Neuigkeiten:

moziloCMS verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Datenschutzerklärung
moziloCMS Layouts
moziloCMS Plugins

Hauptmenü

neue alte mozilo-Website von Gospel and More Birkenfeld e.V.

Begonnen von rolinux, 22. Dezember 2022, 16:23:09

« vorheriges - nächstes »

rolinux

Hallo mozilos!

Nach einem kurzen Ausflug (ca. 4 Jahre) zu Wordpress habe ich jetzt die Homepage www.gospel-and-more-birkenfeld.de wieder neu in moziloCMS aufgesetzt (sie war früher schon mal mit mozilo gemacht). Jetzt responsiv und mit SSL.

Grund für den Wechsel zurück: WP hat mich verärgert. Bei jedem Wechsel der php-Version der Stress, obs auch funktioniert und alle Plugins rechtzeitig aktuell genug sind, jetzt konnte ich nach dem php-Wechsel im Backend so manches nicht mehr bearbeiten, obwohl alles aktuell war. Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Dazu die Anonymität der Plugin-Programmierer. Und: Man weiß ja nie, ob einem irgendein Plugin nicht doch Google Analytics oder ähnliches unterjubelt.

Da ist mozilo um einiges besser. Man hat über das Forum direkten Kontakt zu den Entwicklern. Natürlich muss man auch hier bei einem Wechsel der php-Version seitens des Hosters hoffen, dass alle Plugins vom jeweiligen Programmierer rechtzeitig aktualisiert wurden. Aber oft braucht man auch gar kein Plugin, weil man sich für einfache Probleme auch mal mit einem eigenen Syntax-Element behelfen kann.

Auch, dass die Inhalte nicht in einer SQL-Datenbank stehen, sondern in Textdateien, macht die Sache wesentlich übersichtlicher und damit stressfreier.

Also: Großes Lob an alle mozilo-Entwickler und an die mozilo-Gründer!

Gruß
Rolf

P.S.: Das war der einzige "WP-Ausrutscher". Fast alle von mir betreuten Homepages sind "schon immer" mit moziloCMS gemacht. Nur eine habe ich vor ein paar Jahren als Joomla-Homepage übernommen und bisher noch nicht umgestellt, läuft also immer noch mit Joomla.
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)

marusti

Hallo Rolf,
schön das wir dich wieder für mozilo begeistern konnten. Die Seite sieht sehr gut aus.

Eine Kleinigkeit die mir aufgefallen ist: durch die feste Vorgabe CSS Anweisungen bei der Klasse "imgheader" Höhe und Breite wird das Bild auf einigen Mobilgeräten zu breit dargestellt, dadurch entsteht ein horizontaler Scrollbalken. Wenn du die restlichen Anweisungen zu der Klasse raus nimmst, ist es komplett responsive. Falls es dir dann zu weit oben platziert ist, kannst du auch mit padding-top oder margin-top arbeiten.

rolinux

"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)

marusti