Rasmus's Mozilo

  • 13 Antworten
  • 390 Aufrufe
*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Rasmus's Mozilo
« am: 20. Mai 2018, 09:05:26 »
Moin und Hallo Loidde,
ebenso wie viele andere auch, bin ich beim Mozilo-Cms "hängen geblieben".----> nordrasmus.de
Habe viele intensiv ausprobiert (mit und ohne Datenbank) und alle haben Vor- und Nachteile, aber für mich als Html-Newbie ist Mozilo absolut obercool!
Der Start meiner Homepage begann 2013 mit dem WebDesigner von Magix. Das Programm punktet nur durch die grafischen Raffinessen, aber schlussendlich ist der Code ellenlang und schnell mal einen Text hinzufügen geht garnicht, denn es handelt sich um ein Homepage-Baukasten, der unter Windows läuft. Offline wird dran gewerkelt und dann hochgeladen. Ebenso wie Zeta, WebSiteX... und andere.

Ich hoffe sehr, sehr, sehr, dass Mozilo am Leben bleibt. Wenn nicht anders, muss jemand eben die Pflege übernehmen, wie kürzlich bei SMF. Da entstand ein Fork (Elkarte) und die zwei Entwickler sind zu Elkarte gewechselt. Ein SMF Forenmitglied hat sich bereit erklärt, das Forum für das Forum weiter zu führen.

Liebe Grüße
Rasmus

*

Offline Rainer

  • Administrator
  • Mitglied
  • 682
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #1 am: 20. Mai 2018, 09:57:33 »
Hallo und Willkommen an Board Rasmus.

Gruß
Rainer
moziloCMS bei Diaspora*
•• moziloCMS über Facebook bekannt machen
••• moziloCMS auf GitHub
•••• Nichts ist einfacher, als das, was uns fremd ist, zu verachten.
••••• Mein moziloCMS

*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #2 am: 21. Mai 2018, 09:40:56 »
Danke Rainer!

Da hab ich auch schon die erste Frage, bzw. erstes Malheur:
Das Theme welches ich nutze ist das "MoziloCms" von SbDesign, etwas verändert.
Ich dachte, es sei responsiv. Öffne ich nordrasmus.de im Tablet und drehe dieses hochkant, ist die Katastrophe da. Möcht garnicht sehen, wie es am Handy aussieht.
Kann es auch sein, dass dies eine Folge meiner Css-Änderungen ist oder ist es kein responsiv-Layout?
Und was hat es mit der responsiv.css im Layout-Ordner css auf sich? Wird die automatisch geladen, oder wozu ist die?
Danke für Infos
Rasmus

*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #3 am: 21. Mai 2018, 09:51:02 »
Nachtrag:

Ich denke, es ist das gleiche Layout wie dieses: cms.mozilo.de
Und auf dieser Seite verhält es sich "hochkant" super astrein.
Also liegt es wohl doch an meiner grafischen css Bearbeitung - so'n Mist. Den Fehler find ich doch nie wieder!
grrrhhhh.......

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 211
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #4 am: 21. Mai 2018, 09:51:54 »
Hallo Rasmus,
deine Seite wird aktuell nicht responsive dargestellt. In der template.html ist der Teil für die responsive.css auskommentiert und wird somit nicht geladen. Versuche es mal so:
Anstatt:
/* Bei nutzung vom MenuSubsMobile Plugin
        @import "/layouts/moziloCMS/css/responsive.css"; */

nur @import "/layouts/moziloCMS/css/responsive.css";
und das MenuSubsMobile Plugin aktivieren.

*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #5 am: 21. Mai 2018, 17:25:50 »
Danke für die flotte Hilfe.

Der Teil in der template.html sieht nun so aus:

<style type="text/css">
        @import "{LAYOUT_DIR}/css/style.css";
        @import "{LAYOUT_DIR}/css/syntax.css";
        /* Bei nutzung vom MenuSubsMobile Plugin  */
        @import "{LAYOUT_DIR}/css/responsive.css";
    </style>

Jedoch keinerlei Veränderungen.
MenüSubs und MenüSubsMobile sind aktiviert.
Am Handy sieht alles auch viel zu groß aus.
Das MenüSubsMobile-Plugin erhält noch Einstellungen, bei denen ich auch etwas überfragt bin.

Rasmus

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 211
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #6 am: 21. Mai 2018, 22:10:38 »
sieht zumindest schon besser aus.
Beim header und footer gibt es eine min-width Anweisung (980px), daher wird es auch auf dem Handy breiter dargestellt. Du kannst diese Anweisung umschreiben, zb auf "width:100%". Dann stimmt zumindest schonmal die Seitenbreite. Allerdings dann das nächste Problem: das Menü überlappt den header. Dafür in der responsive.css folgendes löschen: unter #sb-nav position:absolute. Dann sollte es schon etwas mehr responsive aussehen
Alternative wäre hier zu schauen https://mozilo.thorstn.com/layouts-templates.html

*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #7 am: 22. Mai 2018, 08:14:20 »
Und wieder... vielen Dank!
Nicht nur dass man einem Ergebnis immer näher kommt, sondern man lernt auch Stück für Stück dazu.
width:100% in header und footer hat schon etwas  gebracht. Ich musste auch die Breite für den Container Menue/Inhalt von
width : 1100px   auf   max-width : 1100px ändern. (Standardbreite ist 980)

Am Tablet mit Firefox-Browser ist alles ok. Tablet mit Google-Browser schon wieder blöder.
Handy hab ich im hohen Bogen an die Wand ... (ne Spaß) ... sieht kacke aus.
Irgendwann nach drei Stunden ist die Luft auch raus.

Ich werde mal dieses Layout sichern, dann das Original-Layout hochschieben und einfach mal sehen, ob es sich besser zusammenschiebt. Wenn nicht, muss ich mir ein anderes Layout zur Brust nehmen. Schade...!

Gruß
Rasmus

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 211
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #8 am: 22. Mai 2018, 10:00:22 »
Also bei mir sieht es auf dem Handy und auch in Chrome ok aus. Das Einzige: dein Header Bild ist nur 1400px breit, daher ist bei großen Monitoren auf der rechten Seite eine weiße Fläche zu sehen.

*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #9 am: 22. Mai 2018, 12:01:30 »
Stimmt. Ist nur 1400  :-\
Werd mal 1920 probieren, oder sollte man schon in den 2500er Bereich?!
Danke nochmal

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 211
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #10 am: 22. Mai 2018, 12:16:45 »
Das liegt ganz an dir, wie breit deine Seite dargestellt werden soll.
Für welche breite auch immer du dich entscheidest, solltest du deine css nochmal anpassen. Statt: width:100% "max-width: {Breite deines Bildes}px; margin: 0 auto" (damit wird das Bild zentriert)

*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #11 am: 22. Mai 2018, 18:12:58 »
.sb-header_inner {
    background : #ffffff url('../grafiken/header.jpg') no-repeat center;

mit "center" gelingt die einigermaßen Zentrierung.

Hab auch mit "background-size: 100%;" experimentiert, aber irgendwo ist da noch was im Busch.

Das Logo (hier Wegweiserschildchen)
folgt auch nicht dem Headerbild wenn sich Größe ändert

#sb-titel {

    text-align: left;
    width: auto;
    padding: 100px 0 0 30px;
    font-size: 1.3em;
    font-weight: normal;
    color: #999;
}

*

Offline marusti

  • Administrator
  • Mitglied
  • 211
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #12 am: 22. Mai 2018, 21:26:04 »
versuchs mal so
#sb-header {
    background-color: #ffffff;
    border-top: 0px solid #000;
    border-bottom: 0px solid #000;
    max-width: 1400px;
    margin: 0 auto
}

*

Offline Rasmus

  • Mitglied
  • 34
Re: Rasmus's Mozilo
« Antwort #13 am: 23. Mai 2018, 15:53:06 »
Moin Marusti und Danke nochmal.
Mittlerweile bin ich was responsive angeht doch schon sehr zufrieden, zumindest am Tablet (konnt mir sogar noch einen zusätzlichen  container unterm Header leisten  ;D)
Wie es hochkant am Handy aussieht, will ich garnicht wissen, obwohl das sicher auch wichtig ist.
Nur der Block, der den eigentlichen Content/Inhalt beinhaltet, der fährt responsive noch nicht zusammen. Aber das wird wohl noch.

Gruß
Rasmus