admin-Ordner umbenennen mozilo 2.0

  • 4 Antworten
  • 1453 Aufrufe
*

Offline rolinux

  • Mitglied
  • 676
admin-Ordner umbenennen mozilo 2.0
« am: 05. Mai 2020, 12:20:21 »
Hallo,

nachdem ich in den letzten Tagen mehrmals (erfolglose) Hackerangriffe auf das mozilo-Backend einiger meiner mozilo-Homepages festgestellt habe, habe ich mich daran erinnert, dass es ja möglich ist, das admin-Verzeichnis umzubenennen. Hier im Forum habe ich einen Beitrag dazu gefunden von 2010 für irgendeine 1er-Version von mozilo.
Ich habe dann festgestellt, dass die für mozilo 2.0 nicht ganz passt.

Ich habe jetzt folgendes gemacht:
- admin-Verzeichnis umbenannt
- neuesadminverzeichnis/index.php den Eintrag define("ADMIN_DIR_NAME","admin"); in Zeile 5 entsprechend geändert.

Der Admin-Bereich lässt sich jetzt mit dem neuen Verzeichnisnamen aufrufen und ich kann mich auch anmelden. Und es sieht auch so aus, als ob ich ganz normal drin arbeiten kann.

Frage:
Reicht das aus oder muss ich noch mehr tun?

Bleibt gesund!

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 508
Re: admin-Ordner umbenennen mozilo 2.0
« Antwort #1 am: 05. Mai 2020, 15:45:58 »
Der Artikel ist zwar für 1.12 aber dort sind 3 Änderungen durchgeführt worden
https://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,1018.msg6191.html#msg6191

*

Offline ledl

  • Mitglied
  • 46
Antw:admin-Ordner umbenennen mozilo 2.0
« Antwort #2 am: 20. März 2021, 17:58:44 »
Hallöchen,

gibt es für Version 2.0 eine vollständige Anleitung zum umbenennen des Adminordners?

Habe dies für 2 Seiten zu machen und selbst von php keinen Plan.

Für 1.12 habe ich es schon mal laut Anleitung von AZ (danke dafür) gemacht.

« Letzte Änderung: 20. März 2021, 18:05:08 von ledl »
Beste Grüsse! ledl

*

Offline hheigl

  • Mitglied
  • 77
Antw:admin-Ordner umbenennen mozilo 2.0
« Antwort #3 am: 22. März 2021, 22:59:35 »
Hallo @ledl!

Bei der moziloCMS-Version 2.0 reicht es meiner Erfahrung nach aus, den Ordner "admin" umzubenennen und die in diesem Ordner befindliche index.php in Zeile 5 entsprechend auf den neuen Ordnernamen anzupassen.  Man muss dazu eigentlich keine php-Kenntnisse besitzen.

Ich habe dafür bisher immer das Programm FileZilla verwendet und bin dabei folgendermaßen vorgegangen:

1. Mit dem FTP-Server verbinden und in das Verzeichnis wechseln, in dem moziloCMS installiert ist.
2. Das Verzeichnis "admin" auswählen und mit der rechten Maustaste aus dem Kontextmenü "Umbenennen" auswählen.
3. Dem bisherigen admin-Verzeichnis einen anderen Namen geben.
4. Die in diesem Verzeichnisordner befindliche Datei "index.php" auswählen und mit der rechten Maustaste aus dem Kontextmenü "Ansehen/Bearbeiten" auswählen.
5. In Zeile 5 dieser Datei können Sie dann den bisherigen Ordnernamen admin auf den neu vergebenen Verzeichnisnamen anpassen.
6. Die geänderte Datei noch speichern - und schon sind sie fertig!

Auf eines möchte ich aber auch noch hinweisen, auf das sie achten sollten:
Wenn Sie künftig z.B. eine neue Programm-Revision aufspielen, dann sollten sie zuvor die Änderung des Verzeichnisnamens wieder rückgängig machen (incl. des entsprechenden Eintrags in der index.php).
Denn wenn sie nach dem Revisions-Upgrade (oder auch aus einem sonstigen Grund) die install.php-Routine durchlaufen lassen, dann prüft diese das Vorhandensein des Ordners "admin" ab. Wenn dieser Ordner nicht gefunden wird, bekommen sie ein Problem und können sich nicht einloggen!
Deshalb vorher die Umbenenn-Aktion wieder rückgängig machen!
Sich also am Besten erstmal wieder mit dem originalen admin-Ordner einmal einloggen und erst dann, wenn der Backendbereich einwandfrei funktioniert, dann wieder die Umbenennaktion wie oben geschildert nochmals ausführen!

Ich hoffe, Sie kommen mit meiner Beschreibung zurecht.

*

Offline ledl

  • Mitglied
  • 46
Antw:admin-Ordner umbenennen mozilo 2.0
« Antwort #4 am: 27. März 2021, 20:19:29 »
Hallo @hheigl,

recht vielen Dank, für jeden anderen auch sehr ausführliche Beschreibung.

Ist einfacher als für Version 1.12.  (müsste wohl die Seiten mal upgraden....)

Da ich schon etwas länger das Thema bei mehreren Seiten angehen wollte, versuchte ich hier im Forum zu fragen, wurde aber x-mal mit Datenbankfehler abgewiesen.
Nur durch Zufall fand ich einen Suchmaschinentreffer, bei dem ein anderer den verwehrten Forenzugriff beschrieb und dort auf das auszuschaltende  IPV6  hingewiesen wurde.


Beste Grüsse! ledl