forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: 2.0: Plugin "MenuSubs"  (Gelesen 11080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 670
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #15 am: 07. Mai 2013, 13:52:50 »
Rolf,

probiere es in der plugin.css vom MenuSubs mal in Zeile 36 (etwa) mit dem Befehl "display:inline" statt dem voreingestellten "display:block"
Wahrscheinlich musst Du dann noch die Eigenschaft "float:left;" mit in die Klasse geben. Könnte aber sein, dass Dein Style dann etwas verrutscht... müsstest Du halt etwas rumprokeln ;-)

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 631
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #16 am: 07. Mai 2013, 15:59:32 »
Hallo Thorsten,

Danke. Bin ein Stück weiter gekommen. Aber es ist noch nicht ganz so, wie ich es haben will.
Jetzt habe ich zwar das erste Detailmenü einzeilig, aber sobal ich auf einen der Menüeinträge klicke, kommt das zweite Detailmenü darunter und darunter der Rest des ersten Detailmenüs: http://cms.badischer-dachshund.de/Unsere%20Gruppen/Hochrhein.html

Wenn ich mir das aber so im Firebug anschaue, habe ich den Eindruck, dass man da nicht mehr viel machen kann und ich auch bei Version 2 bei meinem Konstrukt mit versteckten Inhaltsseiten bleiben muss. Das wäre schade. Denn ich hatte gehofft, dass genau das mit Version 2 nicht mehr nötig wäre. Es müsste ja eine Möglichkeit geben, Listeneinträge, die unterhalb einer Unterliste definiert sind, oberhalb dieser Liste anzuzeigen.

So funktioniert das normale einstufige Detailmenü (auch wenn diese Frickelei eigentlich ein Rückschritt gegenüber 1.12 ist, wo man das mit einer Einstellung im Admin machen kann), aber für ein mehrstufiges Detailmenü muss man dann wohl weiterhin mit versteckten Inhaltsseiten arbeiten. Schade.

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline Thorstn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 670
    • Profil anzeigen
    • Mensch, Musiker, Webdesigner - Thorsten aus Bochum
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #17 am: 07. Mai 2013, 16:35:11 »
Ist das denn, wie es jetzt aussieht, so "halbwegs" das, was Du willst?

Evtl. müsstest Du noch ein "<br style="clear:left;" /> an passender Stelle ins Template schreiben.
Ich hatte da mal was ähnliches...

Das MenuSubs Plugin kenne ich bis dato nur in seiner "Reinform" also mit den Links untereinander (display:block). Ich hatte noch keine Zeit, mich mit gestalterischen Dingen bei der mozilo 2.0 herumzuschlagen ;-)

Gruß,
Thorsten
www.mad-it.de - Wir lösen keine Probleme. Wir machen sie.
moziloCMS-Layouts auf mozilo-layouts.thorstn.com
webdesign-ruhr.de - Webdesign aus Bochum
 

 

Offline Rainer

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 603
    • Profil anzeigen
    • Rainer Momann Fotografien
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #18 am: 07. Mai 2013, 18:31:37 »
Ich würde mal sgen das die Tabelle nicht korrekt ist:
<tbody>
<tr>
<td class="mainmenu">
<td class="catcontent">
<ul class="page-menusubs">
<div class="pagecontent">
</td>
</tr>
</tbody>
Eine Zeile ist laut Firebug nicht geschlossen und sollte dann so aussehen:
<tbody>
<tr>
<td class="mainmenu"></td>
<td class="catcontent">
<ul class="page-menusubs">
<div class="pagecontent">
</td>
</tr>
</tbody>
moziloCMS über Facebook bekannt machen
•• moziloCMS auf GitHub
••• Nichts ist einfacher, als das, was uns fremd ist, zu verachten.
•••• Mein moziloCMS
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 631
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #19 am: 08. Mai 2013, 09:05:17 »
Wenn Du im Firebug den <td class="mainmenu"> aufklappst, kommt auch der Zellenabschluss </td>.

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 631
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #20 am: 08. Mai 2013, 12:58:00 »
Ok. Das Plugin macht zwar nicht ganz das, was ich will und mir versprochen habe, aber zumindest die erste Ebene des Detailmenüs funktioniert so. Die zweite muss ich dann halt doch noch mit versteckten Inhaltsseiten machen, die ich dann per [include|] einbinde.

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline djr

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 413
    • Profil anzeigen
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #21 am: 10. Mai 2013, 20:30:23 »
@rolinux: schade, dass Du schon aufgegeben hast. :( ...?!
& @Thorstn: float kann nicht gehen, da geflotete Elemente nur von nachfolgenden (nicht vorangegangenen) Elementen umflossen werden.

Bei dem Vorhaben, muss die 2.Ebene aus dem Textfluss genommen werden: position: absolute;

Ok. Das Plugin macht zwar nicht ganz das, was ich will und mir versprochen habe, aber zumindest die erste Ebene des Detailmenüs funktioniert so. Die zweite muss ich dann halt doch ...
Dann brauchst Du das Plugin nicht!

PS: Kann ich mal ein screenshot der von Dir so häufig erwähnten Einstellung im Admin der 1.12 bekommen?
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 631
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #22 am: 11. Mai 2013, 08:20:40 »
Hallo djr,

hier die Hardcopy:

Du findest das in mozilo 1.12 in den Einstellungen.

Deinen Vorschlag mit "position:absolute" probiere ich mal.

Mir ist ehrlich gesagt noch nicht ganz klar, wie das Detailmenü ohne dieses Plugin funktioniert. Irgendwie mit dem usesubmenu-Eintrag am Anfang des Templates. Aber so ganz kapiert habe ich das noch nicht.

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 631
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #23 am: 11. Mai 2013, 08:35:25 »
Hey djr!

Bin ja sowas von begeistert! Es tut!!!!
Vielen Dank!

Gruß
Rolf
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline djr

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 413
    • Profil anzeigen
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #24 am: 12. Mai 2013, 13:42:29 »
 :)
 

 

Offline HPdesigner

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
    • devmount.de
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #25 am: 30. August 2013, 15:53:12 »
Frage: Kann man einstellen, dass man standardmäßig alle Unter- und Unterunterseiten ALLER Kategorien (also nicht nur der aktiven) ausgeklappt angezeigt haben will?
Check my website devmount.de
and find me on Twitter, Medium, GitHub, StackOverflow, Codepen and Slack
 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #26 am: 30. August 2013, 19:30:48 »
in der erste zeile der template.html

usesubmenu = 2

lg
 

 

Offline HPdesigner

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
    • devmount.de
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #27 am: 31. August 2013, 10:37:31 »
klasse! hat direkt funktioniert! Gibts für das usesubmenu eigentlich noch mehr optionen (bzw. wo isn das dokumentiert?)?
Check my website devmount.de
and find me on Twitter, Medium, GitHub, StackOverflow, Codepen and Slack
 

 

Offline HPdesigner

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
    • devmount.de
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #28 am: 31. August 2013, 11:39:03 »
Und noch eine Frage:

Gibt es von MenuSubs ein Tag, dass ich auf einer Inhaltsseite einbinde, und dann wird das von dieser Inhaltsseite ausgehende Untermenü ausgegeben?

Also zum Beispiel ich hab eine Kategorie "Eins" (1.Ebene) mit den Unterkategorien "Zwei" und "Drei" (2. Ebene). Jetzt möchte ich ein Tag (zB {menuSubs|currentSub} in einer Inhaltsseite in "Eins" notieren, welches mir dann das Submenü "Zwei" und "Drei" ausgibt...

kp ob ich mich verständlich ausdrücken kann ;)
Check my website devmount.de
and find me on Twitter, Medium, GitHub, StackOverflow, Codepen and Slack
 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: 2.0: Plugin "MenuSubs"
« Antwort #29 am: 31. August 2013, 22:23:14 »
nee gibts nicht

lg