Eigene Error Seite einstellen

  • 37 Antworten
  • 6983 Aufrufe
*

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • 2237
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #15 am: 27. April 2013, 18:13:48 »
 :)

*

Offline -FuFu-

  • Mitglied
  • 92
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #16 am: 27. April 2013, 18:33:32 »
hab ne test cms aufgesetzt ;)
und das Plugin wirft bei nutzung der Suche die Fehlerseite aus, hab aber auch schon rausgefunden warum ;)
Version 0.3 wird bald hochgeladen ^^

das problem bei der suche ist, das "$PAGE_REQUEST_URL" "index.php" ausgibt, was bei aktiven mod_rewrite als "nicht vorhandene Seite" gewertet wird, ich hab noch folgendes eingefügt:
if(($PAGE_REQUEST_URL == "index.php") or ($CAT_REQUEST_URL == "index.php"))
            return null;
dann funktioniert es auch mit der suche, ich hoffe das es sonst keine fehler mehr gibt ;)
« Letzte Änderung: 27. April 2013, 18:37:33 von -FuFu- »

*

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • 2237
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #17 am: 27. April 2013, 18:41:03 »
und alles zusammen :)
if($CAT_REQUEST_URL === "inde" or $CAT_REQUEST_URL === "index.php" or $PAGE_REQUEST_URL === "index.php")
    return null;

*

Offline -FuFu-

  • Mitglied
  • 92
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #18 am: 27. April 2013, 18:48:16 »
ich wusste doch, das man das noch abkürzen kann ;)
im Anhang mal die letzte Version.

nun hoffe ich mal, das keine weiteren Fehler mehr drin sind oder noch irgendwas vergessen wurde ;)
ich war auch so frei, dich bei Autor mit zu erwähnen ;) denn bis auf die Idee war ja der code fast zu 100% von dir

*

wasp

  • Gast
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #19 am: 27. April 2013, 20:27:12 »
... darum geht es:
 "sB" - Wissen vermitteln, damit für alle neue Wege erschlossen werden.  ;)
Danke für die offene Debatte.


*

Offline -FuFu-

  • Mitglied
  • 92
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #20 am: 27. April 2013, 20:36:10 »
bitte bitte ;)
so sieht man mal, was es manchmal für kleine Hürden gibt und vielleicht hilft das ganze jemand anders ja auch mal weiter.

ich als "Neuling" in diesem Bereich kann so meine Schritte notfalls nochmal nachvollziehen und bin dankbar für das Forum, den Support und natürlich für moziloCMS, ohne würd ich meine Webseiten noch immer mittels php include verwirklichen, was nicht gerade sehr Benutzerfreundlich ist, wenn es für andere Leute gedacht ist.

und ich hoffe das Plugin sagt den anderen Nutzern zu und das keine größeren Fehler mehr drin sind

*

wasp

  • Gast
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #21 am: 27. April 2013, 20:48:22 »
Sehr cool.  :mrgreen:
War thematisch sicher sehr speziell ... doch freuen sich sicher
einge User über diesen Beitrag. In deren (zunächst) Namen : "DANKE!"
insbesondere auch für die Bereitstellung des resultierenden Plugins ...
« Letzte Änderung: 27. April 2013, 20:55:22 von wasp »

*

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • 2237
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #22 am: 29. April 2013, 13:24:35 »
if(!$value) {
$error_page = false;
# steht in dem Inputfeld eine gühltige Datei. Das Inputfeld hat vorang
if(is_file($BASE_DIR.$this->settings->get("ownSide")))
$error_page = $BASE_DIR.$this->settings->get("ownSide");
# wurde in der Selectbox eine Date ausgewählt
elseif(is_file($this->settings->get("error_page_select")))
$error_page = $this->settings->get("error_page_select");
else
$error_page = $BASE_DIR.$PLUGIN_DIR_NAME."/Error404/default.htm";

# es gibt eine gültige Datei
# und prüfen ob die überhaubt gelesen werden darf
if($error_page and is_readable($error_page)) {
# $error_page mit dem Inhalt der Datei Füllen
$error_page = file_get_contents($error_page);
$syntax->content = $error_page;
#echo "Errorpage= ".$error_page;
# return null;
}
# oder so muste aber testen
if($error_page and false !== ($error_page = file_get_contents($error_page)))
$syntax->content = $error_page;
return null;
}
mir ist aufgefallen das du garnicht prüfst ob mann die datei überhaubt lesen darf
und das return ans ende damit der pluginplatzhalter immer entfernt wird.

lg stefanbe

*

Offline -FuFu-

  • Mitglied
  • 92
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #23 am: 29. April 2013, 17:34:57 »
wieder was mehr, wo ich nichtmal dran gedacht hab :D
hab es nun wie folgt abgeändert und es scheint zu funktionieren ;)

if(!$value) {
$error_page = false;
# steht in dem Inputfeld eine gühltige Datei. Das Inputfeld hat vorang
if(is_file($BASE_DIR.$this->settings->get("ownSide")))
$error_page = $BASE_DIR.$this->settings->get("ownSide");
# wurde in der Selectbox eine Date ausgewählt
elseif(is_file($this->settings->get("error_page_select")))
$error_page = $this->settings->get("error_page_select");
else
$error_page = $BASE_DIR.$PLUGIN_DIR_NAME."/Error404/default.htm";

# es gibt eine gültige Datei
if($error_page and is_readable($error_page)) {
# $error_page mit dem Inhalt der Datei Füllen
$error_page = file_get_contents($error_page);
$syntax->content = $error_page;
#echo "Errorpage= ".$error_page;
return null;
}
return null;
}
# {Error404| error Inhalt } mit Parameter
list($content_first,$content,$content_last) = $syntax->splitContent();
$syntax->content = $content_first.$value.$content_last;
return null;
    }
ich werd das Plugin dann bei gelegenheit mal ins Plugin-Archiv laden, ne Doku muß ich dazu ja nicht schreiben ^^
« Letzte Änderung: 29. April 2013, 17:37:49 von -FuFu- »

*

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • 2237
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #24 am: 29. April 2013, 17:44:18 »
so viele returns :)
               return null;
            }
            return null;

*

Offline -FuFu-

  • Mitglied
  • 92
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #25 am: 29. April 2013, 19:51:31 »
und welcher muß weg? der untere oder?
oder blick ich da doch noch nicht so ganz durch?

*

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • 2237
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #26 am: 29. April 2013, 20:45:45 »
nee der untere muss bleiben :D
weil wenn das if nicht greift wird kein null zurückgegeben was aber sein solte da das ja der wert ist mit dem der pluginplatzhalter ersetzt wird.
ganz richtig wehre ein return "" aber so päpstlich sind wir nicht :)

lg

*

Offline -FuFu-

  • Mitglied
  • 92
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #27 am: 29. April 2013, 21:31:55 »
okay, manchmal blick ich bei den schleifen einfach nicht mehr ganz durch :D
und ja, zu genau wollen wir es mal nicht nehmen, sonst blick ich wohl bald garnicht mehr durch ^^


*

Offline -FuFu-

  • Mitglied
  • 92
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #28 am: 29. April 2013, 22:03:35 »
und ich war so frei die v0.4 ins Plugin Archiv hoch zu laden, hoffe das mein Beitrag dort gut aussieht, ansonsten darfst du den auch gern anpassen :D

*

Offline hausl78

  • Coder
  • Mitglied
  • 1247
Re: Eigene Error Seite einstellen
« Antwort #29 am: 29. April 2013, 22:59:19 »
Zuerst mal - Hallo Timo, herzlich willkommen! Und coole Idee mit dem 404-Plugin. 404 ist übrigens meine BenutzerID hier im Forum - zumindest war sie das mal im alten Board  :mrgreen:  :mrgreen:

Info - ach lass mich doch Klugscheissern  :mrgreen:  :mrgreen:)

okay, manchmal blick ich bei den schleifen einfach nicht mehr ganz durch :D

if ist eine Kontrollstruktur und keine Schleife  :P  :geek: 8)

*duck und weg*

Wünsch euch noch nen schönen Abend.