forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: 2.0: Plugin "MenuSubs"  (Gelesen 11103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline HPdesigner

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
    • devmount.de
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #30 am: 31. August 2013, 22:42:56 »
ok, danke dir.
Check my website devmount.de
and find me on Twitter, Medium, GitHub, StackOverflow, Codepen and Slack
 

 

Offline Noci

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #31 am: 22. Oktober 2013, 11:18:37 »
Hallo,

ich wollte mal eine kurze Rückmeldung zum Plugin "MenuSubs" bzw. der Beschreibung von einem PC-Laien geben und nutze dafür mal den bestehenden Thread.

Ich fand es relativ gut verständlich erklärt, wie MenuSubs funktioniert und was ich tun muss, um die entsprechende Menüverschachtelung zu erstellen, dafür hilft auch das Beispiel, aber anschließend hat das ganze nicht so funktioniert wie ich wollte. Leider ist nämlich für einen Amateur wie mich überhaupt nicht aus der Hilfe im Plugin ersichtlich wo (und dass überhaupt) ich in der template.html etwas verändern muss. Da steht lediglich "Um ein Detailmenu zu verwenden musst du {MenuSubs|main} und {MenuSubs|detail} benutzen, ansonsten nur {MenuSubs}", aber eben nicht wo. Mal ganz davon abgesehen, dass ich nicht mal weiß, was ein Detailmenü ist und was es sonst noch für Menüformen gibt (verzeiht meine Unwissenheit).
Als zweiter Kritikpunkt sind in der Hilfe vor und hinter dem '/' Leerzeichen gesetzt, die da aber nicht hingehören, auch dass für die meisten hier im Forum sicher selbstverständlich, aber nicht für mich.

Ich finde das Plugin prima und freue mich, dass es überhaupt eine Beschreibung darin gibt, aber ich glaube das Ziel von mozilo CMS war/ist ja, dass auch ein Nicht-Programmierer eine schöne Website erstellen kann. Die Hilfe im Plugin geht aber leider von Grundkenntnissen aus, die ich und sicher auch ein Großteil der Restbevölkerung nicht habe.

Dies nur als Rückmeldung für den Autor, Tipps oder Hilfestellungen benötige ich nicht mehr, weil azett mir bei oben genannten Problemen geholfen hat.
 

 

Offline forum

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #32 am: 07. Oktober 2014, 23:44:06 »
Schade, dass sich nach einem knappen Jahr offenbar nichts auf diesen Beitrag hin verändert hat. Es sieht mir doch ganz so aus, als träfen alle von Noci angesprochenen Punkte auch heute noch genau so zu.
 

 

Offline dummwiebrot

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
    • bechti.de
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #33 am: 08. Oktober 2014, 08:39:20 »
Hallo forum,

vielleicht hilft Dir ja dieses Tutorial weiter. Das sollte etwas verständlicher sein als die Pluginbeschreibung.

Auf die optische Gestaltung geht es allerdings nicht ein. Dafür sind dann schon ein paar Grundkenntnisse in css erforderlich.
Greetz dwb
 

 

Offline forum

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #34 am: 08. Oktober 2014, 19:35:26 »
Erst nein, jetzt doch ... hatte hier schon wieder rumgeheult  ;) aber jetzt geht's.
Ich hatte zum Testen eine Hauptkategorie angelegt, darunter die versteckte Seite für die Unterkategorie, dann eine neue Kategorie - streng nach Beschreibung natürlich - mit zwei darin enthaltenen Inhaltsseiten.
Nach der Änderung der template.html wurde dann gar nichts mehr von alledem angezeigt.
Und dann habe ich mal spaßeshalber noch eine weitere Inhaltsseite in der ersten Kategorie angelegt und blubs ... kam die Fee mit dem Zauberstab und alle Seiten und Kategorien wurden korrekt dargestellt.
Der Teufel steckte also mal wieder im Detail.
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2014, 19:51:32 von forum »