forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mozilo 2.1  (Gelesen 8351 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #15 am: 10. April 2016, 23:08:07 »


Dein jetziges "i18n" funktioniert aber auch nur mit Deiner mozilo 2.1 Version, richtig? Soweit klappt das auch - also mit Deiner Version, mit der "original" Version von moziloCMS nicht - nur, wenn ich die Angaben im Plugin speichere, kommt im Kopfbereich folgende Meldung:

Notice: Use of undefined constant ACTION_REQUEST - assumed 'ACTION_REQUEST' in C:\xampplite\htdocs\mozilo21\plugins\i18n\index.php on line 44

Ich habe es nochmal mit einer moziloCMS 2.0 getestet und konnte dein Problem nicht nachvollziehen.
Vielleicht benutzt du eine ältere Mozilo-Version?

Ich habe trotzdem die betreffende Zeile "abgesichert", die Meldung sollte nicht mehr erscheinen wenn es daran gelegen ist.
     
Plugin im Anhang
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 669
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #16 am: 10. April 2016, 23:11:21 »
Ich habe hier noch keine Online-Demo von moziloCMS bis jetzt gesehen, du  etwa?

Ja! www.mozilo.de

Die Startseite (nicht das Forum) ist eine moziloCMS Installation!

Das Grundlayout (mozilo Startseite) diente auch als Vorlage für das Layout des Forums.

Wenn man eine (nicht so vollgepackte) Demo-Seite seitens moziloCMS anbieten würde (also wie eine "nackte" mozilo-Installation), könnte man vielleicht noch andere Layouts (zu steuern via LayoutSwitcher: http://www.mozilo.de/forum/index.php?action=media;sa=item;in=187) hinzupacken. In der Vergangenheit bot die mozilo-Installation mehrere Grund-Layouts (http://www.mozilo.de/forum/index.php?action=media;sa=item;in=258). Davon hat man dann irgendwann Abstand genommen und nur das von Bechti neu entwickelte Layout "moziloCMS" mit hineingepackt.

Ursprünglich hatte Bechti m.W. auch eine responsive Version entwickelt. Keine Ahnung, warum die nicht dabei ist oder ob Bechti diese komplett fertiggestellt hatte.


Bei Deiner Demo-Version nutzt Du ja ein eigenes (?) Layout. Im Grunde müsstest Du das Layout auch "anbieten" als Download, ansonsten würden User sich fragen: Moment mal, in der Demo-Version sieht das Layout ja ganz anders aus!
Oder alternativ belässt Du Deine Demo-Version mit dem Standard-Layout von moziloCMS, wie es der Installation auch beigefügt ist.


Aber nochmal meine Meinung:

Es sei Dir freigestellt, eine "eigene" mozilo-Sache aufzuziehen. Nur: mache Dir Gedanken darüber, inwiefern Du das ausbauen möchtest: machst Du ein eigenes Projekt? Entwirfst Du einen neuen Namen für "Dein" CMS? Wirst Du eine Domain dafür registrieren und ein Forum erstellen? Oder willst Du nur ergänzend tätig werden?

Ich weiß ja selbst, wie das ist, wenn man eigene / ergänzende Ideen hat. Auch meine Ideen wurden nicht immer hier eingebunden.


Fakt ist: Stefanbe ist der alleinige Entscheider bei moziloCMS. Das ist manchmal gut, manchmal schlecht.
(Rainer war seit August letzten Jahres hier nicht mehr eingeloggt)
Daneben gibt es noch einige aktive User hier im Forum (z.B. wasp, djr, laborix, HPdesigner, blacknight, maiemi und einige mehr), die mehr oder weniger ins Geschehen eingreifen. Was zwischen diesen Leuten und Stefanbe intern (via PN, Mail oder Telefon) kommuniziert wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

Und ja, ich gebe Dir Recht: Die Informationspolitik seitens moziloCMS könnte besser sein. Wesentlich besser.

Es ist halt das Dilemma der "kleinen Sachen": es sind i.d.R. nur eine Hand voll Leute, die das steuern. Das kann in der Entscheidungsfähigkeit ein großer Vorteil sein, kann aber auch mangels Zeit sehr träge werden.


Dass moziloCMS wesentlich mehr aus sich machen und herausholen könnte, sehe ich auch so. Aber ich bin vom Status her hier nur ein "Mitglied" und kriege auch nur das mit, was jeder andere Besucher dieses Forums mitkriegt.
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #17 am: 10. April 2016, 23:22:43 »
Fragen  über Fragen.
Ich will der Sache hier nur helfen.
Wenn man sich nicht helfen will, sollte nicht mein Problem sein. Alles was ich mache , meine ich, hat auch einen Sinn.

Ich habe bisher nichts bemängelt hier, wo ich nicht auch eine Lösung gebracht habe. Man sollte das irgendwie berücksichtigen.

... doch eine schon, die SEO für Google & Co.,... man sollte bei den Keywords Flatfile CMS mit flat files CMS ersetzten und es wird besser funktionieren  ;)
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #18 am: 10. April 2016, 23:28:58 »
Bei der Sache mit i18n, sollte man schon ein Feedback geben, dass ich es auch weiß ob es so funktioniert hat und ob  ein Problem mit dem Plugin war  oder mit der Mozilo-Version.

Gruß
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 669
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #19 am: 10. April 2016, 23:44:52 »
Die Eigenschaft "Geduld" ist nicht Deine stärkste, oder?

Mit einer "normalen" mozilo Version (Revision 49) funktioniert Deine "i18n" Version für die URLs (meinedomain.de/ein-test.html statt meinedomain/ein test.html) nicht.
Mit Deiner mozilo 2.1 funktioniert es nun (mit der neuerlichen Version Deines "i18n") ohne Meldung im Admin. Vorher war sie aber da, diese Meldung, in Deiner mozilo Version!  ;)
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #20 am: 11. April 2016, 06:55:06 »
Hallo Thorsten,
 jetzt habe ich dich verstanden.

1.   Du solltest diese Version nicht mehr benutzen, es war nur ein erst Versuch.
Nimm lieber eine Version 2.0 und  in der Datei Language.php (Verzeichnis cms) unter der Zeile 12 füge folgende Zeile ein:
if (isset($_SESSION["cmslanguage"])) {  $currentlanguage = $_SESSION["cmslanguage"]; }

Und damit ist in jeder Version die System-Sprache von i18n eingestellt.
Benutze als Editor lieber Notepad ++ dafür.

2.   Für deine URL erstelle sie so wie du sehen willst:
meinedomain.de/ein-test.html
und dann übersetzte sie in i18n mit standard Sprache Deutsch in dem Box Deutsch mit :
ein-test = ein test
Somit erreichst du den gewünschten Effekt, mit jeder Version, garantiert.

Gruß
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 669
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #21 am: 12. April 2016, 00:18:15 »
Ich habe eine aktuelle Version von mozioCMS 2.0 (Rev 49) installiert, den von Dir beschriebenen Code

if (isset($_SESSION["cmslanguage"])) {  $currentlanguage = $_SESSION["cmslanguage"]; }

in die Datei "Language.php" (im Unterverzeichnis cms) eingefügt, eine Seite "test-area" erstellt und wollte sie mit Deiner Version des "i18n" (Sprache: url) * die URL in "Testgebiet" umbenennen.

Es funktioniert nicht!

* Normalerweise nutzt man für die Sprachen die Kürzel "de", "en" usw. Bei der alten Version des "i18n" in der moziloCMS Version 1.12 habe ich meine "URL-Sprache" immer "url" genannt. Das hatte auch immer funktioniert.
Und mit Deiner mozilo 2.1 funktioniert es auch prima, nur halt nicht mit einer "normalen" mozilo Version.

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #22 am: 12. April 2016, 18:44:52 »

Es funktioniert nicht!



Es funktioniert doch, mit jeder Version!


Im Anhang sieht du ein Bild, wie es ausieht und dazu die entsprechende Mozilo 2.0 Version mit der kleinen Änderung oben beschrieben.
« Letzte Änderung: 12. April 2016, 18:49:56 von MarcAurel »
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 669
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #23 am: 15. April 2016, 21:24:25 »
Wir haben beide Recht!

Wenn ich in die template.html das i18n via

{i18n|mainmenu}

deklariere, funktioniert Deine i18n Version wie gewünscht.

Aber:

Das Mainmenu benutze ich in meinem Beispiel ( www.wion-beats.de) nur als Sprachen-Ordner (weil ich das so lösen wollte) und wird nicht angezeigt. In einer jetzigen offline Version (mit mozilo 2.0) habe ich testweise das mainmenu statt dem detailmenu (so wie ich es haben will) in der template.html deklariert: dann zeigt er mir auch das Mainmenu mit den "übersetzten" URL-Namen an.

Wie gesagt, Deine i18n Version funktioniert nicht, wenn ich nur das Detailmenu via:

{i18n|detailmenu}

anzeigen lassen will. Das Menü wird dann nämlich überhaupt nicht dargestellt, in allen getesteten Tamplates nicht.

Kannst Du das noch irgendwie beheben? Das wäre großartig  :)

Viele Grüße,
Thorsten
« Letzte Änderung: 15. April 2016, 21:25:59 von Thorstn »
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #24 am: 16. April 2016, 11:29:07 »
Hallo Thorsten,

ich habe dein Problem verstanden. Ich selbst habe nie "detailmenu" benutzt aber in deinem Beispiel ist doch eine nachvollziebare Verwendung dafür.

Im Anhang hast du das Plugin Rev.10, sollte da alles OK sein und auch deinen Erwartungen entsprechen, werde ich das Plugin hier zu dem Archiv einfügen.

p.s. ich habe hier auch die Platzhalter "description" und "keywords" eingefügt, aber man sollte lieber diese Einstellungen  für jede Seite eintragen mit dem Plugin "MetaKeywordsDescription" von StefanB. Dort, direkt in dem Eingabefeld  funktioniert auch i18n.


Gruß
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 669
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #25 am: 16. April 2016, 15:28:15 »
Naja, ist fast okay die neue Version  ;)

Das Menu (detailmenu) wird dargestellt und die Umwandlungen auch vorgenommen (im Besipiel habe ich manche Menüpunkte in Großschrift, andere in Kleinschrift ausgestattet), aber es wird über dem Menü eine Meldung angezeigt, siehe Screenshot.

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #26 am: 16. April 2016, 16:50:22 »
, aber es wird über dem Menü eine Meldung angezeigt, siehe Screenshot.



... ohne Meldung :)
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 669
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #27 am: 16. April 2016, 18:40:34 »
Super, funktioniert jetzt fehlerfrei (soweit ich das überblicke).

Vielen Dank!  :)

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #28 am: 16. April 2016, 19:59:26 »
Es ist vielleicht noch zu überlegen ob das Plugin i18n eine weitere Funktionalität erhält (optional), Funktion die erlaubt weiter die kurze URLs zu benutzen. Die übersetze Seite (versteckt) werden wie folgt aufgerufen:

original - >deutsche Seite
original-en (z.B) -> englische Seite (versteckt) es wird nur bei Bedarf von i18n gesetzt (Menu).
original-fr (z.B.)

Also kein Parameter i18n=en usw…

Und sonst bleibt alles wie gahbt.  Eigentlich das wäre die wahre Mehrsprachigkeit für Mozilo, ohne weiter etwas zu ändern.
 :)
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo 2.1
« Antwort #29 am: 21. April 2016, 23:29:57 »
Ich habe mir die Mühe gemacht und habe für Mozilo eine PHP-Galerie (kein JavaScript) zusammengestellt, die Bilder direkt in der Seite anzeigen kann, samt Text. Für Suchmaschinen die einzige Möglichkeit , ein vergrößertes Bild einer Seite zuzuordnen. Und es kann auch vernünftig(er) mit einer größeren Menge an Bilder umgehen und anzeigen.

Für wen es nicht checkt, man kann auf das vergrößerte Bild klicken (links/rechts) für die Navigation.
Es ist erst nur eine Testversion, aber wenn Interessen vorhanden sind…

http://publius.lima-city.de/Plugins/PHPGallery.html