forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Syntaxelemente in mozilo2.0  (Gelesen 8681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline bemerkenswelt

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
    • http://www.bemerkenswelt.de
Syntaxelemente in mozilo2.0
« am: 09. Februar 2014, 18:27:58 »
Hallo allerseits,

bei meiner Arbeit an der Docu zu mozilo2.0 ist mir was aufgefallen, wozu ich gerne mal eure Meinungen hören würde:

Bisher sind die Namen der Syntax-Elemente wunderschön verständlich auf Deutsch. Sobald mozilo in andere Sprachversionen übertragen werden soll wird das aber zum Riesenproblem werden.
Ich denke es wird für Programmierung und die Kompatibilität untereinander unvermeidlich sein, dass die Syntaxelemente in allen Sprachversionen gleich sind.
Die deutschen Syntax-Namen müssten durch Anpassung an die html, bzw. CSS Tags internationalisiert werden.

Das bringt vielleicht für die bisherigen bisherigen User etwas Umdenkmühe, und für die bisherigen Installationen etwas Umstellungsmühe, aber aus meiner Sicht führt kein Weg daran vorbei.
Also denke ich je früher, desto besser.

Ich finde: Jetzt oder nie!
Ein Versionssprung mit einer vollen Generation, von 1.12 auf 2.0, ist genau der richtige Zeitpunkt dafür.

Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
Manfred

Besucht mich auf: www.bemerkenswelt.de
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 672
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #1 am: 10. Februar 2014, 09:33:25 »
Moin moin,

welche Syntax meinst Du jetzt genau? Die "normalen" à la "[ueber1]" und "[kategorie]" usw.?

Ich sehe gerade, dass in der 1.12 - wenn man im Admin auf "englisch" stellt für den Adminbereich, tatsächlich nur die deutschen Begriffe erscheinen...

Die Frage, die man sich dann im Vornherein stellen sollte ist: Wie weit wird moziloCMS außerhalb des deutschen Sprachraums genutzt? Und zweitens: wie weit will man seitens mozilo gehen, um internationaler zu werden?

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline bemerkenswelt

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
    • http://www.bemerkenswelt.de
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #2 am: 10. Februar 2014, 11:19:12 »
welche Syntax meinst Du jetzt genau? Die "normalen" à la "[ueber1]" und "[kategorie]" usw.?

Genau die.

Die Frage, die man sich dann im Vornherein stellen sollte ist: Wie weit wird moziloCMS außerhalb des deutschen Sprachraums genutzt?

Ich denke in mozilo steckt großes und es wäre sehr schade es wegen so einer Kleinigkeit auf den deutschen Sprachraum zu begrenzen.
Die Mehrsprachigkeit ist im Admin ja bereits angelegt. Sonst würde es ja keinen Sinn machen den auf Englisch oder Spanisch, oder sonstwas umstellen zu können.

Und zweitens: wie weit will man seitens mozilo gehen, um internationaler zu werden?

Wer ist eigentlich "seitens mozilo"?
Schöne Grüße
Manfred

Besucht mich auf: www.bemerkenswelt.de
 

 

wasp

  • Gast
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #3 am: 10. Februar 2014, 11:40:35 »
mein Senf zum Thema:
Das es sich aktuell eh um einen "Denglisch-Mix" handelt und die Menge der betroffenen CMS-Befehle überschaubar ist, hätte ich nutzerseitig persoenlich kein Problem damit. Wenn also in den Innereien ( @stefanbe  :?: ) nicht allzu viele Abhängigkeiten an die fixe Ur-Syntax bestehen, dann durchaus "erwägungswert". [h1|] statt [ueber1|] sieht für mich nicht schlecht aus...   ;)
 

 

Offline bemerkenswelt

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
    • http://www.bemerkenswelt.de
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #4 am: 10. Februar 2014, 11:50:36 »
Wenn also in den Innereien ( @stefanbe  :?: ) nicht allzu viele Abhängigkeiten an die fixe Ur-Syntax bestehen, dann durchaus "erwägungswert".

Habe ich mit stefanbe natürlich auch schon mal angesprochen.
Ich glaube, der sieht das genauso wie ich.
Wenn ich ihn richtig verstanden habe, dann sieht der die deutsche Syntax auch eher als Hemmung für die zukünftige Entwicklung.
Traut sich wohl nur nicht so recht das alleine zu entscheiden.
Immerhin ist das ja ein Gemeinschaftsprojekt.

Deshalb wollte ich da mal eine Diskussion anschubsen und andere Meinungen dazu hören.
« Letzte Änderung: 10. Februar 2014, 11:55:45 von bemerkenswelt »
Schöne Grüße
Manfred

Besucht mich auf: www.bemerkenswelt.de
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 672
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #5 am: 10. Februar 2014, 12:17:21 »
Wer ist eigentlich "seitens mozilo"?

Die Entwickler und Helfer. Also "wir"  ;)

Ich persönlich unterstütze die Idee, die Syntax englischsprachig zu halten, also z.B. "[h1]" statt "[ueber1]" usw.

Grüße aus Bochum,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

wasp

  • Gast
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #6 am: 10. Februar 2014, 12:20:18 »
Zitat
Habe ich mit stefanbe natürlich auch schon mal angesprochen.
Höre das heute zum ersten mal, bin aber unter diesen Umständen und bezgl. meines Vorposts dafür.
 

 

Offline HPdesigner

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
    • devmount.de
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #7 am: 10. Februar 2014, 12:38:48 »
Ich fände eine Internationalisierung der Syntaxelemente auch super - also definitiv dafür! Durch die Dokumentation und die Erklärungen beim Hovern über den entsprechenden Button (welche ja abhängig ist von der Backendsprache) sollte das auch in keiner Weise eine Einschränkung darstellen.

Beispiel:
[link|]         ->  [link|]
[mail|]         ->  [mail|]
[seite|]        ->  [page|]
[kategorie|]    ->  [cat|]
[datei|]        ->  [file|]
[bild|]         ->  [pic|]
[bildlinks|]    ->  [leftpic|]
[bildrechts|]   ->  [rightpic|]
[absatz|]       ->  [paragraph|]
[liste|]        ->  [list|]
[numliste|]     ->  [numlist|]
[tabelle|]      ->  [table|]
[----]          ->  [----]
[html|]         ->  [html|]
[include|]      ->  [include|]
[ueber1|]       ->  [h1|]
[ueber2|]       ->  [h2|]
[ueber3|]       ->  [h3|]
[links|]        ->  [left|]
[zentriert|]    ->  [center|]
[block|]        ->  [block|]
[rechts|]       ->  [right|]
[fett|]         ->  [bold|]
[kursiv|]       ->  [italic|]
[unter|]        ->  [under|]
[durch|]        ->  [strike|]
[fontsize=|]    ->  [fontsize=|]
[farbe=DD0000|] ->  [color=DD0000|]

Denkbar wären auch minimale Syntaxelemente wie z.B.
[links|]        ->  [l|]
[zentriert|]    ->  [c|]
[block|]        ->  [b|]
[rechts|]       ->  [r|]
Dergleichen würd ich aber wenn dann nur als Zusätzliche Alternative anbieten - ist aber platzsparend ;)

lg, HPdesigner
Check my website devmount.de
and find me on Twitter, Medium, GitHub, StackOverflow, Codepen and Slack
 

 

Offline Rainer

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 603
    • Profil anzeigen
    • Rainer Momann Fotografien
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #8 am: 10. Februar 2014, 13:49:06 »
[links|]        ->  [left|]
[zentriert|]    ->  [center|]
[block|]        ->  [block|]
[rechts|]       ->  [right|]
Ansonsten ist den vorherigen Aussagen nichts hinzu zu fügen.
moziloCMS über Facebook bekannt machen
•• moziloCMS auf GitHub
••• Nichts ist einfacher, als das, was uns fremd ist, zu verachten.
•••• Mein moziloCMS
 

 

wasp

  • Gast
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #9 am: 10. Februar 2014, 13:56:59 »
Zitat von: HPdesigner
[bild|]         ->  [pic|]
[bildlinks|]    ->  [leftpic|]
[bildrechts|]   ->  [rightpic|]
oder stattdessen vllt. auch ...
[bild|]         ->  [image|]
[bildlinks|]    ->  [imageleft|]
[bildrechts|]   ->  [imageright|]

contentimage o.ä. würde ich nicht so treffend finden, da wir ja mittlerweile auch via CMS-Syntax ins Template / Layout Bilder einbinden können.  :idea:
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 672
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #10 am: 10. Februar 2014, 15:32:35 »
Ach so, ich hatte noch etwas vergessen:

Ich denke in mozilo steckt großes und es wäre sehr schade es wegen so einer Kleinigkeit auf den deutschen Sprachraum zu begrenzen.

Das sehe ich ganz genau so!

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #11 am: 10. Februar 2014, 18:11:10 »
Ich hab mit dem noch ein Problem
[absatz|] = Erzeugt ein Link der zu diesen Überschriften ([ueber(1-3)|]) Springt

Finde das solte Verständlicher sein z.B.
[absatz|]       ->  [jumptoheading|]
[ueber1|]       ->  [heading1|]
[ueber2|]       ->  [heading2|]
[ueber3|]       ->  [heading3|]

Dann haben wir noch den Platzhalter {TABLEOFCONTENTS} der aus allen [absatz|] Elementen ein Liste daraus erstelt.
Wäre das nicht besser {JUMPTOHEADINGSLIST} oder {JUMPTOHEADINGS}?

lg
 

 

Offline HPdesigner

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
    • devmount.de
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #12 am: 10. Februar 2014, 18:18:48 »
Ich hab mit dem noch ein Problem
[absatz|] = Erzeugt ein Link der zu diesen Überschriften ([ueber(1-3)|]) Springt
Ah das wusste ich gar nicht!
Dann ist die Bezeichnung "Absatz" ja sogar falsch... Das Ding ist ein Anker. Demzufolge würde ich es dann anchor nennen:
[absatz|]       ->  [anchor|]
[ueber1|]       ->  [heading1|]
[ueber2|]       ->  [heading2|]
[ueber3|]       ->  [heading3|]
heading fänd ich auch in Ordnung, nimmt nur mehr Platz weg. Aber lieber Verständlichkeit als Platzsparen!

{TABLEOFCONTENTS} find ich persönlich super, weil sich diese Bezeichnung (bzw. TOC) ja in einigen Systemen etabliert hat. Falls es trotzdem anders genannt werden soll, würd ich es {ANCHORLIST} nennen.

lg, HPdesigner
Check my website devmount.de
and find me on Twitter, Medium, GitHub, StackOverflow, Codepen and Slack
 

 

wasp

  • Gast
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #13 am: 10. Februar 2014, 18:46:56 »
ACK / 100% Zustimmung Vorpost.



 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: Syntaxelemente in mozilo2.0
« Antwort #14 am: 10. Februar 2014, 19:41:45 »
Ich finde das [absatz|] nur in Verbindung mit [ueber(1-3)|] zusammen Arbeit kenntlich gemacht werden sollte.

lg