Problem bei CMS-Variablen

  • 2 Antworten
  • 104 Aufrufe
*

Offline hheigl

  • Mitglied
  • 61
Problem bei CMS-Variablen
« am: 02. Januar 2020, 10:04:49 »
Zunächst mal allen Forumlesern ein "Gutes Neues Jahr!"
Und dann fängt das neue Jahr auch gleich mit einem Problem an (aber ehrlich gesagt hatte ich das Problem auch schon im alten Jahr!):

Ich habe auf einer von mir erstellten Seite unterschiedliche Headerbilder für die verschiedenen  Kategorien eingebaut. Dazu habe ich beim Reiter „dateien“ in jeder Kategorie ein gleichnamiges, zur jeweiligen Kategorie passendes Headerbild (“ headerimg.jpg“) abgespeichert.

In der template.html  habe ich im header-DIV folgende CMS-Variable eingefügt:
<img src="kategorien/{CATEGORY_NAME}/dateien/headerimg.jpg" alt="" />

Das Ganze funktioniert einwandfrei, solange die jeweiligen Inhaltsseiten den Status „normal“ haben.
Ich habe aber auch einige Inhaltsseiten, die ich nicht im Menü enthalten haben möchte und diesen deshalb den Status „versteckt“ gegeben habe.  Diese speziellen versteckten Seiten (z.B. Impressum, Datenschutzerklärung) habe ich jeweils nur im Footer der Seiten verlinkt. Und genau diese versteckten Inhaltsseiten machen mir Probleme. Beim Aufruf dieser versteckten Seiten wird das jeweilige Headerbild nämlich nicht mit angezeigt! Das gleiche Problem habe ich übrigens auch, wenn ein Menüpunkt eine Leerstelle enthält.
Gibt es da vielleicht einen Trick, um dieses Problem zu umgehen?

Und noch eine Frage hätte ich: 
Bei den CMS-Variablen gibt es z.B. unterschiedliche Aufrufe: {CATEGORY_NAME}, {CATEGORY} und {CATEGORY_URL}
Kann mir jemand erklären, worin die Unterschiede dieser Variablen liegen? Wann und bei welcher Gelegenheit verwendet man welche Variable?

Herzlichen Dank für die Hilfe schon im Voraus!

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 790
Re: Problem bei CMS-Variablen
« Antwort #1 am: 02. Januar 2020, 17:43:10 »
Frohes Neues Jahr!

Ich habe das hier (offline) mal getestet und konnte den "Fehler" reproduzieren. Ist aber wohl kein "Fehler" an sich, sondern hat wohl mit den Syntaxen (CATEGORY usw.) zu tun. Den genauen Unterschied zwischen den drei Variablen (siehe Deine zweite Frage) kenne ich allerdings auch nicht, da bleibt mir immer nur Try and Error  ;)

Für Deine Headerbild-Sache versuche bitte mal folgenden Code für die template.html:

<img src="{BASE_URL}kategorien/{CATEGORY_URL}/dateien/headerimg.jpg" alt="" />
Alternativ kannst Du auch mal das Plugin "Headimg" probieren: https://www.mozilo.de/media/Plugins%202.0/Design%20und%20Layout.html

Viel Erfolg  :)

Grüße aus Bochum,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline hheigl

  • Mitglied
  • 61
Re: Problem bei CMS-Variablen
« Antwort #2 am: 02. Januar 2020, 18:36:12 »
Hallo Thorsten,
ich muss wohl meinen Eingangssatz ("...das neue Jahr fängt gleich mit einem Problem an") dahingehend abändern, dass das neue Jahr gleich gut anfängt!!!

Ich habe den Code in der template.html so abgeändert, wie Du es vorgeschlagen hast - und siehe da, es funktioniert! 
Sowohl bei den versteckten Inhaltsseiten als auch bei Menüpunkten/Kategorien, die eine Leerstelle enthalten.  Super, vielen Dank Thorsten für den Tipp!!!

Herzliche Grüße
hheigl