...einzelne Menü-Links via CSS anzusprechen

  • 2 Antworten
  • 2598 Aufrufe
*

Offline djr

  • Mitglied
  • 413
...einzelne Menü-Links via CSS anzusprechen
« am: 08. Februar 2012, 00:55:49 »
...einzelne Menü-Links via CSS ansprechen zu können.

Vorweg: das MenuCSSCount-Plugin entspricht nicht den Anforderungen.
und in CSS3 löst E[foo*="bar"] das Problem.

die einfachste Lösung wäre:
(sofern Tooltips für die Website-Oberfläche angezeigt werden)
Im "title" der Links die Anführungszeichen weg zu lassen oder mit Leerzeichen freizustellen.
Dann kann (wenn auch umständlich) jeder Kategorie- & Inhaltsseiten-Link gesondert angesprochen werden:
Beispiel:<!-- template.html (vereinfacht) -->
<ul class="mainmenu">
  <li class="mainmenu">
    <a class="menu" title="Zur Kategorie &quot; home &quot; wechseln" href="#">home</a>
    <ul class="detailmenu">
       <li class="detailmenu">
         <a class="submenu" title="Inhaltsseite &quot; impressum &quot; der Kategorie &quot; home &quot; anzeigen" href="#">impressum</a>
<!-- alles wieder schließen -->
/* style.css (vereinfacht) */
ul.mainmenu a[title ~= "home"] { }
ul.detailmenu a[title ~= "impressum"] { }
(Zu beachten ist, dass im title des Inhaltsseiten-Links der Name der Kategorie auftaucht.
Sollte mein Wunsch einer "li.mainmenuactive-Klasse" umgesetzt werden (siehe hier)ist man mit dem ansprechen der "ul" auf der sichern Seite)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »

*

Offline djr

  • Mitglied
  • 413
Re: ...einzelne Menü-Links via CSS anzusprechen
« Antwort #1 am: 08. Februar 2012, 01:53:12 »
Unter "Tipps und Tricks" gibt es die CSS3 Lösung für mozilo. LINK
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »

*

Offline djr

  • Mitglied
  • 413
Re: ...einzelne Menü-Links via CSS anzusprechen
« Antwort #2 am: 08. Februar 2012, 14:24:24 »
Zitat von: "djr"
Unter "Tipps und Tricks" gibt es die CSS3 Lösung für mozilo. LINK
... und darunter den CSS2 "Hack" (ändern der Sprachdatei) von azett.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »