DSVGO Zustimmungsbutton

  • 14 Antworten
  • 1326 Aufrufe
*

Offline Rainer

  • Administrator
  • Mitglied
  • 688
DSVGO Zustimmungsbutton
« am: 13. Mai 2018, 15:22:53 »
Sodala,

nachdem ja demnächst die neue DSVGO in Kraft tritt, benötige wahrscheinlich nicht nur ich, einen Zustimmungsbutton für die Cookies.
Einige Plugins setzen, auch bei moziloCMS, während der Session Cookies. Ich hoffe das sich das eventuell mit einem Plugin umsetzen lässt.
Wer wäre bereit mit mir ein solches Plugin, hier, öffentlich um zu setzen.
A: damit ich das mal selbst mach
B: damit andere sowas nachbauen können.

Grüße
Rainer
moziloCMS bei Diaspora*
•• moziloCMS über Facebook bekannt machen
••• moziloCMS auf GitHub
•••• Nichts ist einfacher, als das, was uns fremd ist, zu verachten.
••••• Mein moziloCMS

*

Offline hermannmuc

  • Mitglied
  • 9
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #1 am: 13. Mai 2018, 19:11:29 »
Danke Rainer,
für's Reinsetzen der Frage.

LG
Hermann

Ich hab ein Template von Bechti und mozilo 2.0
Die Seite ist https://schlaraffia-monachia.de

Im footer habe ich schon den Hinweis auf die Datenschutzerklärung eingepflegt, aber nach der DSVGO ist wohl auch ein Banner/Button für die Zustimmung gefordert.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2018, 19:14:31 von hermannmuc »

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 744
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #2 am: 14. Mai 2018, 18:38:09 »
Zur Not muss erstmal ein externes Script herhalten, das Thema hatten wir vor einiger Zeit ja schon hier im Forum:

http://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,4049.0.html

Für diesen Cookie-Hinweis (kostenloses Script) gibt es mittlerweile eine neue URL: https://cookieconsent.insites.com/

Desweiteren hatte der ehemalige User Marc Aurel seinerzeit ein Plugin gebastelt, es nennt sich "Privacy" und kann zusammen mit den anderen (mir vorliegenden) Plugins von meiner Seite heruntergeladen werden: https://mozilo.thorstn.com/plugins.html

Auf dieser Seite war das Plugin "Privacy" Thema hier im Forum (ab oben weiter herunterlesen): http://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,4177.45.html
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline Rainer

  • Administrator
  • Mitglied
  • 688
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #3 am: 20. Mai 2018, 09:32:31 »
Für diesen Cookie-Hinweis (kostenloses Script) gibt es mittlerweile eine neue URL: https://cookieconsent.insites.com/
Was passiert wenn der Link zum Script, von Heute auf Morgen geändert wird, ist ja durchaus möglich (obwohl er jetzt, mit Weiterleitung, schon fast 4 Jahre existiert).

Das {PRIVACY}-Plugin erfüllt, zum Teil, das was ich/wir wollen: es gibt nur einen Link zur Datenschutz-Seite. Das Plugin müsste also um die Funktion des "Einverstanden-Buttons" erweitert werden und mit dem Klick auf den Datenschutzhinweis, darf der Warnhinweis noch nicht verschwinden <- Also wie beim Cookie-Hinweis-Skript.
Ich selbst kann das Plugin, aus mangelnder Kenntnis, leider nicht erweitern.

Gruß
Rainer

Nachtrag:
mit einem kleinen Trick und moziloCMS Syntax geht's dann doch auch mit dem "Privacy-Plugin"

Nachtrag 2:
und am Ende könnte es dann mit dem Privacy-Plugin so ähnlich aussehen wie im zweiten Bild.

Einen kleinen Nachteil hat meine Variante der Nutzung allerdings:
wenn jemand über einen Link, der auf eine bestimmte Seite verweist (website.de/seite504.html), dann wird durch klick auf den Verstanden-Button, die Startseite (webseite.de/) aufgerufen.
« Letzte Änderung: 20. Mai 2018, 11:28:12 von Rainer »
moziloCMS bei Diaspora*
•• moziloCMS über Facebook bekannt machen
••• moziloCMS auf GitHub
•••• Nichts ist einfacher, als das, was uns fremd ist, zu verachten.
••••• Mein moziloCMS

*

Offline glory

  • Mitglied
  • 324
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #4 am: 01. Juni 2018, 14:46:14 »
Hallöchen,
leider konnte ich bisher nicht antworten, weil ich hier zuhause nicht ins Forum komme und immer den Datenbankfehler habe. Aber wenn wir IPv6 deaktivieren, funktioniert das WLAN nicht. Bin nun mit meinem Handyvolumen im Internet und deshalb kann ich wenigstens mal antworten.
Viele der Generatoren wollen ja nur verkaufen oder sind absolut auf Shops o. gewerbliche Seiten ausgerichtet. Das Ganze mit dem neuen Datenschutz dient einzig und allein den Anwälten, die sich damit eine goldene Nase verdienen. Aber das gehört jetzt nicht hierher.
Ich habe den Datenschutz nun noch erweitert und hoffe, dass er einer möglichen Überprüfung wenigstens ein klein wenig standhält.
Durch diesen ganzen Paragraphenmist vergeht einem echt der Spaß an der Homepagebastelei!

Viele Grüße!
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!

*

Offline Broac

  • Mitglied
  • 80
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #5 am: 25. Juni 2018, 13:58:17 »
Hallo zusammen,

der Link von Throstn ist ganz hilfreich. Vielen Dank dafür!

Wenn ich es richtig verstanden habe, reicht es lt. neuer DSVGO nicht mehr nur aus auf die Cookies per Einblendung hinzuweisen,
sondern es muss für den Nutzer auch möglich sein, die Cookie-Nutzung abzulehnen. Sehe ich das richtig?

Bei dem zuvor genannten Script gibt es passende Opt-In bzw. Opt-Out-Optionen:
https://cookieconsent.insites.com/documentation/compliance/

Allerdings muss man die Webseite hierzu erweitern und die Cookies per Javascript(?) deaktivieren:
https://cookieconsent.insites.com/documentation/disabling-cookies/

Ich habe das Ganze testweise auf unserer Webseite (https://www.dbbj.saarland) eingebunden .

Ich vermute mal dass es nicht ausreicht diesen Code einfach im Template zu platzieren?

Wie könnte der Code im CMS implementiert werden?

Würde mich sehr freuen, wenn jemand einen Rat hätte.

Viele Grüße,
Michael

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 744
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #6 am: 25. Juni 2018, 17:18:14 »
Hallo Michael,

also soweit ich das verstanden habe, ist die Einholung zur Zustimmung noch nicht zwingend, das wird erst mit der nächsten Richtlinie (deren Name mir gerade nicht einfällt), vorausichtlich in 2019, verpflichtend.
Aber selbst wenn Cookies gesetzt werden, gälte die Zustimmung (zunächst) nur für Cookies, die "tracken", also z.B. Werbe-Cookies, Anaylitcs usw. Bei technischer Notwendigkeit der Cookies, z.B. für Login-Daten, Warenkorb im Webshop usw. muss lediglich auf den Einsatz von Cookies hingewiesen werden. Und auch hier reicht es meines Wissens nach aus, den Einsatz von (im Falle von moziloCMS den Session-Cookie) technischen, temporären Cookies in der Datscnhutzerklärung hinzuweisen.

Auch wenn es nervt: aber auch ich habe auf den allermeisten meiner Webpräsenzen (auch von Kunden) diesen Cookie-Hinweis eingebaut, der beim ersten Aufruf der Seite erscheint.

Das oben Geschriebene ist keine Rechtsberatung, sondern meine Meinung aufgrund von Recherchen zu diesem Thema!

Davon ab würde es mich auch interessieren, wie man bei moziloCMS die Cookies zunächst deaktiviert und bei Bedarf (z.B. wenn man sich als Admin einloggen will) "einschaltet". Ich stehe da auch etwas auf dem Schlauch, und ein simples Einfügen des Codes (beschrieben via https://cookieconsent.insites.com/documentation/disabling-cookies/ ) in das Template reicht da nicht aus.

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline glory

  • Mitglied
  • 324
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #7 am: 13. Juli 2018, 15:09:12 »
Hallöchen, also ich habe nun mal dieses Cookie-Script eingebunden. Die Zeile war auch unten bei meiner HP zu sehen. Aber sobald ich die Option gewählt hatte, bei der man den Text ändern kann, war die Zeile wieder verschwunden. Wisst ihr, woran das liegen könnte? Ich möchte doch keinen engl. Text angezeigt bekommen.
Viele Grüße von glory
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 250
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #8 am: 13. Juli 2018, 15:26:05 »
Hallo glory,
hast du einen Link zu deiner Seite?

*

Offline glory

  • Mitglied
  • 324
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #9 am: 13. Juli 2018, 16:38:40 »
Klar, das ist diese www.pomeranianzwergspitz.de
Hier hätte ich mir noch vorstellen können, dass es sich vielleicht  mit "privacy" nicht verträgt.

Aber nun habe ich das Script noch mal bei einer anderen HP (dort gibt es kein privacy) eingesetzt. Da ist es auch wieder nicht zu sehen. Es ist aber das selbe Template. http://www.japanspitze-snowmens.de/

Was aber noch komischer ist, das selbe Script habe ich noch mal hier eingetragen, da ist es komischweise zu sehen http://www.spitzethueringen.de/

Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 250
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #10 am: 13. Juli 2018, 16:54:11 »
Versuch mal wie hier beschrieben https://cookieconsent.insites.com/download/ das skript direkt vor </head> einzufügen, vielleicht hilft das schon. Bei den Layouts scheint es sich um verschiedene Layouts zu handeln und es sind auch andere Plugins eingesetzt.

*

Offline Thorstn

  • Administrator
  • Mitglied
  • 744
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #11 am: 13. Juli 2018, 17:31:51 »
Was mir zudem auffällt: bei beiden genannten Sites, wo der Cookie-Hinweis nicht angezeigt wird, ist der Quelltext des Cookie-Scripts "verrutscht", es gibt (ungewollte? ) Zeilenumbrüche (siehe Screenshot). Ob das zum Fehler führt, weiß ich allerdings nicht.
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum

*

Offline glory

  • Mitglied
  • 324
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #12 am: 13. Juli 2018, 19:48:52 »
Na toll! Darauf hatte ich nun natürlich wieder mal nicht geachtet. Es lag tatsächlich an den ungewollten Zeilenumbrüchen. Wie die reingekommen sind, weiß ich nicht wirklich. Ich hatte mir das Script im Texteditor abgespeichert.
Ich danke euch sehr für eure Adleraugen, denen das gleich aufgefallen ist.
Trotzdem finde ich diese Einbindung schrecklich, da es irgendwie das ganze Design versaut. Zum Glück kann man ja wenigstens die Farben anpassen.
Viele Grüße!
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!

*

Offline fragra

  • Mitglied
  • 37
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #13 am: 22. August 2018, 20:18:36 »
Zitat
Das {PRIVACY}-Plugin erfüllt, zum Teil, das was ich/wir wollen: es gibt nur einen Link zur Datenschutz-Seite. Das Plugin müsste also um die Funktion des "Einverstanden-Buttons" erweitert werden und mit dem Klick auf den Datenschutzhinweis, darf der Warnhinweis noch nicht verschwinden <- Also wie beim Cookie-Hinweis-Skript.
Ich selbst kann das Plugin, aus mangelnder Kenntnis, leider nicht erweitern.

Gruß
Rainer

Nachtrag:
mit einem kleinen Trick und moziloCMS Syntax geht's dann doch auch mit dem "Privacy-Plugin"

Nachtrag 2:
und am Ende könnte es dann mit dem Privacy-Plugin so ähnlich aussehen wie im zweiten Bild.

Einen kleinen Nachteil hat meine Variante der Nutzung allerdings:
wenn jemand über einen Link, der auf eine bestimmte Seite verweist (website.de/seite504.html), dann wird durch klick auf den Verstanden-Button, die Startseite (webseite.de/) aufgerufen.

Hallo Reiner,

gibt es eine Möglichkeit/Skript um den Button nach dem Bestätigen für 1 Woche/Monat/usw. ausblenden lässt. Aktuell esrscheint immer wieder diese Meldung zum Datenschutz.
Ich hoffe das ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe, ich bin Laie.

Vielen Dank im Voraus!
Viele Grüße
FraGra

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 250
Re: DSVGO Zustimmungsbutton
« Antwort #14 am: 23. August 2018, 09:28:45 »
Hallo fragra,
hattest du meine Antwort hier gesehen https://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,4372.msg22822.html#msg22822 ?