Neuigkeiten:

moziloCMS verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Datenschutzerklärung
moziloCMS Layouts
moziloCMS Plugins

Hauptmenü
-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es dir, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachte, dass du nur Beiträge sehen kannst, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die du aktuell Zugriff hast.

Beiträge anzeigen-Menü

Themen - azett

#1
Plugins / moziloGB unter PHP 8 - so gehts
12. Februar 2022, 22:31:09
Hallo zusammen,

im Zuge meines Updates von moziloCMS 1.12 auf PHP 8 habe ich auch das moziloGB-Plugin überarbeitet.
Ich finde allerdings keine offiziellen Quellen mehr für dieses Plugin, deswegen hier nur fix die nötigen Änderungen für alle jene, die das interessiert.

Zu ändern sind diese vier Dateien:

  • FunctionsGB.php
  • GBdatabase.php
  • LanguageGB.php
  • ShowEntries.php
Problem ist jeweils der wie die Klasse benannte Konstruktor - der muss überall einfach nur in "__construct" umbenannt werden.
Ich habe die vier Dateien angehängt.

Beste Grüße
Arvid
#2
Plugins / HighLighter für PHP 8
12. Februar 2022, 22:16:54
Hallo zusammen,

im Zuge meines Updates von moziloCMS 1.12 auf PHP 8 habe ich auch mein Plugin HighLighter, das Syntax-Highlighting mit der Bibliothek GeSHi ermöglicht, für PHP 8 fit gemacht.

Download: https://www.arvidzimmermann.de/index.php?cat=moziloCMS-Plugins&page=HighLighter

Beste Grüße
Arvid
#3
Hallo zusammen,

ich war so frei, moziloCMS 1.12 für PHP 8.0 und 8.1 fit zu machen. Ich habe das Ergebnis moziloCMS 1.12.php8 getauft, es gibt natürlich auch ein Update-Paket dazu.
Download und Update-Anleitung: https://github.com/azett/mozilo1/releases/tag/1.12.php8

Darüber hinaus habe ich auch den Plugins HighLighter (Thread hier im Forum) und moziloGB (Thread) ein Update gegönnt.

Beste Grüße
Arvid
#4
Hallo zusammen,

wie schon für PHP 7.0 [1] habe ich das "alte" moziloCMS 1.12 auch für die aktuelle PHP-Version 7.3 fitgemacht.
Es trägt nun den passenden Namen moziloCMS 1.12.php7.3.

Auf meiner Website gibts den Download und eine Update-Anleitung:
https://www.arvidzimmermann.de/index.php?cat=moziloCMS%201.12.php7.3

Wer genauer reinschauen will, tut das wie immer gern auf GitHub:
https://github.com/azett/mozilo1

Fragen und Anregungen nehme ich gern entgegen, am besten direkt hier in diesem Topic.

Viele Grüße
Arvid


[1]: vgl. Topic "moziloCMS 1.12.php7 - das "alte" moziloCMS für PHP7"
#5
Hallo zusammen,

vielleicht ists für den einen oder anderen hier interessant: Aktuell habe ich bei meinem Arbeitgeber hier in Bochum mehrere interessante IT-Stellen im Bereich Webentwicklung zu besetzen.


Die Arbeit hier ist nie langweilig und das Team ein großartiges - drum arbeite ich hier :)
Wer Interesse (oder Fragen zu den Stellen) hat, melde sich bitte bei mir. Vielen Dank!

Beste Grüße
Arvid
#6
Plugins / Plugin IncludePage: Neue Version
11. November 2018, 15:34:10
Hallo zusammen,

mein moziloCMS-Plugin IncludePage, mit dem man gezielt Teile von Inhaltsseiten in andere einbinden kann, liegt in neuer Version 1.1 vor. Es läuft nun auch unter moziloCMS 2.0 (aber natürlich weiterhin auch in Version 1.12).

Wie immer freue ich mich über Feedback, ob alles funktioniert.

Beste Grüße
Arvid
#7
Plugins / Plugin GalleryPreview: Neue Version
10. November 2018, 22:18:21
Hallo zusammen,

ich habe mein Plugin GalleryPreview in der neuen Version 1.2 veröffentlicht. Hier gehts zum Download.
Dieses moziloCMS-Plugin dient zur Anzeige eines bestimmten oder auch eines zufälligen Galeriebildes und zusätzlicher Informationen dazu. Damit lassen sich z.B. Teaser-Bilder für die Startseite erstellen, mit denen man dann auf die entsprechenden Galerien verlinken kann.

Neu in Version 1.2 sind Platzhalter, mit denen sich auf die Inhaltsseite verlinken lässt, in der die Galerie des Bildes eingebunden ist. Im Detail heißen sie:

  • {PAGE_USED_ON}: Name der ersten Inhaltsseite, auf der die Galerie eingebunden ist
  • {PAGE_USED_ON_CAT}: Name der Kategorie der ersten Inhaltsseite, auf der die Galerie eingebunden ist
  • {PAGE_USED_ON_LINK}: Link zur ersten Inhaltsseite, auf der die Galerie eingebunden ist
Klingt erstmal furchtbar kompliziert, eröffnet aber tolle Möglichkeiten. Zum Beispiel kann man damit Besucher per Zufallsbild zum Stöbern in den Galerien einladen.

Ich freue mich wie immer über Feedback, ob alles wie gewünscht funktioniert. (Das Plugin gibt es aktuell nur für moziloCMS 1.12; eine Umsetzung für 2.0 ist vorgesehen, aber noch nicht umgesetzt.)

Danke und Gruß
Arvid
#8
Hallo zusammen,

da das Thema hier im Forum schon einige Male aufgetaucht ist, habe ich mich mal rangesetzt und Version 1.12 in ihrem letzten Stand fitgemacht für PHP7. Ich war so frei, das Ganze "moziloCMS 1.12.php7" zu nennen.

Download: https://github.com/azett/mozilo1/archive/master.zip

Wer sichs im Detail schauen möchte, das ist mein Fork bei GitHub: https://github.com/azett/mozilo1

Bitte testet es mal und lasst mich hier wissen, ob alles sauber auch unter PHP7 läuft.  Danke! :)

Beste Grüße
Arvid
#9
Hallo zusammen,

ich habe bisher meine Seiten unverschlüsselt per HTTP ausgeliefert, da ich die Kosten für SSL-Zertifikate gescheut habe.
Schon seit einiger Zeit gibt es die Initiative Let's encrypt, die mit kostenlosen Zertifikaten für eine größere Verbreitung von SSL-/TLS-Transportverschlüsselung zum Ziel hat und dafür kostenlose Zertifikate ausstellt. Seit August kann man beim mozilo-Partnerhoster UD Media mit ein paar Klicks ein solches Zertifikat für die eigenen Domains einrichten - ich habe meine Domains innerhalb weniger Minuten umgestellt, lief reibungslos. (Möglicherweise bieten das inzwischen auch andere Hoster an.) Damit laufen nun sowohl die Benutzereingaben auf meinen Websites (Gästebuch, Kontaktformular) als auch meine eigenen Zugangsdaten für moziloAdmin endlich verschlüsselt durchs Netz. moziloCMS selbst läuft reibungslos auch mit HTTPS (ich habe es bisher allerdings nur mit Version 1.12 getestet).

Das als allgemeiner Hinweis für alle hier zirkulierenden moziloCMS-Benutzer - und auch als Bitte an die mozilo-Projektleitung, auf diesem Weg auch für mozilo.de, speziell das Supportforum, HTTPS zu aktivieren.

Beste Grüße
Arvid
#10
Hallo zusammen,

für die Einbindung von Audio- oder Videodateien in moziloCMS stehen mit dem MP3-Player und dem FlayrPlayer bisher nur Flash-basierte Plugins zur Verfügung. Da Flash aber von immer weniger Browsern (und Anwendern!) unterstützt wird und auf Mobilgeräten nicht immer sauber funktioniert, habe ich ein Player-Plugin geschrieben, das ohne Flash funktioniert: Den Audio- und Videoplayer.

Das Plugin unterstützt folgende Dateiformate:

  • mp3 (audio/mpeg)
  • ogg (audio/ogg)
  • wav (audio/wav)
  • mp4 (video/mp4)
  • webm (video/webm)
  • ogg (video/ogg)
Das Rendern des Players liegt beim Browser. Für die Audioformate wird ein Player mit Kontrollelementen (Play/Pause, Lautstärke) erzeugt. Der Player für die Videoformate bekommt keine Breite und Höhe vorgegeben - der Browser rendert ihn einfach so groß wie das Video.
Die Player lassen sich über die CSS-Klasse audiovideo optisch verändern; eine Rumpf-CSS-Datei mit den passenden Selektoren liegt dem Pluginverzeichnis bei.

Download:
Hier im Pluginarchiv

Dokumentation:
Auf arvidzimmermann.de

CMS-Version:
Ich habe das Plugin unter moziloCMS 1.12 und 2.0 getestet.


Lasst mich bitte wissen, ob alles sauber funktioniert.

Beste Grüße
Arvid
#11
Hallo zusammen,

für meinen Arbeitgeber suche ich in Bochum eine/n Software-Entwickler (m/w) für Webanwendungen. Erwartet werden u.a. eine entsprechende Ausbildung, professionelle Kenntnisse in objektorientiertem PHP5 und Datenbank-Kenntnisse. Auf der Haben-Seite stehen spannende Aufgaben in einem tollen Team, ein fantastischer Rundumblick weit über Bochum - und Kaffee, bis die Augen zucken ;)

Wer sich angesprochen fühlt (oder jemanden kennt): Hier gehts zur Stellenanzeige bei StepStone.

Viele Grüße
Arvid
#12
Hallo zusammen,

ursprünglich rein für den Eigenbedarf habe ich das freie Galerie-Script PhotoSwipe zu einem moziloCMS-Plugin gemacht (Version 1.12; eine Erweiterung auf 2.0 ist geplant). PhotoSwipe lässt sich auf dem Desktop mit Tastatur und Maus bedienen - und auf Mobilgeräten mit Wischgesten. Das erlaubt auch auf Handy oder Tablet geschmeidiges Ansehen der Galeriebilder.

Weiterentwicklung des Plugins wohl nur sporadisch, aber nicht ausgeschlossen; ich halte es zumindest schon reif für die Öffentlichkeit.

Download:
Hier im Plugin-Archiv

Dokumentation und Demo:
Auf arvidzimmermann.de

Features:

  • Sehr stylishe Darstellung der Galeriebilder
  • Steuerung per Maus und Tastatur auf dem PC, per Wischgesten auf Mobilgeräten
  • Vollbild-Funktion
  • AutoPlay-Funktion
  • automatisch passende Skalierung

Verwendung:
{PhotoSwipe|Name der Galerie}

Versionshinweis:
Das Plugin hat sehr bewusst die Versionsnummer 0.0.1 - es hat noch einige kleine (in den Plugin-Infos im moziloAdmin beschriebene) Macken, lief in meinen begrenzten Tests aber stabil auf moziloCMS 1.12. Ich freue mich natürlich über Meldungen aufgetretener Fehler. Danke! :)

Viele Grüße
Arvid
#13
Plugins / MP3-Player für moziloCMS
01. Januar 2015, 00:57:57
Hi,

wünsche angenehm ins Neue gerutscht zu sein!  ;)

Ich war so frei, den freien Flash-MP3-Player von neolao mittels eines Plugins für moziloCMS verfügbar zu machen. Damit kann man nun seinen Besuchern auf einfachste Art und Weise Musik zum Selberabspielen anbieten.



Der Player lässt sich mit einem eigenen Hintergrundbild versehen und ist über eine Konfigurationsdatei umfangreich in Aussehen und Funktion anpassbar.

Dokumentation gibts wie gewohnt auf arvidzimmermann.de, Download hier im Plugin-Archiv.

Gruß
Arvid
#14
Hallo zusammen,

auch von mir mal wieder was Neues - ich habe die Website für eine Dortmunder Mediatorin online gestellt:

http://www.mediationsbuero-schaefer.de

Die Anpassungen halten sich in Grenzen, in Summe ists ein Standard-1.12er-moziloCMS mit minimal abgewandeltem Layout Abstract 01. Es zeigt sich einmal mehr, wie unkompliziert eine Website zur Selbstpräsentation mit moziloCMS aufgesetzt und online gebracht ist :)
Außerdem freut sich die frischgebackene Website-Betreiberin über die unkomplizierte Bedienung, sie kam schnell mit moziloAdmin klar.

Beste Grüße
Arvid
#15
Hier klemmt es! / Ein paar kleine Bugs in 1.12
19. Juli 2013, 11:59:12
Hi,

bin grad über ein paar Kleinigkeiten in der finalen 1.12 gestolpert. Nix Weltbewegendes, aber doof allemal ;)

  • In Links werden Zeichen wie & und # nicht korrekt ersetzt, was zu kaputten Linkzielen führt. Im Linktext und im Tooltip wird der URL korrekt angezeigt.
  • Im Linktext von Mail-Links werden Leerzeichen als %20 angezeigt.

Kleine Demo auf meiner Testseite.

Danke und Gruß
Arvid
#16
Hi,

mit dem SEO-Plugin RobotMetaTag lassen sich die Meta-Informationen für Suchmaschinen-Robots (was ist das?) setzen - sowohl global als auch gezielt für einzelne Inhaltsseiten.
Mittels der so gesetzten nofollow- und/oder noindex-Anweisungen lässt sich das Indexierungsverhalten von Suchmaschinen-Robots steuern. Suchmaschinenoptimierung quasi - neudeutsch SEO :)

Das Plugin steht unter GPL. Ich habe es mit der finalen Version von moziloCMS 1.12 getestet. (In den Beta-Versionen funktioniert es nicht.)

Detaillierte Doku wie immer auf software.azett.com - bitte lasst mich wissen, wenn noch irgendwo was hakt (gern auch, wenn alles super funktioniert! ;) ).

Gruß
Arvid
#17
Hallo ins weite Rund,

aus eigenem Bedarf habe ich mich mal an die Umsetzung eines Mobillayout-Umschalters gemacht - das Plugin MobileLayout ist das Ergebnis. Nutzer mit Smartphones und Tablets bekommen damit eine für Mobilgeräte optimierte Version der Website zu sehen. Das Standard-Layout können Sie aber auch explizit anfordern.

Für die Prüfung, ob der Benutzer die Website mit einem Mobilgerät aufruft, kommt die unter MIT-Lizenz stehende Bibliothek Mobile-Detect zum Einsatz.

Und damit ihr zum Ausprobieren auch gleich ein fittes Mobil-Layout habt, hab ich fix noch moziloMobile erstellt  ;)

Detaillierte Doku wie immer auf software.azett.com - dort könnt ihr die Funktionalität auch gleich nach Herzenslust ausprobieren: Entweder direkt mit dem Mobilgerät ansurfen oder im Footer den Link "Mobilansicht" klicken :)
Ich wünsche viel Spaß damit und stehe Anregungen und Kritik natürlich wie immer aufgeschlossen gegenüber.

Gruß
Arvid


#18
Hallo ins weite Rund,

auch wenn es mangels Zeit viel länger gedauert hat als geplant, ist die Website des Kindergartens "Hoppetosse" in Bochum-Langendreer nun online:

http://www.kitahoppetosse.de

Zum Einsatz kommt ein standardbelassenes moziloCMS 1.12, für die Bilder ist das wunderbare SlimBox-Plugin zuständig.
Das Layout "Happy Template" kommt von den kroatischen Designern von solucija.com (die übrigens auch noch andere nette Layouts frei anbieten). Ich habe es in ein paar Details angepasst, vor allem farblich. Das Zweispalten-Layout des Inhaltsbereichs habe ich schlicht mit einem links- und einem rechtsfloatenden Container umgesetzt, natürlich als eigene Syntaxelemente definiert.
Wenn ich die Zeit finde, werde ich das originale Happy Template noch in moziloCMS-Aufbereitung ins Layout-Archiv stellen.


Ein paar Kleinigkeiten sind mir aufgefallen:

  • Ich habe tatsächlich das erste Mal auf einer produktiven Website einen externen Link ins Menü gesetzt (Menüpunkt "Intern"). Da meckert nun aber der Validator, es gäbe kein Attribut "target" (womit er für XHTML 1.0 auch recht hat). Muss bei Gelegenheit mal noch die Stelle im Code suchen und das Attribut einfach rausnehmen. Idee: Zumindest bei Einstellung "self" das target-Attribut standardmäßig einfach weglassen.
  • Die Suche nach Worten mit Umlauten funktioniert nur case-sensitiv. Ich habe mir damit beholfen, die Öffnungszeiten immer sichtbar in den Footer zu setzen, damit man nicht mehr vergebens nach "öffnungszeiten" suchen muss. Diese Übergangslösung finde ich aber optisch so ansprechend, dass ichs auch nach nem Fix im Footer lassen werde ;)

Ansonsten alles gewohnt geschmeidig, die 1.12 läuft stabil und problemlos. Ich gelobe aber, bei zukünftigen Projekten endlich einmal produktiv mit der fantastischen 2.0 zu arbeiten! :)

Beste Grüße
Arvid
#19
Das Problem
Bei einem Umzug einer moziloWiki-Instanz auf einen anderen Server stolperte ich über folgendes Problem: Das Wiki an sich - Layout, Menüs, die ganze Seitenstruktur - wurde zwar korrekt angezeigt, nicht aber die Inhalte der einzelnen Einträge. Die blieben einfach leer.

Die Ursache
Auf dem neuen Server läuft PHP 5.4 - und da hat sich etwas an der von moziloWiki verwendeten Funktion htmlentities() verändert: Der Wert des optionalen Parameters encoding ist nun nicht mehr ISO-8859-1, sondern UTF-8.
Wird htmlentities() ohne den Encoding-Parameter aufgerufen, muss der übergebene Inhalt also UTF8-kodiert sein, sonst liefert die Funktion schlicht einen leeren String zurück. Genau das passiert bei moziloWiki, denn es arbeitet mit ISO-8859-1. Mit dem eingangs beschriebenen Ergebnis: Der Inhalt der Wiki-Einträge ist leer.

Die Lösung
Beim Aufruf der Methode htmlentities() in moziloWiki muss man explizit angeben, dass der übergebene Text in ISO-8859-1 vorliegt. Dann zeigt moziloWiki wieder den Inhalt der Einträge an.
Man nehme also Zeile 62 in WikiSyntax.php...
// content formatting
$content = htmlentities($content);

...und ersetze sie durch...
// content formatting
$content = htmlentities($content, ENT_COMPAT | ENT_HTML401, "ISO-8859-1");


Und schon funktioniert moziloWiki auch mit PHP 5.4 :)
#20
Plugins / Plugin-Bugfixes: Unterstützung gesucht
26. Februar 2013, 10:13:15
Hi zusammen,

habe für meine moziloCMS-Plugins noch einige Aufgaben in der Pipe, die ich zeitlich einfach nicht unterkriege. Deswegen suche ich Bugfix-Unterstützung für folgende Plugins. Wer mir da helfen kann und will, melde sich einfach bei mir, gern per PN hier im Forum. Danke für Eure Unterstützung!

GalleryPreview

       
  • Bilder mit Leerzeichen im Namen werden nicht angezeigt
LastGalleryChange

       
  • ebenfalls Probleme mit Bildern, die Leerzeichen im Namen haben
MetaDescription / MetaKeywords

       
  • Das initiale Einlesen der Inhaltsseiten funktionert unter moziloCMS 1.12 final nicht (da fehlt noch der Umbau auf die CatPageClass)
i18n

       
  • Plugin funktioniert nicht, wenn der Inhalt einer Sprache eine horizontale Linie enthält.
    Beispiel:
{i18n|en|bla
bla
[----]
bla
bla}