Logo
­
Unterstützen Sie mozilo mit einer Spende

Mit Mausklick auf den entsprechenden Admin-Tab den Arbeitsbereich  Info aufrufen.

Im Admin-Bereich "Info" werden verschiedene Basis-Informationen angezeigt, die das CMS und den Server betreffen.

Hilfe und Dokumentation:

1Hier öffnet sich ein neues Browserfenster mit der kompletten moziloCMS-Dokumentation.

2Durch Klick auf das Info-Zeichen öffnet sich das Hilfe-Fenster mit einer Kurzanleitung.

  • Hilfe und Dokumentation
    • Ausführliche Dokumentation in einem neuen Fenster  docu
    • Kurzeinführung in die Bedienung von moziloCMS  help
1
2

Multiuser Reset:

Der Multiuser-Modus von moziloCMS ermöglicht es, dass mehr als ein User gleichzeitig im System eingeloggt sein kann um darin zu arbeiten.
Um sich dabei nicht gegenseitig zu behindern ist jeweils der Bereich, in dem sich ein User gerade befindet, für andere User gesperrt.

Verlässt ein User den Admin-Bereich ohne korrektes Logout bleibt diese Sperrung für den letzten Bereich, in dem er sich befand, weiter bestehen.
Das bedeutet: Andere User, oder auch er selbst, nach erneutem Login, können auf diesen Bereich nicht mehr zugreifen.

1Durch Klick auf den Button "Andere User abmelden" werden solche Sperren aufgehoben und betroffene Arbeitsbereiche wieder freigegeben.

Vorsicht: Die Betätigung dieses Buttons bereinigt nicht nur die durch nicht erfolgte Logouts übrig gebliebenen Sperren.
Es werden tatsächlich ALLE anderen User abgemeldet. Auch dann, wenn sie noch im System aktiv sind!
  • Multiuser Reset
    • Schließt alle anderen noch aktiven Admin-Logins.
      Damit werden durch nicht erfolgte Logouts ggf. gesperrte Bereiche wieder frei.
1

CMS-Informationen:

Hier wird neben dem belegten Speicherplatz die Versionsnummer von moziloCMS und der genaue Serverpfad angezeigt.
Diese Informationen können bei einer möglichen Fehlersuche hilfreich sein.

  • CMS-Informationen
    • Installierte moziloCMS-Version
      2.0.beta ("Amalia")
      Revision 2
    • Von moziloCMS benutzter Speicherplatz auf dem Server
      ??.? MB
    • Pfad des CMS auf dem Server
      /server/pfad/

Server-Informationen / Voraussetzungen:

In diesem Bereich wird das Vorhandensein verschiedener Servereigenschaften geprüft, die Voraussetzung für den korrekten Betrieb von moziloCMS sind.

Sollte einer dieser Balken nicht grün, sondern rot unterlegt sein, liegt ein Mangel vor, der die Funktion von moziloCMS beeinträchtigen kann.
Wenden Sie sich in einem solchen Fall an Ihren Provider, mit der Bitte, die Servereinstellungen zu überprüfen und ggf. anzupassen.
  • Server-Informationen / Voraussetzungen
    • Aktuelles Jahr-Monat-Tag Stunde:Minute:Sekunde Zeitzone
      2013-08-01 12.04.48 Europe/Berlin
    • Spracheinstellung der Serverumgebung - (PHP setlocale)
      de_DE.utf8
    • Installierte PHP-Version
      5.3.5
    • Safe-Mode aktiv
      Nein
    • Grafikbibliothek GDlib verfügbar
      Ja
    • mod_rewrite verfügbar
      Ja
    • Backup- und Install-System verfügbar
      Ja
    • Multiuser Mode verfügbar
      1 Tag 16 Stunden
  • Datum/Zeit/Zeitzone:
    Anzeige der genauen Serverzeit. Diese kann z. B. zum Abgleich bestimmter Module oder Plugins wichtig sein.
  • Spracheinstellung der Serverumgebung:
    Ist für PHP Entwickler wichtig, oder ggf. bei der Fehlersuche.
  • Installierte PHP-Version:
    Zeigt die auf dem Server aktive PHP-Version an. Mozilo 2.0 benötigt mindestens PHP 5.2 oder höher.
  • Safe-Mode aktiv (Standard = Nein):
    Sollte Safe-Mode aktiv sein, können wichtige Funktionen des CMS blockiert werden.
  • Grafikbibliothek GDlib verfügbar (Standard = Ja):
    Ohne die Grafikbibliothek GDlib sind verschiedene Funktionen nicht verfügbar. Zum Beispiel das automatische skalieren von Bildern, beim Upload.
  • mod_rewrite verfügbar: (Standard = Ja):
    Diese Funktion sorgt für schönere, suchmaschinengerechtere Links zu den einzelnen Seiten.
  • Back Up und Install System verfügbar (Standard = Ja):
    Gibt an, ob die Funktionen verfügbar sind, um Backups der Website zu machen und Plugins oder Templates zu installieren.
  • Multiuser-Mode verfügbar:
    Gibt an, ob der Server mehrere gleichzeitige Logins in den Admin-Bereich zulässt.
    Zeitangabe = Führt der eingeloggte User während dieses Zeitraums keine Aktion aus, wird die Verbindung danach automatisch geschlossen.

Mailversand-Test:

1In dieses Feld eine E-Mail Adresse eingeben und ENTER-Taste drücken. Jetzt versucht moziloCMS eine Testmail an diese Adresse zu schicken.
Wenn die E-Mail ankommt ist der Server für das Versenden von Mails eingerichtet.

Sollte die Testmail nicht ankommen, können Funktionen, wie das Abschicken eines Kontaktformulars, oder der Empfang wichtiger
System-Meldungen nicht eingesetzt werden. – Zur Lösung des Problems kontaktieren Sie bitte Ihren Provider.
  • Mailversand-Test
    • Nach Eingabe einer E-Mail-Adresse und drücken der ENTER-Taste wird eine Testmail abgeschickt.
      Das dient der Feststellung, ob moziloCMS E-Mails über den Server versenden kann.
1