Benutzerdefinierte Syntaxelemente und Dateien

  • 19 Antworten
  • 4876 Aufrufe
*

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • 2237
Re: Benutzerdefinierte Syntaxelemente und Dateien
« Antwort #15 am: 26. Juli 2015, 09:49:55 »
@glory

danke für deine hilfe.
die Änderung war nicht so gravierend, das es funktioniert ist test genug

lg stefanbe

*

Offline glory

  • Mitglied
  • 326
Re: Benutzerdefinierte Syntaxelemente und Dateien
« Antwort #16 am: 27. Juli 2015, 21:50:21 »
Tut mir leid, aber ich kann diesen Thread leider nicht nachvollziehen, ich möchte es aber gern verstehen.

Ich habe mir die aktuelle Master-Version auf meine Seite geladen. Dann dieses Syntaxelement eingefügt:

pdf = <iframe src="{BASE_URL}kategorien/{CATEGORY_URL}/dateien/{VALUE}" name="{VALUE}" width="100%" height="{DESCRIPTION}" align="left" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" frameborder="0"><p>Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen:<a href="/kategorien/{CATEGORY_URL}/dateien/{VALUE}">{VALUE}</a></p></iframe>

und auf der Seite das:

[pdf=1000|Meldeschein_Erfurt.pdf]

Nun wird die pdf auf der Seite angezeigt. Ist das so gemeint?
Es funktioniert aber nur, wenn ich das @=Kategorie:...=@ rauslösche.
Und was bedeutet die 1000? Es ändert sich nichts, wenn ich da eine 100 drin stehen habe.

Was kann man damit noch erreichen? Ein mp4-Video anzeigen auf der Seite mit diesem Syntaxelement?

<source src="{VALUE}" type="video/mp4">
Nur so kurz? ich habe es allerdings noch nicht getestet, weil ich grad keine kleine mp4-Datei zur Hand habe.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr es mir erklären würdet.
Viele Grüße!
 
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!

*

Offline glory

  • Mitglied
  • 326
Re: Benutzerdefinierte Syntaxelemente und Dateien
« Antwort #17 am: 28. Juli 2015, 01:02:02 »
Sorry, das mit der 1000 ist jetzt klar, keine Ahnung, warum vorhin bei 100 kein Unterschied war, trotz F5-Taste.
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!

*

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • 2237
Re: Benutzerdefinierte Syntaxelemente und Dateien
« Antwort #18 am: 28. Juli 2015, 10:11:27 »
@glory

Bei einer Datei ist doch mittlerweile das @==@ drumherum deshalb kann jetzt mozilo erkennen das da eine Datei ist und bei allen Html Tags die ein "src" oder "href" Attribut haben wird das jetzt Ausgewertet.
Also einfach nur noch
<iframe src="{VALUE}">und nicht mehr
<iframe src="{BASE_URL}kategorien/{CATEGORY_URL}/dateien/{VALUE}">
lg stefanbe

*

Offline glory

  • Mitglied
  • 326
Re: Benutzerdefinierte Syntaxelemente und Dateien
« Antwort #19 am: 28. Juli 2015, 21:53:34 »
Ich danke dir, stefanbe!

Viele Grüße
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!