Lokalinstallation in LAMP server geht nach Dateirechte-Tab nicht weiter.

  • 10 Antworten
  • 130 Aufrufe
*

Offline Tesla

  • Mitglied
  • 10
Hallo. Ich  versuche  Mozilo CMS auf XAMPP (LAMP) server zu installieren. Ich habe das schon 2-mal bevor erfolgreich gemacht, diesmal geht die installation nach Dateirechte-Tab nicht weiter. Ich lädte die aktuellste Version aus Mozilo-Webseite herunter, entpackte mit Hilfe GUI-Tool meines OS (Linux), startete lokales LAMP Server, dann  habe  ich  entpackten Ordner in htdocs verschoben und im Browser install.php aufgerufen. Folgende Warnung scheint mir unnormal, in vorigen Installationen erinnere ich nicht solche Warnung:

Warning: Unknown: Failed to write session data using user defined save handler. (session.save_path: /opt/lampp/htdocs/mozilo2.0-master/tmp/) in Unknown on line 0

Ich  habe  im Mozilo-Verzeichnis kein tmp Ordner oder Textdatei: muss ich mit dem Hand das erstellen?

Ich  habe mit Terminal keine Dateirechte geändert, prüfte aber sie Dateirechte des Ordners, das scheint 744 zu sein. Verliert entpackter Ordner seine default-Dateirechte? Muss ich selbst Dateirechte während Lokalinstallation geben? Muss ich vor dem Aufruf install.php in Terminal chmod ausführen? Was muss ich tun, bitte genaue Code, wenn ich etwas in Terminal machen muss.

Wenn ich klicke "habe ich gemacht", ändert nichts, installation geht nicht weiter. In anderen Browsern auch gibt es dieselbes Problem. Neustart des Rechners war nicht hilfreich. Was habe ich nicht richtig gemacht? Wie kann ich problemlos Mozilo  installieren?

Frage #2. Wie kann ich meine Webseite Daten aus anderer Mozilo-Lokalinstallation zu dieser geplannten Lokalinstallation kopieren? Ich habe Mozilo-Backup und alle Daten, einfach ersetzen alle Files?

Im Voraus vielen Dank.
-Tesla+

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 370
Hallo,
welche PHP Version benutzt du? Ist es die gleiche, wie bei den beiden vorherigen erfolgreichen Installationen?
Bis auf die Fehlermeldung sieht der Screen wie hier aus https://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,4421.0.html

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 779
@ Tesla
Bzgl. LAMPP kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich selbst nutze XAMPP unter Windows 10 bzw. Windows 7.

Hast Du denn mal versucht, die moziloCMS-Instanz, die Du lokal installieren willst, online auf einem Webserver zu installieren?

Wegen der Kopie:
Wenn Du ein vollständiges Backup heruntergeladen hast (also mit CMS, Layouts, Kategorien, Plugins usw.), hast Du ein vollständiges moziloCMS. Im Prinzip kannst Du das dann nehmen und mit neuem Inhalt füllen. Ich habe das früher auch so gemacht: eine funktionierende moziloCMS-Instanz kopiert und die Inhalte / Layout angepasst.

PHP 7.3.8
Ich habe heute zweimal online (Webserver via Webhosting) ein Test-CMS unter PHP Version 7.3.8 installiert. Beide Male ohne Probleme. Zweimal deshalb, weil ich einmal via http und einmal via https installiert hatte. Hätte ja sein können, dass eine SSL-Verschlüsselung (https) einer Installation im Wege steht unter PHP 7.3.8. Ist aber nicht so. Funktioniert alles einwandfrei (mozilo CMS Version 2.0, Rv. 51 Amalia).
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 370
Hatte erst das gleiche Problem unter PHP 7.3.7. Durch erweitern der Zugriffsrechte konnte ich die Installation erfolgreich abschließen.

*

Offline Tesla

  • Mitglied
  • 10
Hallo Marusti,
ich  nutze  PHP 7.3.7 und bis Ihrer Antwort dachte, dass dieses die aktuellste Version ist, da ich LAMP in Juli-2019 heruntergeladen habe. Wie ich verstehe, ich kann nicht (oder weiß nicht wie)  die PHP-Version innerhalb XAMPP zu ändern und bis 7.3.8 zu aktualisieren. Was würden Sie mir raten, auf aktueller LAMP mit PHP 7.3.7 Mozilo zu installieren oder auf ein Update warten? Kann Mozilo unter PHP 7.3.7. gut funktionieren? Ja, dieselbe Screen hatte ich. Nein, PHP Version ist nicht dieselbe, wie während erfolgreicher Installationen, da ich damals LAMP vor 1 Jahre und WAMP vor etwa 1.5 Jahre heruntergeladen hatte.

Und wie Sie Zugriffsrechte erweitert hatten, die unter php 7.3.7. funktionierte? Z.B. 777, 755 oder 766 setzen, lokal installieren und dann wieder Zugriffsrechte beschränken? Wird so möglich? Hatten Sie nach der Erweiterung der Zugriffsrechte auch kein Problem mit Warning tmp line 0 (unten auf mein Screen)?
Später am Abend oder morgen werde ich versuchen Zugriffsrechte zu erweitern und schauen was passiert.
Danke für die Antwort.
-Tesla+

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 370
Hallo Tesla,
es lief bei mir mit PHP 7.3.7 problemlos soweit ich sehen konnte, Umstellung auf 7.3.8 ist daher nicht erforderlich (Thorstn hat es lediglich auch mit 7.3.8 versucht und auch dort funktionierte es.).
Zitat
Hatten Sie nach der Erweiterung der Zugriffsrechte auch kein Problem mit Warning tmp line 0 (unten auf mein Screen)?
Den Fehler hatte ich bei mir nicht angezeigt bekommen.
Zitat
Und wie Sie Zugriffsrechte erweitert hatten, die unter php 7.3.7. funktionierte? Z.B. 777, 755 oder 766 setzen, lokal installieren und dann wieder Zugriffsrechte beschränken? Wird so möglich?
Am Besten die Rechte Schrittweise erweitern und schauen mit welchen es funktioniert. Nach der Installation kann man diese auch wieder Schrittweise zurücknehmen. Auch hier muss man evtl. probieren.

*

Offline Tesla

  • Mitglied
  • 10
Guten Tag Thorstn,
auch ich  begann mit XAMPP in Windows 7, bekam aber viele Probleme mit Mozilo CMS wegen NTFS-Beschränkungen während der Erstellung Kategorien und Artikel auf nicht lateinischen Sprachen: in Linux bekam ich diese Probleme nicht (bei Interesse ich kann mehr darüber schreiben). Auch in USB-Version von XAMPP funktioniert Mozilo nicht gut bei mir wegen obengenanntes Problems. Zuerst wegen und jetzt Dank Mozilo  nutze ich Linux für mich und als Lokalserver für zukünftige Webseite.   

Nein, in Webserver habe ich nicht versucht Mozilo zu installieren, da meine Seite nicht fertig ist.

Danke für Ihre Antwort und  Ihre Versuche noch einmal Installationsprozess zu testen. Leider bietet jetzt XAMPP nicht PHP 7.3.8 und leider weiß ich nicht, wann nächstes XAMPP-Update bereit wird.

Ja, ich möchte gerne Mozilo-Daten vorheriger Installation zu nutzen, da ich dort nicht wenig gearbeitet habe. Ich habe vor Backup alle Häkchen markiert: dort muss alles inkl. sein.  Ich habe einige Fragen darüber: 

1. Kann ich mein Backup einfach entpacken in htdocs und nutzen? Oder ich muss zuerst saubere neue Mozilo Installation haben, nur dann Daten ersetzen?

2. Wie ich verstehe, Mozilo CMS 2.0 vor 1 Jahr und heute ist nicht dieselbe? Gibt es Revisionenunterschied? Werde ich alte Revisionen bekommen während der Nutzung meines Mozilo-CMS 2.0 Backups? Wird das einen Nachteil alte Dateien aus Backup zu nutzen? Meine, wegen Revisionsunterschied?

Muss Mozilo innerhalb htdocs während Lokalinstallations und während Server-Installations ein tmp Ordner erhalten? Wenn ich PHP-Version oder Zugriffsrechte Probleme lösen werde, wird es eine normale Idee Installation mit "Warnung tmp ... line 0" fortzusetzen (genauer → unten meines Screens) ? Oder ich muss in diesem Fall Installation abbrechen und über diese Warnung denken?




-Tesla+

*

Offline Tesla

  • Mitglied
  • 10
Danke Marusti. Ich werde versuchen Zugriffsrechte schrittweise zu ändern und schauen was passiert. Wenn das auch tmp Warnung abnehmen wird, werde ich stundenlang glücklich.
-Tesla+

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 370
Zitat
Wenn ich PHP-Version oder Zugriffsrechte Probleme lösen werde, wird es eine normale Idee Installation mit "Warnung tmp ... line 0" fortzusetzen (genauer → unten meines Screens) ? Oder ich muss in diesem Fall Installation abbrechen und über diese Warnung denken?
Die Installation funktioniert auch mit PHP 7.3.7, du musst nicht auf 7.3.8 umstellen. Du musst die Zugriffsrechte wie in der Meldung während der Installation beschrieben erweitern.
Zitat
Ich  habe  im Mozilo-Verzeichnis kein tmp Ordner oder Textdatei: muss ich mit dem Hand das erstellen?
Dieser wird während der Installation automatisch erstellt. (Bin nicht sicher an welcher Stelle aber ich vermute wenn du den Benutzer anlegst.)

*

Offline Tesla

  • Mitglied
  • 10
Ich habe Mozilo ohne  tmp-Warnung erfolgreich installiert! Dateirechte ein bisschen zu erweitern – war nicht hilfreich, dann habe ich sehr erweitert (fast 777) und problemlos installiert. Es waren keine Warnungen, und tmp-Ordner ist automatisch erstellt.  Während der Installation schlug Mozilo vor ein Testdatei zu löschen um Dateirechte des Servers zu prüfen: das konnte ich leicht löschen, dann setzte Mozilo Dateirechte auf 644 für Server. Nach der Installation versuchte ich Dateirechte wieder schrittweise zu beschränken, dann hatte ich ein Problem: Im Browser im Admin-Bereich konnte ich nicht Plugin-Tab öffnen (wegen Dateirechte), ich habe speziell für Plugin Ordner Dateirechte erweitert und fast 777 gesetzt (einige Dateien in Plugin-Ordner haben jetzt bei mir 755-Rechte), ich wusste keine Theorien, nur mit Hilfe probieren, bekam ich problemlose Dateirechte und alles läuft bis heute gut.

Ich bemerkte aber Unterschied zwischen Ordner- und Dateirechten im Mozilo CMS Ordner innerhalb LAMP-s htdocs Ordner und Mozilo-Dateirechten, die man in den Einstellungen setzen kann. Diese Rechte sind unterschiedlich, das verstehe ich nicht warum(?). Vielleicht wegen Lokalinstallation? Ich möchte auch mitteilen, dass nach der Installation mit wieder beschränkten Dateirechten ist es unmöglich in Mozilo-Admin-Einstellungen 644 Rechte für allen setzen, vielleicht brauche ich nicht das bei Lokalinstallation zu machen. Über PHP: habe 7.3.7 genutzt. Ich habe kein chmod in Terminal genutzt, nutzte Rechtklick-Eigenschaften-Dateirechte-Erweitert Method (GUI). FTP nutzte ich auch nicht. Im screen könnt ihr Warnungen über Plugins-Ordner mit beschränkten Dateirechten sehen: jetzt gibt es diese Warnung nicht.

Während der Installation konnte ich einiges nicht verstehen:  Multiuser mod verfügbar   ... 24 Minuten     :?: Was ist das und was bedeutet? Dafür habe ich Screenshot gemacht und lade hoch.

Nochmal Danke für eure Unterstützung.

Das war ein Zwischenbericht. Ich möchte später das Layout aus Backup wiederherstellen oder neu anzupassen, dann Langswitch-plugin (dafür brauche ich erneute Installationen innerhalb Hauptinstallation) und Menü-Subs installieren. Ich werde betrachten, ob Dateirechte mir erneut stören werden.

 
-Tesla+

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 370
Wunderbar das es geklappt hat.
Zitat
Während der Installation konnte ich einiges nicht verstehen:  Multiuser mod verfügbar   ... 24 Minuten     :?: Was ist das und was bedeutet?
Die Antwort findest du hier https://www.mozilo.de/moziloCMS%202.0/Anleitung/Info.html?lang=deDE