Logo
­
Unterstützen Sie mozilo mit einer Spende

Mit Mausklick auf den entsprechenden Admin-Tab den Arbeitsbereich  Galerien aufrufen.

Die Anzeige von Bildgalerien wird bei moziloCMS über Plugins realisiert.
Nach der Installation von moziloCMS ist das Standardgalerie Plugin automatisch aktiviert und eine Beispielgalerie namens "moziloCMS" bereits angelegt.

Neue Galerie anlegen:

1Mauszeiger auf den schwarzen Pfeil rechts neben dem Arbeitsbereich führen. Es erscheint ein Ausklappmenü.
Dieses mit gedrückter linker Maustaste einfach in den Arbeitsbereich ziehen und über dem dann erscheinenden grünen Platzhalter loslassen.

 
1

3Nach Klick auf den Schraubenschlüssel (oder Doppelklick auf "Neue Galerie") wird das Textfeld für den Galerienamen aktiv.
Gewünschten Galerienamen, z. B.: "Galerie01", eingeben und mit erneutem Klick auf den Schraubenschlüssel oder der Enter-Taste abschließen.

3

Neue Galerie mit Fotos füllen:

1Mauszeiger auf den Galerie-Balken führen und Hammer anklicken.

2Im Galerie-Menü, das sich daraufhin ausklappt, auf das Ordner-Symbol klicken. Jetzt öffnet sich das Upload-Fenster.

2
1

3Im Upload-Fenster die gewünschten Bilder hinzufügen und durch Klick auf das Speichern-Icon hochladen.

Je nach Browser lassen sich durch Festhalten der "Shift" bzw. "Strg/Ctrl" Taste auch mehrere Bilder gleichzeitig anwählen und hochladen.

3

4Bei Doppelklick auf den grauen Balken          öffnet sich das Textfeld für eine Bildunterschrift.

5Bildunterschrift im Textfeld eingeben und mit Enter-Taste abschließen.

  • Die Einstellungen zur Anzeige von Bildunterschriften, werden im jeweiligen Galerie-Plugin vorgenommen.
  • Die Sortierung der Bilder erfolgt alphabetisch nach ihren Dateinamen.
    Um die Reihenfolge zu steuern können z. B. Nummern an den Anfang der Dateinamen gesetzt werden.
4
5

Image Resizer

Das Galerie-Plugin von moziloCMS besitzt eine automatische Skalierungsfunktion, die zu große Bilder auf ein gewünschtes Format verkleinert.
Dies lässt sich sowohl individuell auf jedes einzelne Bild anwenden, als auch generell für die gesamte Galerie voreinstellen.

Skalieren (verkleinern) von Bildern:

1Im Galerie-Balken die gewünschte Bildgröße als Breite x Höhe in die Textfenster eingeben.
(Wird nur ein Wert eingegeben, ergibt sich der jeweils andere automatisch.)

2Die Größe der Vorschaubilder ist auf 100 x 100 Pixel voreingestellt. Ist eine andere Größe gewünscht, hier die entsprechenden Maße eingeben.

3Checkbox aktivieren um das jeweilige Bild für die Skalierung freizugeben.
(Die Master-Checkbox im Galerie-Balken aktiviert oder deaktiviert alle Checkboxen einer Galerie gleichzeitig.)

4Größenänderung durch Klick auf den Skalierungs-Button in Gang setzen.
(Für Einzelbilder kann auch der Skalierungs-Button neben jedem einzelnen Bild benutzt werden.)

Wird vor dem Hochladen von Bildern eine Größe eingetragen, so wird die Skalierung direkt während des Uploads durchgeführt.

4
1
2
3

Skalierungseinstellungen vorbelegen:

Die hier eingetragenen Werte werden automatisch von allen Galerien beim Bilderupload angewendet.

1Im Balken "Skalierungseinstellungen Vorbelegen" den Hammer anklicken, um die Einstellungen zu öffnen.

2Die gewünschte Bildgröße (Breite x Höhe) eingeben und mit Enter-Taste abschließen.
(Wird nur ein Wert eingegeben, ergibt sich der jeweils andere automatisch.)

Wird in eines oder beide Felder "auto" eingegeben, so wird automatisch nach dem Bild mit der größten Breite und/oder mit der größten
Höhe gesucht, und alle anderen Bilder daran angepasst. Hilfreich zum Beispiel dann, wenn einer bestehenden Galerie Bilder hinzugefügt werden.

3 überprüft die Dateinamen von per FTP hochgeladenen Galerien und Bildern auf unerlaubte Zeichen und korrigiert diese ggf.

Bei vielen und/oder sehr großen Bildern empfiehlt es sich die Größenanpassung bereits vor dem Upload auf dem lokalen Rechner vorzunehmen.
Das serverseitige Skalieren kann je nach Menge und Bildgröße viel Zeit und Serverleistung in Anspruch nehmen.

1
2
3
2

Galerien Filter:

1Nach Eingabe eines Suchbegriffes in das Textfeld werden nur noch die Galerien angezeigt, in deren Namen der Suchbegriff vorkommt.

Durch Voranstellen eines + Zeichens können weitere Suchbegriffe gleichzeitig zum Filtern verwendet werden.

Galerien Filter
1