forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mozilo mehrsprachig  (Gelesen 4619 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #15 am: 17. März 2016, 19:01:58 »
Hallo Leute,

ich habe offenbar gestern nicht alles eingefügt bzw. ersetzt in der gezippten Version.
Ich habe es hier nochmal auf die Schnelle gemacht.
Es ist eindeutig, ich brauche ein gutes Backup-Programm.

Wenn was ist sagt Bescheid.
Hier nochmal die Datei
« Letzte Änderung: 17. März 2016, 19:29:45 von MarcAurel »
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #16 am: 17. März 2016, 22:50:31 »
Servus Leute,

ich selbst habe vor Jahren ein eigenes kleines CMS entwickelt aber nur für Eigenbedarf, ich habe es nicht öffentlich gemacht und natürlich auch nicht verkauft. Jetzt kam die Überlegung ob ich das System erneuern will, oder ich nehme etwas fertiges das leicht zu ergänzen ist, z.B. durch Plugins. Und deswegen habe ich mich in der letzten Zeit kurz aber intensiv mit Mozilo beschäftigt.
Ich möchte auch dadurch intensiver lernen (PHP, JavaScript, HTML5, CSS), ich brauche es vielleicht  demnächst auch für ein Projekt im Geschäft, ich habe sonst nie beruflich mit PHP gearbeitet.

Ich habe gesehen (im Profil-Web), dass viele von euch hier auch beruflich WEB-Entwicklungen anbieten. Ein OpenSource-CMS das auch verbreitet ist, bietet ein, vielleicht für einigen  aus diesem Bereich einen unterschätzten Vorteil.  Die eigene Test-Phase für Kunden-Entwicklungen verkürzt sich ungemein durch die viele verschiedene User der Community die aufmerksam sind  und bei gemeldeten Problemen kann man selbst schnell für seinen eigenen Kunden reagieren.
Da bei gewünschte oder notwendige Änderungen in so einem Projekt, kann man nicht von anderen erwarten, dass sie „springen“ und einem das machen, macht man es selbst. Und deswegen kam mir die Idee, eine eigene Distribution von Mozilo zu machen die immer die Stabile Mozilo Version (2.0) beinhaltet, aber mit kleinen Dokumentierten Änderungen wenn notwendig, die schnell zu Übernehmen sind in eine eventuelle neue stabile Version. Siehe auch
Link

Man sollte mich nicht falsch verstehen,  das sollte keine Konkurrenz zu Mozilo sein sondern nur eine zusätzliche Hilfe. Ich würde meine Distribution hier auf dem Forum anbieten.

Ich möchte dazu eine etwas „komplettere“ Version von Mozilo anbieten, mit einigen standard Plugins die zum Teil wenn es nötig ist selbst entwickle und eine oder zwei responsive Templates, alles GPL ohne irgendwelche Bedingung wegen Nutzung oder Copyright-Vermerk.. Die Idee ist, dadurch manchen den Einstig einfacher zu machen mit einem schon kleinen fertigen System das  Funktioniert, muss nur mit Inhalt gefüllt werden und das „Beispiel-Inhalt“ gelöscht.

Ob meine Idee hier klar ist?

Ob da auch 2 oder 3 Unterstützer finde? Z.B. das Plugin moziloGB, von stefanb, SimpleCounter von Hausl78, CONTACT (ist nicht mehr in der Download-Liste?), i18n von Arvin Zimmermann, eventuell eine responsive Template spendiert von Thorsten?  oder/und Sommerwiese von sbdesign? ,. Ich möchte dazu selbst eine PHP-Galerie machen die auch das eigentliche Bild in Mozilo intern anzeigt (kein JavaScript) um die Seiten mit Bilder von Suchmaschinen indexierbar zu machen, so etwas habe ich hier nicht gesehen, und eventuell ein Kalender mit Termine.

Die erwähnte PluginsTemplates  sollte ich in dieser Distribution eventuell etwas verändern dürfen um  das Ganze nach Möglichkeit einheitlich zu machen.

Ist man dabei?
Oder keine so gute Idee und wir lassen es?
Sonst scheint hier zur Zeit, mein Eindruck, keine große Bewegung zu sein.



 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 673
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #17 am: 18. März 2016, 00:32:50 »
Hallo MarcAurel *

Thorsten, ich suche ein kleines und sehr schnell verständliches Tutorial für CSS, mit dem man schnell die Sache in Griff bekommt, wenn so etwas gibt, falls du  eine Idee hast.

Ich selbst habe kein CSS-Tutorial, meine Kenntnisse haben sich sukzessive durch Recherche, Try & Error (zu deutsch: Versuchen und Fluchen) und Fragen hier im Forum entwickelt  ;)

Falls Du die "Schnittstellen" von moziloCMS meinen solltest, so lege ich Dir diese Hilfestellung ans Herz:
http://www.mozilo.de/moziloCMS%202.0/Template%20Entwickler/CSS%20Elemente.html


Was Deine Idee bzgl. "komplettere Version von moziloCMS" angeht, möchte ich folgendes zu sagen:
Ich selbst hatte mal "eigene" Ideen bzgl. moziloCMS. Nicht im technischen Sinne (bin kein PHP-Programmierer und will es auch nicht werden) sondern im organisatorischen Sinne, siehe bitte hier:
http://www.mozilo.de/forum/index.php/topic,2898.0.html

Meine Idee von "meinmozilo.de" habe ich mittlerweile komplett verworfen, die Webpräsenz habe ich gelöscht.

Ich habe verstanden, dass moziloCMS sich nur weiterentwickeln kann, wenn Menschen mitmachen und nicht jeder sein eigenes Süppchen kocht. In der Gemeinschaft kann man viel mehr erreichen als mit Eingenbrötlerei.

Sicherlich sei es Dir freigestellt, ein "eigenes" moziloCMS weiterzuentwickeln. Die Frage ist nur, ob das nicht kontraproduktiv ist. Ich fände es wesentlich besser, wenn Du Deinen Enthusiasmus hier in dieses Projekt stecken würdest. Stefanbe ist der derzeit einzige Programmierer von moziloCMS und könnte die eine oder andere konstruktive und kreative Hilfe sicherlich gut gebrauchen.

Ich für meinen Teil bin sehr glücklich mit moziloCMS - auch wenn es immer mal was "zu meckern" gibt.  ;)
Dass derzeit keine große Bewegung vorherrscht, wie Du es schreibst, sehe ich nicht zwangsweise negativ. moziloCMS ist ein "leichtes", voll funktionsfähiges CMS mit der Möglichkeit von Erweiterungen (Plugins) und aufgrund seiner einfachen Struktur auch für Neulinge sehr interessant und nutzbar.

Was in der Zukunft passiert, haben u.a. Leute wie Du in der Hand!

Bringe Deine Ideen rein, zeige die Schwächen auf (im konstruktiven Sinne) und engagiere Dich, hier im Projekt!

Wenn Du Interesse hast, bei der Weiterentwicklung mitzuhelfen, sprich doch bitte mal stefanbe an. Er hat immer ein offenes Ohr!  :)

Beste Grüße aus Bochum,
Thorsten


* Ich persönlich fühle mich wohler, wenn ich die Leute, mit denen ich kommunizere, irgendwann mit "echtem" Vornamen ansprechen / anschreiben kann  ;)

www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #18 am: 18. März 2016, 00:56:22 »

Die Frage ist nur, ob das nicht kontraproduktiv ist.


Wahrscheinlich hast du ja recht.

Gruß
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #19 am: 21. März 2016, 20:10:13 »
Ich war ja selbst nicht ganz zufrieden mit meiner Anpassung des Globalisierungs-Plugins und ich habe es nochmal versucht mit einer Version, die jetzt voll kompatibel mit Mozilo 2.0 ist.

Nur bei der Suche wird so nicht möglich die Namen der (gefundenen) Seiten zu übersetzen, aber die Suche funktioniert auch.

Eine live Demo ist wie üblich hier mit einer Mozilo 2.0 Installation.

Für jeden der es gebrauchen kann, i18n ist hier angehängt.
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #20 am: 21. März 2016, 20:27:24 »
Vorschlag für das „Entwicklungsteam“, würde man in Mozilo selbst nur die Eigenschaft  $CMS_CONF->get('cmslanguage') umlenken auf   $_SESSION["'cmslanguage'"], kann ich ohne weiteres diese in i18n setzten und somit wären auch die Systemmeldungen auf die gewählte Sprache des Benutzers  gegeben. So wie es jetzt ist macht es keinen Sinn mit dem GlobalisierungsPlugin.

nur hier:

Prperties.php

public function get($key) {
        if(isset($this->properties[$key])) {
            return $this->properties[$key];
        }
        return NULL;
    }
« Letzte Änderung: 21. März 2016, 20:31:16 von MarcAurel »
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #21 am: 22. März 2016, 23:25:40 »
Und nochmal i18n, übersetzt jetzt auch title und website_title und setzt, liest $_SESSION["cmslanguage"] als deDE, enEN usw.

Live-Demo hier
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #22 am: 01. April 2016, 22:54:29 »
Für wen es interessiert, hier ist die finale Version von i18n, 2 kleine Bugs wurden behoben.

Jetzt liest  es auch (richtig) die Vorhanden Kategorien und  Seiten erneut (CheckBox) im Config-Bereich.
Um Mozilo-System-Meldungen auch durch das Plugin auf die gewünschte  Sprache einzustellen  sind nur 2 Zeilen Code (in Mozilo)  notwendig:

class Language

  function __construct($lang_dir = false) {
        global $CMS_CONF;
        if(!$lang_dir) {
            $currentlanguage = $CMS_CONF->get("cmslanguage");
         
         if (isset($_SESSION["cmslanguage"]))
            $currentlanguage = $_SESSION["cmslanguage"];      

...

Sonst bei der  richtige Anzeige (in der richtigen Sprache) von Suchergebnisse sind einige kleine Änderungen in der Search-Klasse notwendig oder man nimmt … Mozilo 2.1
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #23 am: 11. April 2016, 06:50:26 »
falscher Topic
 

 

Offline djr

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 413
    • Profil anzeigen
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #24 am: 26. Mai 2016, 18:03:23 »
Um Mozilo-System-Meldungen auch durch das Plugin auf die gewünschte  Sprache einzustellen  sind nur 2 Zeilen Code (in Mozilo)  notwendig:

class Language

...

Sonst bei der  richtige Anzeige (in der richtigen Sprache) von Suchergebnisse sind einige kleine Änderungen in der Search-Klasse notwendig...

@MarcAurel Du kannst das auch Alles über das Plugin regeln. Dafür gibt es in mozilo2.0 den Event plugin_first.

Sieht dann ungefähr so aus:
/*
 * Skizze!
 */
class myPlugin extends Plugin
{

    public function getDefaultSettings()
    {
        return [
            'plugin_first' => 'true'
        ];
    }

    public function getContent($value)
    {
        global $CatPage, $language;

        if ($value === 'plugin_first') {

            // mozilo-Sprache im FrontEnd ändern (Mozilo-System-Meldungen)
            $language = new Language('pfad/zur/neuen/cms-sprachdatei.txt');

            // anzuzeigender Kategorie-Name "Willkommen" übersetzen
            $CatPage->change_Name('Willkommen', false, 'Welcome');
            // anzuzeigender Seiten-Name "Willkommen" übersetzen
            $CatPage->change_Name('Willkommen', 'Willkommen', 'Welcome');
        }
    }

    // ...

}

Die Suche nach "Welcome" klappt dann und auch die Sitemap wird richtig angezeigt.
 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #25 am: 26. Mai 2016, 22:18:57 »

@MarcAurel Du kannst das auch Alles über das Plugin regeln. Dafür gibt es in mozilo2.0 den Event plugin_first.



Vielen Dank für den Hinweis. Die Funktion "change_Name" ist mir nicht aufgefallen, da ich mich eigentlich sehr wenig mit mozilo-Intern befasst habe.

Aber um mit plugin-first  zu arbeiten, müsste ich den i18n überhaupt neu schreiben. Ich hatte eigentlich die Arbeit von Arvid Zimmermann übernommen und nur etwas erweitert. Und ich dachte er kennt schon alle Möglichkeiten von mozilo.

Die System-Sprache ist aber nicht über ein Plugin zu ändern. Das sollte so wie cih es schon mal geschildert habe, über_SESSION[cms_language]  gesteuert werden, und dann klappt es, es sind nur 2 Zeilen Code in mozilo zu ändern.

 

 

Offline MarcAurel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
    • Mozilo Testversion
Re: Mozilo mehrsprachig
« Antwort #26 am: 28. Mai 2016, 00:07:52 »

Die Suche nach "Welcome" klappt dann und auch die Sitemap wird richtig angezeigt.

So wie du es dir vorstellst, funktioniert es nicht.

Wenn du nur die Sitemap-Links übersetzt (ohne Sprachparameter), eine Suchmaschine wird für denselben Link den Inhalt auf Deutsch (z.B.) indexieren, und anschließend in der anderen Sprache. Es wäre absolut falsch.
Ich habe trotzdem mit plugin_first die Systemsprache anpassen können.

Ein Update von 18n habe ich schon hochgeladen.