also in die Richtung bunte aus Holz oder Kunststoff

>>> KLICK ME <<< (http://images.google.de/images?hl=de&q=bausteine&oq=&um=1&ie=UTF-8&ei=IQ6RS4H4NZX74Aa_9aiWDQ&sa=X&oi=image_result_group&ct=title&resnum=7&ved=0CDQQsAQwBg)

Symbolisieren m.M. nach auch die spielerische Kreativität und Einfachheit, auch gemeinsam bauen, und das sogar ohne die bereits hochgekommenen Nebenwirkungen (Bienenstiche, Katzklo, Arbeit fürs Volk etc..)

Ich sag mal so, wenn ein Kind im Sand was machen kann, ausser sich den reinzustopfen :mrgreen:   dann kann es auch schon Bausteine stapeln.

Was meint Ihr  :roll:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 05. März 2010, 15:10:03
Diese Idee finde ich auch sehr gut.

Ich hatte auch schon über Lego-Steine nachgedacht.
Die drücken für mich auch absolute Freiheit im Machen und Schaffen aus. =)

Obwohl ich mich hier noch über die Urheberrechtliche Situation informieren würde.
Ich denke Bauklötze allein wären hier dann wirklich zu einfach. ehrlich gesagt ist das Stecksystem des Legos schon mein Favorit aber es ist Patentiert so weit ich weis, damit müssen wir uns eine Variante ausdenken die davon weggeht, sonst gibt´s Ärger.
Ich würde meinen wenn wir selbst etwas gestalten oder es selbst malen ist es weniger bedenklich, oder?

Weis da jemand bescheid?
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 05. März 2010, 15:18:07
Zitat von: "Hashlmüh"
Ich hatte auch schon über Lego-Steine nachgedacht.
Die drücken für mich auch absolute Freiheit im Machen und Schaffen aus. =)
Lego-Steine hatte ich auch schon im Gedanken, aber ausser dem Copyright hat mich daran noch gestört, das der Oli ja auch mit Einsteigern quasi irgendwie Kinder (siehe Sandkasten) symbolisiert und für die ginge wenn dann nur das Duplo (also das große Lego für die kleinen :D)  wegen Verschlick-Gefahr.. Weiß nicht ob das dem Oli stört oder nicht  :?  :mrgreen:  Hab als Kind mit beiden gespielt aber mit Lego sicher mehr und länger..

Juergen

//EDIT: Ich glaube bei Duplo gäbe es echt nichts mehr negatives, oder :-)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 05. März 2010, 15:29:51
Sehr gute Überlegung Duplo zu verwenden finde ich Genial!

Müsste man schauen was man draus macht.

Vielleicht sollte man auch beide kombinieren und so sagen, dass alle angesprochen werden ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Ich denke es geht ja immer darum schnell und einfach eine Homepage zu erstellen.
Es sollen sich ja auch fortgeschrittene wiederfinden.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 05. März 2010, 15:33:38
Zitat von: "Hashlmüh"
Es sollen sich ja auch fortgeschrittene wiederfinden.

Oh ja...  von "Duplo bis "MindStorms"  oder wie heissen diese programmierbaren Lego-Roboter  :mrgreen:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 05. März 2010, 15:35:48
Ich mein das beinhaltet wieder den Lernfaktor.
Man sollte das ganze vielleicht als fließenden Übergang darstellen.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 05. März 2010, 15:57:19
Zitat
Ich mein das beinhaltet wieder den Lernfaktor.
Man sollte das ganze vielleicht als fließenden Übergang darstellen.
Ob das dann als Logo nicht zu kompliziert/detailiert wird  :?:

Ich finde sonst auch eine Darstellung von "Bausteinen" (welche auch immer) in so einer - wie soll ich sagen - Mosaik-Form ganz nett...

Sowas in der Art..
http://www.dezey.com/media/bausteine.jpg (http://www.dezey.com/media/bausteine.jpg)

Aber das ist dann eh schon wieder zu weit, weil Grafikabteilung  :roll:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hashlmüh am 05. März 2010, 16:36:42
Ich denke ein Stecksystem sollte schon vorhanden seien.
mozilo soll ja frei kombinierbar sein ich denke das sollte auch im Logo ersichtlich werden, daher vielleicht soetwas

http://communityneu.klz.apa.net/static/sites/erichschicker/media/600px2-duplo-lego-bricks.jpg

in einer Angepassten Anordnung zu mozilo, => soll nur denk anstoß sein =)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: tom55 am 06. März 2010, 03:16:31
Guten Abend Community  :)

ich verfolge diesen Beitrag schon eine Weile und habe mir ebenfalls ein paar Gedanken zu diesem Thema gemacht. Zuerst: die Idee mit dem Sandkasten ist gut, gibt es aber in dieser Form leider schon: http://www.karelia.com/ (Die Software "Sandvox" ist schon seit Jahren einer der führenden Website-Creator für den Mac).

Ich stelle jetzt einfach mal ganz provokant die Frage: Warum muss eigentlich mit aller Gewalt ein neues Logo über das Knie gebrochen werden? :shock:

Das bisherige Puzzle-Logo verkörpert doch alles, was gewünscht wird: Modularität, Einfachheit (Puzzle = spielen = Kinder spielen = mozilo ist kinderleicht = für Anfänger optimal zu nutzen) und ist von seiner grundlegenden Idee einfach nur passend. Außerdem muss berücksichtigt werden, dass für das jetzige Logo bereits ein Wiedererkennungswert vorhanden ist, der nicht einfach ignoriert bzw. über Bord geworfen werden darf. Deshalb finde ich es meiner Meinung nach wichtiger, die Aussage des bisherigen Logos deutlich herauszuarbeiten, um das Logo nicht neu, sondern eher weiter zu entwickeln.

Ich habe mal etwas herumexperimentiert, bin einmal kräftig mit dem Staublappen drübergegangen und stelle diesen Vorschlag zu Diskussion: Die Puzzleteile symbolisieren zusammengefügt in ihrer Gesamtheit die Idee einer in sich abgerundeten, gemeinschaftlichen mozilo-Plattform (daran hat sich also gegenüber des ursprünglichen Logos nichts geändert). Die verschiedenen mozilo-Module werden durch die farblichen Puzzleteile hervorgehoben, die bei Bedarf sogar nachträglich erweitert werden können (vielleicht kommt ja irgendwann mal ein mozilo-Newsletter dazu?  ;) ). Für das "Überlogo" könnte ich mir eine einfarbige Variante aller vier Puzzleteile vorstellen. Die einzelnen Puzzleteile (also das Grüne für CMS, das Rote für das Wiki usw.) könnten einzeln als Favicon verwendet werden; auch das einfache Hauptlogo ließe sich problemlos als Favicon nutzen.

Denn mal noch viel Spaß beim kreativ-sein euch allen und ein schönes Wochenende.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hotte am 06. März 2010, 12:26:40
Hmm... ich verstehe zwar, wie Du das meinst (und die Umsetzung ist auch nicht schlecht!), aber hier hätten gibt es das Problem, dass der Mozilo Schriftzug IMMER mit einem seiner Produkte (Cms, Gb, Wiki) stehen muss, weil man sich ja sonst denkt "hä was soll das denn- ein puzzlestück mit nem schriftzug drauf?!)! Außerdem müsste man sich dazu noch gut überlegen, was man als Muster für die Teile nehmen kann... sprich: haut mich auch nich vom hocker die idee!
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wasp am 06. März 2010, 13:25:19
@tom55,oli: BasisTECHNISCH ,,Geiler Entwurf'' und deine Argumente bzgl. Puzzle (PRO Basis altes Logo) finde ich persönlich auch klasse! Da könnte man schon wieder meckern, weil ein Puzzle für mich persönlich Sisyphosarbeit verbunden ist...  :?  DESHALB wird u.a. sicherlich ein neues Logo gesucht...
Doch :

@all: Grundsätzlich soll lt. Oli ja -für 2.0 / darum geht es hier- die Spaltung der moziloSoftware erledigt/aufgehoben bzw. Geschichte sein-.

Faktisch ist die Trennung bei -mozilo 2.0- in bislang drei Produkte dann nicht mehr vorhanden, sondern eine Zusammenführung / Fusion / Meltdown von diversen Themenkomplexen angedacht ist somit wird also ein eingängiges, bildsprachliches Symbol für die umfassende mozilo²-Software gesucht.

Bitte anschrei(b)en / PN wenn ich falsch liege ...  :D
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: tom55 am 06. März 2010, 16:01:56
@ Hotte: Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Sorry, war doch schon ein bischen spät, gestern.  :oops: Um die Beschriftung geht es mir in erster Linie nicht. Was letztendlich draufstehen könnte oder welche Farben/Muster/Schriften gewählt werden, ist vorerst zweitrangig. Ich wollte einfach nur mal das skizzieren, was ich oben beschrieben habe :)

Zitat von: "wasp"
bildsprachliches Symbol für die umfassende mozilo²-Software gesucht.[/b]

Dieses mozilo² sticht mir ins Auge ... mozilo im Quadrat; da fällt mir der Werbeslogan von der Ritter Sport-Schokolade ein: "quadratisch, praktisch, gut". Könnte man damit vielleicht was anfangen? Hat das eine Aussage? mozilo² wäre dann als Wortmarke zu verstehen, die dann evtl. noch durch ein Bild, z. B ein nettes, niedliches Maskotchen, ergänzt wird. Diese hochgestellte Zwei im Namen eines Softwareproduktes ist zumindest außergewöhnlich und hätte bestimmt einen top Wiedererkennungswert. Es wirkt zwar etwas technisch-mathematisch und deshalb brauchts eine grafische Ergänzung, damit der User was hat, mit dem er sich identifizieren kann.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wasp am 06. März 2010, 20:30:26
Zitat
Dieses mozilo² sticht mir ins Auge ... mozilo im Quadrat; da fällt mir der Werbeslogan von der Ritter Sport-Schokolade ein: "quadratisch, praktisch, gut".
WOW .. ggf. kombiniert mit einem Puzzleteil - M.E. rattencool...ursprungsbezogen, ausbaufäfhig, leicht, jung+alt, frisch, 1st look lightweight ... und nicht "hoch beta"  ABBA aussagestark! EINE NEUE MARKE .... sorry .. Mein Favorit!   :D
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 06. März 2010, 21:28:21
Hallo Leute :) Will ich auch mal wieder was dazu sagen ;)

Erstmal bin ich froh das wir den Punkt überwunden haben wo wir uns im Kreis drehen. Das ist erstmal ein schöner Fortschritt :) Des Weiteren gefällt es mir sehr gut das nun endlich eine lebhafte Diskussion entsteht, wo Ideen gefunden und kombiniert werden. Weiter so! :)

Die neuen Ideen bringen echt Schwung in die Sache. Ich möchte dazu aber auch nochmal gern meine Gedanken loswerden:

LEGO:
Die Lego-Idee finde ich richtig gut, würde genau zu dem moziloKonzept passen. Einfach, modular, ihr kennt das... Negativ zu bemängeln finde ich das ich die Idee gefühlt auch schon 1000 mal gesehen habe. Der Wiedererkennungswert ist irgendwie nicht zu 100% gegeben. Positiv finde ich die unendliche Kombinierbarkeit und der direkte Zusammenhang zur Kreativität. Ich würde die Idee ungern sterben lassen, denn ich denke sie hat potenzial. Mag sich damit jemand nochmal genauer Gedanken machen?

Bloße Bausteine finde ich wiederum zu einfach...

Puzzle:
Das man das alte Logo einfach weiterentwickelt habe ich noch gar nicht so richtig bedacht. Sollte man definitiv dran bleiben, find ich gar nicht schlecht. Das alte wird aber mit dem neuem System nicht mehr viel gemeinsam haben. Vielleicht finde ich von dieser Warte her den bewussten Umbruch gar nicht schlecht. Ich bin mir da selber noch nicht ganz sicher...

mozilo²
Auch ein netter Gedanke, allerdings nur als typographische Kombination zu einem Logo. Die hochgestellte Zwei ist immer an das Wort "mozilo" geknüpft was es z.B. in einem Favicon eher schwierig macht. Das zukünftige Logo in Kombination mit dem Schriftzug aber durchaus denkbar...

Ich bin echt gespannt wie es weitergeht :)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wasp am 06. März 2010, 21:56:44
... isch auch ... also z.b. BMW (tm) kommt rein Typisch  klar.  :)
(Auch in ARIAL / fett...) . Um die BESONDERHEIT (Hochzeichen),
neben der BASIS (EIN PuzzleTeil).

Meine letzte Meinung zum Thema:
EIN Puzzle-FRAGMENT mit einem M wie Mozilo nebst Hochzeichen halte ich für gut umsetzbar und glaubhaft. Basta. GGf. Das Puzzleteil ausfadendent ...

Für mich ist damit die Teilnahme an diesem Thema final abgeschlossen.

ciao.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 06. März 2010, 22:35:28
Warum das aktuelle Puzzle-Logo weg sollte hab ich mich Anfangs auch gefragt.. Ist ja üblich das Logos im Laufe der Zeit immer wieder mal optisch aufgefrischt und nicht gleich in Rente geschickt werden  :D.

So, nun hat das hier aber meiner Ansicht nach sogar einen guten Grund und somit seine Berechtigung und zwar sehe ich das so:

Das derzeitige moziloCMS-Logo ist zwar in alle Richtungen offen, also es könnten andere Puzzle-Teile angestöpselt werden dennoch.. jedes Puzzle ist irgendwann mal fertig ... und dann is Schluss, so ist es auch derzeit mit dem CMS (nicht auf Design und Inhalte bezogen sondern die "Module"). So, und wenn man ins Forum schaut wird bei fast jedem Wunsch nach einer Neuerung auf folgende Zauberwörter verwiesen -> 1.12 und Plugins.... Yes!

Und genau damit passt (wie der Oli auch schon treffend sagte) das derzeitige Logo nicht mehr zum neuem System, da hier ein Umbruch im Hintergrund passiert, es ändert sich etwas im System, im Konzept, weil das CMS wird nun theoretisch unendlich erweiterbar. Und daher find ich die Lego-Variante passender, denn auch wenn hier das Haus, Auto, etc.. fertig ist, es gibt noch jede Menge "Popel" wo man noch andere Teile ranstecken könnte.

Wie ein Lego-Logo aussehen könnte ... tja  :oops:  :oops:

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 07. März 2010, 10:29:13
Zitat von: "hausl78"
Und genau damit passt ... das derzeitige Logo nicht mehr zum neuem System
Nachtrag: Damit meine ich dann ab der Plugin-Funktionalität ab 1.12 bzw. ab der 2.0 dann sowieso.. Je nachdem wann das neue Logo akiviert werden soll bzw. die 2.0 am Plan steht.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: azett am 07. März 2010, 14:40:05
Der Sandkasten wäre ja mein persönlicher Favorit - wenn es das aber schonmal gibt (noch dazu im gleichen Kontext "Website-Erstellung"), fällt das wohl aus :|
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: tom55 am 07. März 2010, 19:02:06
Zitat von: "wasp"
... Meine letzte Meinung zum Thema:
EIN Puzzle-FRAGMENT mit einem M wie Mozilo nebst Hochzeichen halte ich für gut umsetzbar und glaubhaft. Basta. GGf. Das Puzzleteil ausfadendent ...

Jepp, bin dabei!
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 07. März 2010, 22:16:01
Was wenn wir (aus den oben bereits angemerkten Gründen) statt des Puzzleteils einen Lego "Duplo" Stein nehmen, den von der Form grafisch in ein M bringen und dann ev. rechts oben noch - wenn gewünscht - die "hoch 2" raufsetzen? Das wirkt aber dann nur, wenn der von schräg vorne/oben quasi dreidimensional dargestellt ist. Also so irgendwie  :?:  :roll:

Übrigens, so einen meine ich:

(http://www.abload.de/img/duplozsa5.png)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Promoz am 07. März 2010, 22:25:29
Wonach suchen wir denn? Nach einem fix und fertigen Mozilo-Logo - oder nach einer Aufgabenbeschreibung dafür, die dann umgesetzt wird? Zum Beispiel von angehenden kreativen Fachwerkern in einschlägigen Fachschulen im Rahmen eines von MOZILO ausgelobten Wettbewerbs, der dem Sieger zwar keine „Kohle“, aber Anerkennung einbringt. Wonach suchen wir? Wir sollten uns nicht überschätzen.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 08. März 2010, 08:41:02
Zitat von: "Promoz"
... Wonach suchen wir? Wir sollten uns nicht überschätzen.
Also ich sehe das so:

Ein fertiges Logo geht ja noch gar nicht, weil wir noch gar nicht wissen wie/was es werden soll. Momentan steht an, was es eben genau sein soll, um die Grundsätze/Eigenschaften von moziloCMS - so gut wie möglich - auf den ersten Blick positiv optisch zu kommunizieren bzw. auszudrücken (Einfach, für Anfänger, Kreativität, Modular, Websites, etc..).

Was ich hier schon gesehen hab, sind hier im Forum schon Leute die grafisch was draufhaben und wenn ein Konzept mit den Inhalten definiert ist, glaub ich ist es nicht das schwierigste das "aufs Papier zu bringen" (sorry wenn ich mich täusche!)

Deine Idee mit der "kreativen Fachwerkern in einschlägigen Fachschulen im Rahmen eines von MOZILO ausgelobten Wettbewerbs" find ich nicht schlecht, das wäre Werbung, die eigentlich keine EUR kostet. Da könnte man sich auch das Ganze komplett erarbeiten lassen - nach dem Motto das sind die Eigenschaften, dazu bitte ein Logo das genau das ausdrückt.

Blöd wäre halt, wenn man dann von denen keines nimmt  :mrgreen:, muss man halt genau drauf achten, was man dem Sieger vorher(!) verspricht. Auf jeden Fall hätte man dann auch viel Auswahl bzw. Vorschläge die man ja ev. auch als Basis für Verfeinerungen verwenden könnte.

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: oliver.lorenz am 08. März 2010, 13:24:59
Die Idee steht derzeit im Vordergrund. Die Umsetzung soll danach gebündelt an einer Idee stattfinden... hausl hat das ganz gut beschrieben
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: tom55 am 09. März 2010, 00:02:24
Ich muss Juergen zustimmen: bzgl. grafischer Umsetzung mache ich mir auch keine Sorgen. Das werden wir hinbekommen. Ich habe nur mit dem jetzigen Zustand der Diskussion meine Probleme: wir diskutieren jetzt bereits seit 7 (sieben!) Seiten über die verschiedensten Stilmittel. Der Bogen spannt sich von naturalistischen Darstellungen (Baum, Wabe), über "naives" Design (Puzzles, Legosteine, Sandkästen), bis hin zu abstrakten Ideen (mozilo hoch 2) und Kombinationen aus Allem.

Vielleicht ist es endlich an der Zeit, eine Zwischensumme zu ziehen :?:  Damit meine ich, dass sich das Entwicklerteam mal dazu äußert, in welcher Stilrichtung wir weiterdenken sollen. Dazu sind mittlerweile genügend gute Ideen vorhanden, die zum Teil auch schon mit ersten Entwürfen illustriert wurden. Eventuell kann auch eine Umfrage hier im Forum hilfreich sein :idea:
Meine Befürchtung ist halt, dass wir uns noch weitere sieben Seiten durch das Regallager von Toys-R-us durchdiskutieren, ohne der Lösung wirklich ein Stück näher zu sein. Einfach mal ein erstes Fazit ziehen, damit wir wieder einen neuen "Punkt Null" haben, von dem aus wir unsere Gedanken neu aufbauen und sich unsere Ideen weiter verfeinern können.

Mein Gott, das liest sich ja wie das Wort zum Sonntag! Sorry und Amen  :lol:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: stefanbe am 09. März 2010, 02:52:54
Ok dann schlägt jetzt das Gesetz zu :lol:

Lego fliegt wohl raus wegen Urheber und Copyright geschichten auser wir erhalten eine Schriftliche erlaubnis lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

gruss stefanbe
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 09. März 2010, 09:05:50
Also wenn Lego/Duplo nicht geht, dann könnte man ev. noch in die folgende Richtung denken, wenn man bei "bunten Steinen" bleibt

(http://static.piriform.com/pf/icon/df_64.png)
Logo von Defraggler

(http://static.commentcamarche.net/en.kioskea.net/faq/images/0-sff6pwmB-defrag-logo-s-.png)
Win-Defrag

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hermann am 09. März 2010, 22:45:14
Das sieht möglicherweise dem derzeitigen Logo von www.magnolia-cms.com (http://www.magnolia-cms.com) zu ähnlich.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Arkon am 10. März 2010, 08:42:36
Ich denke nicht das die Bauklötze deren aktuelles Logo sind. Das ist was wie ein "Werbeplakat".

Das eigentliche Logo dürfte der Schriftzug sein. Dieses kleine Logo neben der URL im Browser ist das "g" aus dem Namen.

Ich würde auch gerne ein Statement der Admins höhren welche Idee genauer verfolgt werden sollte und welche man nicht so gerne sieht. Oder jemand eröffnet ein voting damit die Comunity ihren Liebling wählen kann.
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: darthm0e am 15. März 2010, 13:57:10
So wollt auch mal meinen Senf dazu geben.
Finde persönlich die Idee mit den Bauklötzen gut aber schon ziemlich durchgenudelt im web.
Sandkasten oder Baum wären jetzt wohl eher mal was zu verarbeiten. Auch die Puzzleteile fand ich jetzt interessant. Hab mal ein etwas schlichteren entwurf gemacht.

vllt regt es jmd. zu ner guten idee an
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Frezl am 20. März 2010, 14:57:31
Um mal den Wunsch von Oli weiter zu verfolgen:

Man könnte einen einfach stilisierten Sandkasten als Symbol für Mozilo nehmen. Der Sand im Kasten ist dann je nach Produktzweig anders geformt. Entweder z.B. Buchstaben für Gästebuch/CMS/Wiki (G/C/W) oder irgendwelche Formen/Symbole. Das kann ich mir auch gut als Favicon vorstellen...

Die Kiste steht dann sozusagen für die Plattform Mozilo und der Inhalt kann nach eigenem Wunsch geformt werden...

Zu Lego:
Der Markenschutz für Lego ist kürzlich abgelaufen. Daher gibts jetzt auch andere Hersteller, die typischen Steinchen mit den Noppen produzieren dürfen. Ich denke, dass es damit auch erlaubt ist, die Noppensteinchen als Teil eines Mozilo-Logos zu nehmen.

Zur Weltkugel:
Die Symbolik ist mir einleuchtend und passt auch. Aber leider wird sie schon bei zu vielen anderen Web-Projekten benutzt. Wie angesprochen z.B. beim Firefox, aber auch bei der Wikipedia, Google Earth, etc.

Grüße, Frezl
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wallsinbavaria am 21. März 2010, 13:20:13
Hallo,
Hier wurde schon länger nichts mehr gepostet. Ist die Diskussion schon abgeschlossen?

Mir schwebte noch ein anderer Gedanke vor:
warum nicht mozilo als Reissverschluss? - verbindet php, cms, html, usw. und ist jederzeit länger oder kürzer darzustellen. Bin nicht so der große Künstler und habe deshalb auch nicht gleich einen Vorschlag anbei.

Die anderen auf diesem Thread stehenden Vorschläge finde ich schon nicht schlecht, aber das mit den Puzzleteilen macht Microsoft schon seit Jahren, Waben hat Nixdorf schon vor Jahrzehnten gemacht, Bauklötzchen sieht man nicht nur bei Schwäbisch-Hall und LBS, Sandkasten kenne ich von vielen Internetseiten für Kindergartenzubehör oder von Kiesherstellern. mozilo² sieht nach Technik aus (vielleicht ein bisschen abschreckend für Newbies).

Nein, ich will nicht alles madig machen, was bisher hier lief. Nur wir alle haben das Problem, dass uns zu einem Thema meist nur bereits bekanntes einfällt (habe selbst auch schon das Rad mehrfach neu erfunden...).

Ich will hiermit auch die aufrufen Ihre Vorschläge zu posten, die Ihre Ideen für zu abstrakt oder abwegig halten. Bisher sind noch nicht so viele Ideen in diesem Topf... (finde ich).
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: xTrack am 23. März 2010, 11:46:20
Ich habe mir in den letzen Tagen auch nochmal gedanken zum Thema gemacht. In der heutigen Zeit gehen viele Unternehmen(Produkte) wieder von dem Weg weg, das ein Logo ein zwingende Aussage haben muss. Vielmehr wird auf den Wiedererkennungswert fokusiert. Beispiele findet man wie Sand am mehr. Microsoft Office Produkte, Adobe Produkte, Google usw. Hier wird viel mit Farbe und Einfachheit der/des Symbol/es gearbeitet.

Natürlich schränkt dieser Weg die Kreativität ein wenig ein, aber...? Naja ist halt ein anderer Ansatz. Für mozilo könnte man dann ein weises Puzzelteil in einem farbigen Kreis (Siganlfrabe) platzieren. Und je Programm/Modul (GB, CMS, Wiki) eine andere Farbe des Kreises verwenden. So könnte ein Icon aussehen. Diesen Weg weiter "gesponnen" könnte zu dem Kreis der Textzusatz mociloCMS (moziloWIKI,...) drangestellt werden. Oder das erste o aus mozilo wird mit diesem Symbol darestellt. Das nur so als Beispiel auf die schnelle.

Ich hoffe ich bekomme jetzt nicht zu viele "schläge", wollte damit nur mal einen "zur Zeit" aktuellen Weg aus der Marketingwelt aufzeigen.

gruss olli
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 23. März 2010, 12:08:39
Zitat von: "xTrack"
... Für mozilo könnte man dann ein weises Puzzelteil in einem farbigen Kreis (Siganlfrabe) platzieren.
Find die Idee mit dem o im mozilo in Bezug auf Wiederekennungswert gut!

Die da machen es auch ~ so - siehe links im Menü die "Überschriften"
http://www.altova.com/ (http://www.altova.com/)

Juergen
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: xTrack am 23. März 2010, 12:58:03
Ah jürgen,
schönes Beispiel. So in diese Richtung meinte ich das. Dann waren meine Sätze doch nicht ganz unverständlich  :mrgreen:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: stefanbe am 23. März 2010, 13:04:34
oder wir legen uns ein Maskottchen zu

gruss stefanbe
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wasp am 23. März 2010, 23:28:46
wollte nix mehr sagen... ABBA :
aber ein hammer wär der hammer, weil der hammer ...

- marken- / urheberechtlich m.E. relativ unbendenklich ..
- aktuelles ( 01.12 ) Hauptsteuerelement
- Allgemein universal
- TOY- / REAL - Grafik brauchbar

Es ist (kombiniert) und gut umgesetzt DER HAMMER ...  :D
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: stefanbe am 24. März 2010, 00:01:13
und der Schrieftzug moziloCMS GB Wiki aus Brettern zusammen genagelt vieleicht noch nen Zolstock dazu :D

gruss stefanbe
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: stefanbe am 24. März 2010, 00:17:05
Als Maskottchen schlage ich mal den Pillendreher käfer vor.
Der dreht solange dreck bis er eine kugel hat in die das weibchen dan die eier legt

übertragen das drehen der kugel ist die entstehung der seite und wen sie dann fertig ist dürfen alle sie sehen oder sooo :lol:

gruss stefanbe
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wasp am 24. März 2010, 00:35:03
@stefanbe: Und gleichzeitig die Evolution von ... diesem und ALLEM ...

Hmm... :lol:
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: hausl78 am 24. März 2010, 08:07:19
Werzeugkiste?

<quatschmodus>
Zu Evolution und Hammer fällt mir noch ein...

Treffen sich ein Hammer und ein Nagel...
Sagt der Nagel: "Boah, du bist ja ein Hammer!"
Sagt der Hammer: "Ja, und ich muss dich jetzt nageln"
:mrgreen:
</quatschmodus>
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: markus76 am 29. März 2010, 18:48:59
Ich finde auch ein schlichtes Logo hat einen deutlich höheren Wiedererkennungswert, als wenn zu viel "mitdenken" beim betrachten notwendig ist.

Auch wenn es noch nicht um ein finales Logo gehen soll, anbei mal eine Idee. In Worte fassen ist immer schwierig  ;)

(http://www.mozilo.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=775.0;attach=231;image)

Sehr schlicht, und auch als favicon (nur mit M) mit hohem Wiedererkennungswert  8-)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: wasp am 31. März 2010, 10:21:07
Volle Zustimmung für Aussage  &  Optik. Wirkt leichtgewichtig und modern. Einfach schick.  ;)
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hotte am 03. April 2010, 10:46:47
Auch Zustimmung meinerseits, da schlicht und modern!
Die drei "mozilo-Elemente" wurden auch gut verbunden, schön gemacht :D
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Rainer am 06. April 2010, 21:33:13
Schlicht, dadurch auch wirklich sehr gute Wiedererkennung möglich: gratulation

Rainer
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: Hotte am 25. April 2010, 19:19:41
... and now?!
Titel: Re: Sei mozilo! - Entwurf eines neuen Projekt-Logos
Beitrag von: azett am 26. April 2010, 09:26:51
Wir beschließen die Ideenfindungsphase hiermit - vielen Dank für eure zahlreichen Vorschläge und Ideen!

Oli und ich treffen uns die Tage und besprechen alles - Ergebnisse teilen wir euch dann natürlich mit. :)