PHP 7.3

  • 4 Antworten
  • 218 Aufrufe
*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 390
PHP 7.3
« am: 08. November 2019, 11:06:28 »
Die Datei syntax.php wurde für PHP 7.3 angepasst. Die Änderung kann hier heruntergeladen werden https://github.com/mozilo/mozilo2.0
Dank an azett
« Letzte Änderung: 08. November 2019, 11:09:37 von marusti »

*

Offline rolinux

  • Mitglied
  • 668
Re: PHP 7.3
« Antwort #1 am: 08. November 2019, 16:00:13 »
Wenn ich die Syntax.php nehme, die ich über den Link im Unterordner cms finde, dann wird beim Start der Homepage www.badischer-dachshund.de die Github-Seite angezeigt. Mache ich was falsch?

Browser: Firefox in aktueller Version
Betriebssystem: Windows 10 1903

Gruß
Rolf Langmann
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)

*

Offline rolinux

  • Mitglied
  • 668
Re: PHP 7.3
« Antwort #2 am: 08. November 2019, 17:42:08 »
Mein Problem ist, dass ich die Syntax.php bei Github nicht runterladen kann. Wenn ich mit der rechten Maustaste auf die Datei klicke und "Ziel speichern unter" klicke, dann scheint Firefox die Github-Seite als Syntax.php zu speichern.

Wie kann ich bei Github einzelne Dateien runterladen?

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 390
Re: PHP 7.3
« Antwort #3 am: 08. November 2019, 21:14:46 »
Das geht glaub nicht aber du kannst die Datei ja einzeln bearbeiten (copy+paste) oder da es sich in dem Fall nur um eine kleine Änderung handelt (siehe hier https://github.com/mozilo/mozilo2.0/commit/6621b8c759608f807c2c44481c0e7db072cb7455) dies händisch erledigen.

*

Offline rolinux

  • Mitglied
  • 668
Re: PHP 7.3
« Antwort #4 am: 09. November 2019, 08:35:14 »
Vielen Dank. Hat funktioniert. Die Tabellen werden wieder korrekt angezeigt.

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)