Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Plugins / Re: Plugin Calendar: Fehlermeldung nach Umstellung auf PHP 7.2
« Letzter Beitrag von marusti am 16. Januar 2019, 23:11:20 »
Zurück zum eigentlichen Thema
Zitat
Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; CalAdmin has a deprecated constructor in /var/www/ud18_368/html/bdc/plugins/Calendar/admin/index.php on line 12

Änder Mal function CalAdmin($settings) in public function __construct($settings)
2
Betatests / Twitter Timeline
« Letzter Beitrag von marusti am 16. Januar 2019, 21:49:41 »
Version Beta1 meines ersten Plugins zum üben - Fügt ein Twitter Timeline Widget eines gewählten Twitter Benutzers an einer belieben Stelle in einem Artikel oder an einer beliebigen Stelle im Template ein. Höhe und Breite sind einstellbar.
Feedback willkommen.
3
Plugins / Re: Plugin Calendar: Fehlermeldung nach Umstellung auf PHP 7.2
« Letzter Beitrag von Rainer am 16. Januar 2019, 13:40:01 »
Zu den Entwicklern, denen, aus welchen Gründen  auch immer, die Zeit fehlt, sich anderweitige Arbeitsfelder gesucht haben oder was auch immer, muss ich nichts mehr sagen. Das haben Marusti und bemerkenswelt schon getan.
Ich versuche, so gut es geht, alle Bekannten darauf anzusprechen, wer Programierkenntnisse hat oder jemanden mit solchen kennt. Das kann ich allen hier mitlesenden auch empfehlen.
Vielleicht ist es ja auch Hilfreich, zu sagen: hey, ich bräuchte genau so ein Plugin und suche jemanden wo mir das Dingens (OpenSource) schreibt/umschreibt. Ich gebe gerne ??,- € dafür. Vielleicht will sich auch noch jemand an der Entlohnung beteiligen ......

Im Endeffekt kostet alles irgend was. Ob Zeit oder Geld. Leider ist es für viele im Netz zur Gewohnheit geworden die Angebote mit zu nehmen und sich über irgendwelche Kosten keine oder kaum Gedanken zu machen.

Grüße Rainer
4
mozilo allgemein / Re: Strato - veraltete php Version
« Letzter Beitrag von marusti am 16. Januar 2019, 09:34:23 »
Hallo DO1XXY und willkommen im Forum!

Für deine Frage kannst du dir dieses Thema anschauen https://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,4277.msg22898.html#msg22898
Sofern du nicht die aktuellste Version hast, wird dies weiter helfen https://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,4331.msg22536.html#msg22536

Bei einigen Plugins werden immer Mal wieder angezeigte Warnmeldungen gemeldet, die Diskussionen kannst du hier verfolgen https://www.mozilo.de/forum/index.php/board,34.0.html
5
Neue Versionen / VERSCHOBEN: Strato - veraltete php Version
« Letzter Beitrag von marusti am 16. Januar 2019, 09:32:00 »
6
mozilo allgemein / Strato - veraltete php Version
« Letzter Beitrag von DO1XXY am 16. Januar 2019, 08:25:04 »
Moinsen,
ich bekam von Strato die Nachricht dass es für die auf unserer Homepage verwendete php-Version 5.6 ab März keinen kostenlosen Support mehr geben wird. Empfohlen wird ein Upgrade php 7.1 bzw. php 7.2.
Lässt sich die neue Version in Mozillo integrieren.

Danke für Eure Antworten.
7
Plugins / Re: Plugin Calendar: Fehlermeldung nach Umstellung auf PHP 7.2
« Letzter Beitrag von bemerkenswelt am 14. Januar 2019, 18:09:12 »
Eigentlich dachte ich, dass vor allem der Programmierer eines Plugins dafür verantwortlich ist, dass das Plugin korrekt funktioniert und nicht die Anwender. ..... ihre Ideen einfach reinschmeißen und dann die Sintflut. ...
Auch ich bin auch sehr traurig darüber, dass mozilo im Prinzip tot zu sein scheint, aber möchte zu diesem Gepräch trotzdem sagen:

Den Entwicklern "reinschmeißen und Sintflut" vorwerfen ist unfair. Als junge Menschen hatten sie Zeit und Spaß daran das zu programmieren und der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Dass die meisten jetzt mittlerweile so in ihr Arbeits- und vielleicht auch Familienleben eingebunden sind, dass sie keine Zeit mehr dafür aufbringen können, ist zwar schade, aber niemandem vorzuwerfen. So nett zu sein und der Community ein Plugin zu programmieren, kann nicht bedeuten ein Leben lang dazu verdonnert zu sein, es auf dem neuesten Stand zu halten. Plugins kommen und gehen und bei solch einem open source Projekt sollten eigentlich auch die Programmierer frei kommen und gehen können. Das Unglück von mozilo ist, dass sich - warum auch immer - keine neuen, jungen Leute finden, die Spaß daran haben an mozilo weiter zu arbeiten und die Stelle der alten einzunehmen.

Ich fand es auf jeden fall toll, wie in letzter Zeit doch noch einige der Alten Ihre Energie und Zeit in die Aktualisierung von Plugins und die Entwicklung schöner neuer Layout-Templates gesteckt haben.
Vielen, vielen Dank.
8
Plugins / Re: Plugin Calendar: Fehlermeldung nach Umstellung auf PHP 7.2
« Letzter Beitrag von marusti am 14. Januar 2019, 10:54:53 »
Eigentlich dachte ich, dass vor allem der Programmierer eines Plugins dafür verantwortlich ist, dass das Plugin korrekt funktioniert und nicht die Anwender.
Das ist absolut korrekt, so sollte es auch sein. Allerdings sind die zusätzlich herunterladbaren Plugins (genau wie die Layouts) von verschiedenen Drittanbietern erstellt worden. Das Prinzip ist das Gleiche wie bei jedem anderen Open Source CMS auch (auch dort werden Funktionen als Standard bereit gestellt und Drittanbieter erstellen weitere Funktionen/Plugins/Layout).  Viele schaffen es leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr sich mit mozilo zu beschäftigen. Und genau da kommt die Idee der OpenSource Community ins Spiel, dass sich auch andere an der Programmierung beteiligen können. Leider scheint die mozilo Community aktuell nicht sehr aktiv (auch hier kann ich das selbst aus Zeitgründen absolut nachvollziehen), da müssen wir uns aber alle selbst an die Nase fassen  8)
9
Plugins / Re: Plugin Calendar: Fehlermeldung nach Umstellung auf PHP 7.2
« Letzter Beitrag von rolinux am 13. Januar 2019, 12:17:38 »
Eigentlich dachte ich, dass vor allem der Programmierer eines Plugins dafür verantwortlich ist, dass das Plugin korrekt funktioniert und nicht die Anwender. Es war mir nicht bewusst, dass die Plugin-Programmierer hier ihre Ideen einfach reinschmeißen und dann die Sintflut. Das ist keine gute Werbung für das CMS.

Die Idee von moziloCMS ist doch die, dass man auch ohne Kenntnisse in HTML, CSS, Datenbanken und anderem Homepages machen kann. Das ist mit dieser Vorgehensweise aber nicht möglich. Denn wenn ich nur das Basis-CMS nutzen kann und die Plugins (die ja auch auf der mozilo-Homepage beworben werden) nicht benutzen kann, weil sie nicht an die modernen Gegebenheiten (in diesem Fall php7) angepasst werden, dann wird moziloCMS nicht mehr lange existieren.

10
Plugins / Re: Plugin Calendar: Fehlermeldung nach Umstellung auf PHP 7.2
« Letzter Beitrag von Rainer am 13. Januar 2019, 10:23:41 »
Servus rolinux,

Änderungen an den Plugins wird es nur dann geben wenn sich jemand mit der nötigen freien Zeit und dem entsprechenden Wissensstand hinsetzt und die Arbeit für die Anderen macht. Falls du also jemanden kennst oder denkst jemand könnte jemanden kennen: fragen ob es die Person vielleicht machen würde.

Grüße Rainer
Seiten: [1] 2 3 ... 10