Kategorie als # Link im Menü?

  • 5 Antworten
  • 403 Aufrufe
*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 317
Kategorie als # Link im Menü?
« am: 12. September 2018, 14:28:18 »
Ich würde gerne ein Dropdown Menü erstellen, in welchem der Mainmenu Link nicht auf eine Inhaltsseite verlinkt, sondern nur als Platzhalter mit einem # Link versehen ist, erstellen. Bsp:
Punkt 1
   Unterpunkt 1.1
   Unterpunkt 1.2
Punkt 2
   Unterpunkt 2.1
   Unterpunkt 2.2   

usw. Punkt 1, Punkt 2 sollen keinen Link auf eine Inhaltsseite enthalten. Ich habe als erstes die Link Kategorie versucht, allerdings kann man dort keine Inhaltsseiten einfügen. Ist das machbar?

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 764
Re: Kategorie als # Link im Menü?
« Antwort #1 am: 12. September 2018, 19:16:51 »
Tja, ich befürchte, das geht so einfach nicht. Ich habe auch schon den einen oder anderen Versuch hinter mir, das zu lösen. Die Sache ist: moziloCMS vergibt automatisch die Endung ".html" für ansprech- bzw. anspringbare Links (es sei denn natürlich, es sind "Link Kategorie" oder "Link Inhaltsseite").

Ich habe auch schon alles versucht: "Link Inhaltsseite" (mit Link auf die absolute URL der Zielseite innerhalb mozilo mit target: _self) innerhalb einer Kategorie, die nur versteckte Inhaltsseite(n) hat, und vieles mehr.

Im Endeffekt bliebe nur eine reine HTML-Lösung. Es sei denn, jemand hat noch eine Idee ;-)
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 764
Re: Kategorie als # Link im Menü?
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2018, 23:56:35 »
Ich habe da eine Lösung gefunden, die aber nicht zu 100 Prozent das erfüllt, was Du Dir gewünscht hattest @ marusti.
Du wolltest einen "Platzhalter-Link" haben, der bei Mouse-Over die Unterseiten (Detailmenü) anzeigt. Der Kategorie-Link selbst sollte nicht anklickbar sein. Das funktioniert mit mozilo-eigenen Methoden aus den oben von mir angesprochenen Gründen nicht.

Meine Motivation dahinter, eine Lösung zu finden:

Viele Webseitenbesucher sehen, dass bei Mouse-Over auf einen Hauptmenü-Punkt weitere Unterseiten angezeigt werden, WENN es Unterseiten gibt. Wenn es keine Unterseiten (bei Mouse-Over) gibt, denkt der User: "OK, nur eine Seite ohne Unterseiten" aund klickt darauf.
Wenn es aber sowohl Hauptmenü- als auch Detailmenüpunkte (Unterseiten) gibt, denken viele Webseitenbesucher, dass es NUR die Unterseiten gibt und klicken selten bis nie auf den Hauptmenüpunkt.
Man könnte das im moziloCMS natürlich so einstellen, dass man "Inhaltsseiten, die genau wie die Kategorie heißen, im Detailmenü versteckt werden sollen?" ausschaltet (Haken raus). Das hat aber den großen Nachteil, dass auch Menüpunkte, die NUR einen Hauptmenüpunkt (und somit nur eine einizge Seite in der Kategorie) haben, ebenfalls immer ein Detailmenü aufweisen.

Die Folge wäre: Die Startseite "Willkommen" wird nicht nur im Hauptmenü angezeigt (Willkommen.html), sondern auch (und explizit vom Besucher wahrgenommen) im Detailmenü als Willkommen/Willkommen.html.
Aus SEO-Sicht ist das ziemlich... negativ. Und meine Meinung: schön ist das nicht. Zumal sich die URL der Seite unnötigt verlängert.

Mein Lösungsansatz: Der Hauptmenüpunkt soll als solcher auch wahrgenommen werden, wenn es Unterseiten (Detailmenu) gibt, und die anzusprechende Seite soll auch denselben Namen behalten.

Beispielhafte Link-Struktur in der Navigation, mit Fokus auf die Kategorie "Beispiel":

Willkommen
Aktuelles
Portfolio
Beispiel (Hauptmenüpunkt)
 - Beispiel (Inhaltsseite, Kategorien-Hauptseite im Detailmenü)
 - Seite 2 (Inhaltsseite, weitere Detailmenü-Seite)
 - Seite 3 (Inhaltsseite, noch eine Detailmenü-Seite)
Kontakt
 - Formular
 - Impressum
 - Datenschutz

Lösung für die Kategorie "Beispiel":

  • Anlegen der Kategorie "Beispiel"
  • Anlegen der versteckten Inhaltsseite "Beispiel"
  • Anlegen eines "Link Inhaltsseite" mit folgenden Angaben:
    In dem Feld für den Namen: "Beispiel " (mit nachfolgendem Leerzeichen)
    In dem Feld für die Link-Adresse: absoluter Pfad zur Seite (die versteckte Inhaltsseite) mit dem Target _self
  • Anlegen der Inhaltsseite "Seite 2"
  • Anlegen der Inhaltsseite "Seite 3"

Siehe auch den Screenshot.

Ist etwas "tricky", aber es funktioniert  :)
Aber bitte beachten, dass die "versteckte" Inhaltsseite "Beispiel" nicht in der Sitemap und in der Suche angezeigt wird, wenn dies nicht explizit in den Einstellungen angeklickt / aktiviert wird (Erweiterte Einstellungen).
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 317
Re: Kategorie als # Link im Menü?
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2018, 10:34:50 »
Hallo Thorsten,
das klingt sehr gut (denke schon das es zu 100% ist was ich ursprünglich gedacht hatte), auf die Idee wäre ich nie gekommen, werde ich definitiv ausprobieren!
Zitat
In dem Feld für die Link-Adresse: absoluter Pfad zur Seite (die versteckte Inhaltsseite) mit dem Target _self
Hast du anstelle der ganzen URL es mal nur mit # versucht? Dann bräuchte man beim Domainumzug dort nichts ändern.

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 764
Re: Kategorie als # Link im Menü?
« Antwort #4 am: 02. Januar 2019, 22:51:40 »
Mit # funktioniert es nicht. Ja doch, aber mit dem # als Link kommst du immer auf die Startseite.
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 317
Re: Kategorie als # Link im Menü?
« Antwort #5 am: 03. Januar 2019, 09:19:31 »
Schade