forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mozilo 2.1  (Gelesen 9145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

wasp

  • Gast
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #30 am: 22. April 2016, 19:11:51 »
ReHi!

Diese js-freie-Galerie finde ich ziemlich gut.
Mach das mal responsive. also auch den coolen gedanken mit der imagemap ... (left/right)
 8)


 

 

Offline stromflo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
    • led-stadel
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #31 am: 23. April 2016, 09:16:26 »
Finde ich auch interessant!

Gruß Flo
 

 

Offline glory

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 313
    • Profil anzeigen
    • Glory of Loves Pomeranian
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #32 am: 23. April 2016, 12:22:09 »
Hallöchen,

ich bin ja Galerie-Fan und würde mich freuen, wenn es diese Galerie als Plugin gäbe.

Viele Grüße!
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #33 am: 07. Mai 2016, 12:54:07 »
Hallo Leute,
hier ist die neue mozilo- Gallerie:

Aufruf mit Standard-Parameter: {PHPGallery|Name der Gallerie}

Oder: {PHPGallery
| Vorschaubilder pro Zeile = 3
| Zeilen = 3
| starte mit Preview = 0 (erstes Bild = 1)
| Untertitel anzeigen beim Preview = 1(sonst 0)
| Max-Untertitel-Länge für Preview = 40 (Buchstaben)
| Untertitel anzeigen beim Einzelbild = 1(sonst 0)
| Locator anzeigen beim Einzelbild = 1(sonst 0)
| Datum des Bildes nach dem Locator am Ende = 1 (sonst 0)
| Link-Name für Original-Bild aus dem Unterverzeichnis "original" der Bildgallerie (nur Version 2.1) z.B. "download" sonst leer - kein Link
| Sortierung normal (asc) = 0 , umgekehrt (desc) = 1 , nach Datum (desc) = 2
| Gallerie-Name}

Die parameter sind nicht mehr in Admin-Bereich einzustellen sondern für jede Gallerie extra. Kann man, ich hoffe,  leicht nachvollziehen warum... und kein JavaScript. :)

Demo live:

http://mozilo.info/Plugins/PHPGallery.html

Und Zip:

 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #34 am: 07. Mai 2016, 12:58:44 »
ReHi!

Mach das mal responsive.

Und ja, es ist sehr responsive... :)

.. und nochwas, die mozilo cms (2.0) kann in Plugins Daten keine Umlaute finden.
Man kann z.B. in meiner Demo-Version nach ... "Brücke" suchen, es sollte dies  in beiden Gallerien auftauchen, aber in der JavaScript-Gallerie (ColorBox) wird es nicht gefunden.

« Letzte Änderung: 07. Mai 2016, 13:05:58 von MarcAurel »
 

 

wasp

  • Gast
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #35 am: 07. Mai 2016, 21:22:35 »
PN  ;)
 

 

Offline glory

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 313
    • Profil anzeigen
    • Glory of Loves Pomeranian
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #36 am: 07. Mai 2016, 23:47:36 »
Hallöchen,

auf den ersten Blick ist es eine sehr schöne Galerie u. es ist hier sogar das mit jQbackstretch eingesetzte Hintergrundbild zu sehen. Aber nachdem man auf die Thumbs klickt um sich die Fotos anzuschauen, muss man jedesmal erst wieder scrollen, um zum Bild zu kommen, wenn die Galerie auf der Seite etwas weiter unten eingefügt ist. Vielleicht könnte das noch korrigiert werden.

Viele Grüße!
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #37 am: 08. Mai 2016, 11:00:14 »
Es gibt ein Problem mit der CSS-Formatierung, da ich leider als Vorlage die alten Bezeichnungen der MoziloCMS-Gallery benutzt habe  und viele Templates im Umlauf, benutzen diese für ganz andere Darstellungen. Wasp hat mich aufmerksam gemacht.
So habe ich die Class-Bezeichnungen der DIVs in der PHPGallery geändert  und Classes für die Steuerung mit Arrows beim Einzelbild, sollte keine Probleme mehr geben, sonst nochmals melden.

Version 0.91
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #38 am: 08. Mai 2016, 11:19:41 »
Hallöchen,

auf den ersten Blick ist es eine sehr schöne Galerie u. es ist hier sogar das mit jQbackstretch eingesetzte Hintergrundbild zu sehen. Aber nachdem man auf die Thumbs klickt um sich die Fotos anzuschauen, muss man jedesmal erst wieder scrollen, um zum Bild zu kommen, wenn die Galerie auf der Seite etwas weiter unten eingefügt ist. Vielleicht könnte das noch korrigiert werden.

Viele Grüße!


Hallo Glory,
was du gerade beschreibst ist leider so nicht zu beheben. Man könnte ein Anchor einfügen, aber bei m Laden von Neu-Bilder würde auch ein unangenehmes Effekt entstehen.
Diese PHP-Gallerie lässt eine Seite jedes Mal neu entstehen und deswegen das von dir beschriebenes Verhalten. Aber im Gegensatz zu der üblichen JavaScript-Galerien, diese Seiten (und Texte) werden von den Suchmaschinen erfasst und indexiert.  Bei den üblichen hier angebotene JavaScript-Galerien für das Preview-Bild gibt es keine physikalische Seite und somit nichts zu indexieren. Auch manche Profis verstehen das nicht, aber so ist es nun mal.
Ich persönlich  schalte aus Sicherheitsgründen  JavaScript ab, wie viele andere auch, was manchen „Seitenersteller“ nicht wissen wenn sie nur durch JavaScript bedienbare Seiten anbieten ohne jeglichen Hinweis. Solche Seiten behandelt man dann am meisten mit dem Click auf dem X in der oberen rechten Ecke.

Also müsste man erwägen zu welchem Zweck man so eine Galerie einsetzt und mit welcher Vorlage (Template). Schau dir meine Demo  (http:/mozilo.info) auch auf einem Smartphone, es ist absolut lesbar und kein Scrollen notwendig (Vertikal).
Wenn es dir aber Google & Co nicht wichtig sind, und du deine Bilder mit keinen Texte in Verbindung präsentieren möchtest, dann kannst du nach wie vor eine JavaScript-Galerie benutzen.

 :)
 

 

Offline Paul

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
    • SKYWALK-WEBDESIGN
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #39 am: 09. Mai 2016, 00:05:03 »
Es ist so gemeint:

https://www.htmly.com/

Demo dazu:

https://demo.htmly.com/

Gruß

Das ist, aus meiner Sicht jedenfalls, ein nicht so tolles Beispiel. Das könnte auch WP mit dem aktuellen Standardtheme sein.

Ein richtiges Demo würde nach meinem Empfinden immer auch einen Zugang zum Backend beinhalten, etwa so wie hier
http://www.fork-cms.com/demo

Die Sache mit dem Begriff flatfile hat mozilo wohl wirklich verschlafen. Als ich mir vor knapp 9 Jahren zum ersten Mal eine mozilocms16.zip heruntergeladen habe war der Begriff aus meiner Sicht noch nicht sehr verbreitet, ich glaube, dass ich damals über CMS ohne Datenbank zu mozilo gekommen bin. Damals gab es nicht sehr viele halbwegs gute Programme in dieser Rubrik und mozilo war beinahe eine Art Vorreiter im deutschsprachigen Raum.

Dadurch, dass mozilo selbst nicht mit diesem Begriff operiert (oder nur sehr verhalten) taucht mozilo.de nicht nur nicht in den Suchergebnissen auf, auch diverse Überblicksbeiträge zu solchen CMS erwähnen mozilo nicht (Beispiel hier http://trendschau.net/blog/uebersicht-flat-file-cms mozilo wird weder im Beitrag noch in der Diskussion erwähnt). Bei der Suche nach CMS ohne Datenbank hat man eine etwas größere Chance, auf mozilo zu stoßen, z.B. über
http://www.goermezer.de/content-management/cms-ohne-datenbanken.html

Die fehlende Anpassungsfähigkeit der wichtigsten Portalseiten an kleinere Bildschirme ist wahrlich kein gutes Aushängeschild.
Website: BPGS.DE
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #40 am: 09. Mai 2016, 07:42:38 »

Ein richtiges Demo würde nach meinem Empfinden immer auch einen Zugang zum Backend beinhalten, etwa so wie hier
http://www.fork-cms.com/demo



Das machen wir auch, warum denn nicht? Aber der Anfang ist gemacht, oder ?



Die fehlende Anpassungsfähigkeit der wichtigsten Portalseiten an kleinere Bildschirme ist wahrlich kein gutes Aushängeschild.

Und das können wir machen , aber das Echo hier war sehr,... verhalten.

 :)
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #41 am: 09. Mai 2016, 19:31:25 »
Ein richtiges Demo würde nach meinem Empfinden immer auch einen Zugang zum Backend beinhalten, etwa so wie hier
http://www.fork-cms.com/demo

1. Noch dazu,  wir müssen einen neuen responsive Admin-Bereich (für Smatphones optimiert) mit so wenig wie möglich JavaScript erstellen und dann können wir etwas zeigen. Die jetzigen JavaScript-Frameworks, kann niemand sonst zurecht biegen wenn sie nicht mehr aktuell sind. (Wenn keine Ideen da sind, dann sollte man sich den Admin-Bereich von PluXML anschauen)

Die Frage ist, macht StefanBe mit oder zumindest sagt er klar , es interessiert ihn nicht und dann sehen wir weiter.

2. Ein Kalender (outlook-like und responsive) mit Feiertage und eigene (öffentlich/privat) Termine. ich habe bei  den anderen  nichts gescheites gesehen.

3. Ein Flatfiles-Forum als "State of the Art". Jeder Anbieter von Flatfiles-Web-Content-Generatoren benutzt einen Datenbankgebundenen -Forum, etwas verlogen oder?

4. Ein Blog-Generator integriert in Mozilo .

5. Für all dies brauchen wir ein einheitliches Responsive-Layout  mit einheitlichen Controls (CSS-formatiert) zuerst. Alles ohne Link-Zwang oder  sonstige Einschränkungen, das sofort in einem Demo einen anspricht. (Was ich bisher selbst rumgezimmert habe, sind nur müde Versuche von diesem gewünschten Layout)

So sieht ungefähr „der Plan“ aus. Wer mitmachen will, .. es ist viel Arbeit, aber am Schluss kann etwas sehr Interessantes entstehen.  :)




« Letzte Änderung: 09. Mai 2016, 19:34:11 von MarcAurel »
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #42 am: 18. Mai 2016, 23:21:38 »
Vielen Dank für die viele Anregungen und Ermutigungen weiter zu machen.  :)

I18n-Plugin habe ich berichtigt bei der Anzeige von Sitemap. Die letzte Version habe ich zum Download bereitgestellt unter Templates&Plugins.

Was die PHPGallery angeht, habe im Nachhinein  das Problem von Glory verstanden, da sie mehrere Galerien auf einer Seite anzeigen möchte. Jetzt geht das auch und bleibt responsive. Das Plugin ist auch hochgeladen in der letzten Version.
Demo hier mit mehreren Galerien auf einer Seite:

http://mozilo.info/Plugins/PHPGallery.html

p.s. Ich bedanke mich bei Thorsten und Wasp die einen  Dank ausgesprochen haben und eigentlich auch bei den Anderen die nur das Loch in der Brezel  sehen wollten,  ich müsste mein Konzept der kostenlosen Arbeit etwas überdenken und überarbeiten…
 

 

Offline glory

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 313
    • Profil anzeigen
    • Glory of Loves Pomeranian
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #43 am: 18. Mai 2016, 23:37:20 »
Hallöchen!

Genau dieses Problem hatte ich heute erst, als ich zwei Galerien auf eine Seite bringen musste, aber ich dachte, es liegt vielleicht am Layout, da das nicht das Aktuellste war. Beim vorigen Problemchen stand ja oben auf der Seite etwas Text und die Galerie war weiter unten angeordnet. Damit sind dann ja sogar zwei meiner Probleme gelöst.

Als Nächstes werde ich mich mit meinen begrenzten Kenntnissen mal an die Mehrsprachigkeit ranwagen. Bin ganz gespannt, ob ich das hinbekomme

Ganz vielen lieben Dank natürlich für deine Mühe.

Viele Grüße!
« Letzte Änderung: 18. Mai 2016, 23:44:06 von glory »
Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben!
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #44 am: 23. Mai 2016, 01:42:53 »
Hallo Leute,

heute habe ich mal wieder eine glänzende Idee gehabt (meine ich in meiner Bescheidenheit  :) )

Was sagt ihr bei dem folgenden Konstrukt?

{i18n|de|@=Info:Datenschutz_de=@}{i18n|en|@=Info:Datenschutz_en=@}

Dies ist beinhaltet in einer „Dummy-Seite“ die auch in Menü angezeigt wird, die andere zwei sind versteckt. Jeder von den beiden beinhaltet den Inhalt der jeweiligen Sprache, absolut getrennt und sauber.
Eigentlich auch einfach zu verstehen, oder?

I18n-Plugin lädt nach gewählter Sprache, den einen oder den anderen Inhalt.
Damit könnte man auch beliebige Seiten, beliebig irgendwo in Sidebar, Footer, oder sonst wo laden.