Erste Mozillo Version

  • 2 Antworten
  • 3650 Aufrufe
*

Offline Manitu71

  • Mitglied
  • 7
Erste Mozillo Version
« am: 06. August 2009, 19:29:27 »
Hab also noch das älteste Mozillo am laufen :)
Drei Jahre rennt das gute Ding schon und nun hab ich Lust zum updaten.
Anscheinend ist durch das neue Forum hier auch mein alter Account begraben worden.
Backup habe ich zumindestens schon mal gemacht. Nur wie gehts jetzt weiter?
Das neueste drüber oder wie? Oder muß ich erst ne Zwischenversion nutzen? :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »

*

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • 2400
Re: Erste Mozillo Version
« Antwort #1 am: 11. August 2009, 14:36:11 »
Huh, ich erinnere mich...du warst gaaaanz früh dabei ;) Willkommen im neuen Supportforum! :)

Zuerst: Ein direktes Update ist nicht möglich. Ich empfehle dir folgendes:

Loslegen:
  • Zur Sicherheit: Komplettes Backup des aktuellen Stands.
  • Neueste CMS-Version in einem Unterverzeichnis ("neu") installieren.

Inhalte:
  • Verzeichnis "kategorien" im eben installierten CMS leeren
  • Alle Kategorie-Verzeichnisse von "inhalte" (altes CMS) nach "kategorien" (neues CMS) kopieren.
    Achtung: Galerien sind nicht mehr kategoriebezogen - das "galerie"-Verzeichnis muß aus allen Kategorien raus. Wenn du keine Galerien genutzt hast, einfach löschen; ansonsten verschieb die Galerieverzeichnisse nach "galerien" und benenn sie dort so, wie die Galerie heißen soll (dabei Umlaute beachten; z.B. "M-uuml~llers-nbsp~Kuh")

Layout:
  • Kopier dir am besten ein Standard-Layout (im Verzeichnis "layouts") und bügel in der Ordnerstruktur deine alten CSS- und HTML-Dateien drüber.
    Dabei zu beachten:
    • Menüs werden nun als Listen ausgegeben, da wirst du das CSS anpassen müssen.
    • Es sind einige neue Syntaxelemente dazugekommen, für die du auch noch nix im CSS stehen haben wirst. Bedien dich im Zweifel bei einem Standard-Layout.
Alternativ kannst du auch einfach ein Standard-Layout nehmen und mit neuen Grafiken und Farben versehen, um dem alten Look zumindest wieder nahezukommen. Das reduziert den Aufwand vermutlich erheblich.

Finale:
  • Altes CMS im Wurzelverzeichnis löschen und die Inhalte aus "neu" nach oben schieben.


Ganz allgemein empfehle ich dir, mal den Changelog zu überfliegen, um dir einen Überblick über die in den letzten Monaten und Jahren hingekommenen Features zu machen. Vielleicht setzt du dir vorm Update deiner Seite ein Spiel-CMS auf, um alles hemmungslos auszuprobieren.

Auf jeden Fall wünsch ich viel Erfolg und Spaß beim Updaten - laß uns wissen, ob und wie alles geklappt hat oder wo es noch hakt :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »

*

Offline Manitu71

  • Mitglied
  • 7
Re: Erste Mozillo Version
« Antwort #2 am: 13. August 2009, 17:18:24 »
HuH, ich habs befürchtet :D
HmmH, also muß ich mir doch mal ein zwei Tage Zeit nehmen, das ganze umzubauen.
Naja, hilft ja nichts. Das Update sollte fast nötig sein, damit das ganze wieder attraktiver ist.
Grauen tuts mir schon ein wenig davor, aber mit deiner Anleitung sollte das klappen.
Herzlichen Dank mal wieder azett :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »