forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Länge eines GB-Eintrags  (Gelesen 4566 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 626
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Länge eines GB-Eintrags
« am: 24. März 2010, 20:10:11 »
Hallo,

hab grade festgestellt, dass man nur 1000 Zeichen in einen Gästebucheintrag schreiben kann.
Da wäre es doch gut, wenn man sehen würde, wieviele Zeichen noch übrig sind, während man tippt.

Könnt Ihr das in die nächste Version noch einbauen?

Gruß
rolinux
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #1 am: 24. März 2010, 20:54:42 »
Frage weist du denn wie viele zeichen du noch schreibst?

Ansonsten ist das nur mit JavScript möglich gibts bestimmt schonn lösungen im Internet.

gruss stefanbe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 626
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #2 am: 24. März 2010, 22:05:30 »
Nein, weiß ich nicht. Aber eine solche Anzeige ist immer eine gute Orientierung, wenn es solche Beschränkungen gibt.

Gruß
rolinux
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline hausl78

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1218
    • Profil anzeigen
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #3 am: 25. März 2010, 07:55:28 »
zb da könnte man sich "ideen holen" zwecks umsetzung  :mrgreen:

http://www.sms.at/messagebox/sms_senden/
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2394
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #4 am: 26. März 2010, 15:20:36 »
Hm, das funktioniert tatsächlich nur über JavaScript (hier ist ein Tutorial) - finde ich persönlich nicht so schön.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 626
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #5 am: 26. März 2010, 15:33:50 »
Ich auch nicht. Das kann man doch sicherlich auch in php machen, oder?

Gruß
rolinux
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2394
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #6 am: 26. März 2010, 15:37:59 »
Nein, der Zähler muß ja clientseitig implementiert sein (PHP läuft nur aufm Server - soll was im Browser dynamisch sein, brauchts JS).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline Hotte

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #7 am: 03. April 2010, 10:40:40 »
Wie wäre es dann mit einem Kompromiss?
Wer eine solche Funktion halt haben möchte, kann sie über den Admin Panel aktivieren.
Viel Arbeitsaufwand wäre es sicherlich nicht, vielleicht kann ich mich mal in den nächsten drum machen, eine kleines script zu schreiben, welches -so interesse besteht- eingebunden werden kann.
nen guten tag noch allseits
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2394
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Re: Länge eines GB-Eintrags
« Antwort #8 am: 10. April 2010, 13:41:04 »
Wenn man das an- und abschalten könnte, gefiele mir das besser. Ich setz es auf die Todo-Liste; wer vorher schon was gebaut hat, läßt mir das bitte zukommen :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »