forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Meine ersten Versuche ...  (Gelesen 4539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline Diana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Meine ersten Versuche ...
« am: 14. März 2013, 12:39:23 »
Hallo miteinander,

seit ein paar Tagen habe ich mich mit MoziloCMS Version 1.12 vertraut gemacht. Ich habe inzwischen viele Barrieren überwunden und bin mir gerade nicht sicher, ob ich jetzt vor der letzten unüberwindlichen Barriere doch scheitere.

Ich fange von vorne an:
- MoziloCMS auf meinen Server zu laden, war kein Problem
- Der erste Aufruf der Seite schon, aber mein Provider hat mir PHP aktiviert und schon konnte ich die Admin-Seite aufrufen.
- Für mich, als blinde Anwenderin sah beim Start alles wunderbar aus. Mein Screenreader gaukelte mir vor, dass ich einen guten Griff getan habe (lächel)
- Zweite Hürde: Safe-Mode ist an .. es kann zu Problemen kommen. Als Kundin von Candan habe ich gelesen, dass dieser Modus standardmäßig an ist, was übrigens zum heutigen Zeitpunkt nicht mehr stimmt. Man muss ihn zusätlich buchen. Aufgrund eines alten tarifs hatte ich den Safe-Mode, wie Mozilo mir richtig sagte, aber an, obwohl es in meiner tarifübersicht nicht zu sehen war. Candan hat das dann behoben.
- Dritte Hürde: Dateirechtevergabe... Mit 755 habe ich eigentlich laut Candan alle Rechte, die ich benötige, trotzdem kann ich nicht schreiben. Ändere ich die Werte auf 777 oder 555 bekomme ich immer Fehlermeldungen.
Es sieht aus, als ob im Hintergrund immer etwas gescannt wird, was mir den Schreibzugriff verweigert. Besser kann ich es nicht beschreiben. Die netten Mitarbeiter von Candan haben es dann selbst getestet und mir mitgeteilt, dass sie den vollen Zugriff haben und auch schreiben können. Und dann kam die Lösung: Ich verwende den Internetexplorer 10 mit Windows 7. Dieser ist der Übeltäter, den ich allerdings inzwischen besiegt habe, indem ich den Kompatibilitätsmodus eingeschaltet habe.

Ich hatte mich auch schon über das Kontaktformular hier gemeldet und auch eine sehr freundliche Antwort erhalten.
Vorab: Das Kontaktformular ist toll, Ich konnte es sofort nutzen. Bei der Registrierung gibt es allerdings unüberwindliche Hürden, denn zwei Bilder zu vergleichen, das kann kein Screenreader der Welt. Rainer hat mich freundlicherweise dann hier registriert.

Nun hänge ich allerdings an einer Stelle fest, an der ich nicht weiß, ob mein Screenreader ein Problem hat, oder ob MoziloCMS etwas veranlasst, dass ich nicht agieren kann. Es geht darum, dass ich eine Inhaltsseite editieren will. Öffne ich das mehrzeilige Eingabefeld, wird mein Screenreader weggezogen und ich kann nichts mehr sehen, fühlen oder hören.
Ein weiteres Problem sind die Formatierungen, die ich nicht erreichen kann. Oder gibt es in der Version 2.0 dafür auch Tastenkombinationen? Das wäre toll.

Danke fürs Lesen und herzliche Grüße Diana
 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: Meine ersten Versuche ...
« Antwort #1 am: 14. März 2013, 13:04:12 »
im admin unter Einstelungen gibts nee checkbox "Syntax Highlighting an- und ausschalten" oder "usecmseditarea" die einfach ausschalten dann solte das mit dem Inhaltseiten Editieren gehen.

hab dir mal nee PN geschickt

lg stefanbe
 

 

Offline djr

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 413
    • Profil anzeigen
Re: Meine ersten Versuche ...
« Antwort #2 am: 14. März 2013, 16:33:00 »
Willkommen Diana,

schön ein Feedback aus dieser "Sichtweise" zu lesen.
Das hilft bei der Entwicklung ungemein.
Würde mich freuen, mehr Erfahrungsberichte und Kritik von Dir zu lesen.

Mit freundlichen Grüßen
djr
 

 

Offline Diana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Meine ersten Versuche ...
« Antwort #3 am: 14. März 2013, 17:35:07 »
Hallo zusammen,

ich bin überglücklich, denn ich kann nun dank der Empfehlung von Stefan, das Kontrollfeld ""Syntax Highlighting an- und ausschalten"" die Inhaltsseiten in der Version 1.12 verändern bzw. schreiben.
Jetzt kann ich auch die Synthax-Möglichkeiten erkennen. Mein Screenreader schafft es, die Bilder vorzulesen, weil dort Text hinterlegt ist.
Ich glaube aber, dass ich in Zukunft schneller bin, wenn ich die Befehle selber schreibe. Überschriften oder Formatierungen wie fett krieg ich ja schon hin, aber Links oder Mailsverweise fehlen mir neben einigen anderen Befehlen doch noch ein wenig. Bis jetzt habe ich keine Aufstellung dieser Befehle entdeckt. Gibt es so etwas schon?

Sehr gerne schreibe ich hier weiter über meine positiven oder mit Stolpersteinen gepflasterten Erfahrungen, damit Ihr auch wißt, wenn Ihr Euch schon mit Barrierefreiheit herumschlagt, dass sie richtig ankommt.

Das Forum erscheint mir sehr aufgeräumt, auch wenn ich im Moment noch erforsche, wie ich am schnellsten zum Ziel komme.

Ein ganz großes Lob möchte ich schon einmal der Suchmöglichkeit geben. Sie ist sehr gut für mich zu nutzen und vor allem, auch die Treffer waren für mich sehr ermutigend.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich meine Erfahrungen hier weiter schreiben soll, oder ob ich lieber jedes Mal ein neues Thema eröffne. Wie soll ich es machen?

Viele Grüße

Diana
 

 

Offline Rainer

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 602
    • Profil anzeigen
    • Rainer Momann Fotografien
Re: Meine ersten Versuche ...
« Antwort #4 am: 15. März 2013, 08:46:02 »
Hallo Diana und Willkommen an Board,

ich schließe mich djr an: es tut moziloCMS sicher gut deine Erfahrungen kennen zu lernen und damit das CMS für einen noch größeren Nutzerbereich zu vereinfachen.

Ich denke so lange es darum geht  moziloCMS für Screenreader und überhaupt die Barrierefreiheit zu optimieren, wäre hier der richtige Ort um weiter zu schreiben. Vielleicht wäre dann eine andere Themenüberschrift sinnvoll? Aber das leise sich ja noch ändern.


Grüße
Rainer
moziloCMS über Facebook bekannt machen
•• moziloCMS auf GitHub
••• Nichts ist einfacher, als das, was uns fremd ist, zu verachten.
•••• Mein moziloCMS
 

 

Offline Diana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Meine ersten Versuche ...
« Antwort #5 am: 16. März 2013, 13:00:35 »
Hallo miteinander,

gerne hätte ich ein neues Thema mit dem Betreff "Unsichtbare Barrieren bei der Barrierefreiheit" eröffnet. Leider habe ich die Stelle nicht mehr gefunden, an der ich ein neues Thema beginnen kann.

Ich weiß, dass Ihr ganz viel in Bezug auf Barrierfreiheit diskutiert und ich weiß, dass in Mozilo ganz tolle Dinge diesbezüglich eingebaut sind. Es allen Recht zu machen, ist eine Kunst, die niemand kann...

Auf eine solche Tatrsache möchte ich heute eingehen: Vor lauter Barrierefreiheit schafft man leider oft ganz andere Barrieren. Das sind manchmal die Alt+Tags, die einen total aus dem Lesefluss bringen. So kann ich als jemand, der sich die Texte immer vorlesen lassen muss, den Inhalt oft gar nicht mehr verstehen.

Ich bastel ja noch an meiner eigenen Homepage, suche viel in den tollen Vorgaben von Mozilo, habe aber die folgende Stelle nicht finden können. Ich möchte nämlich etwas Barrierefreis entfernen:

Schaut Euch einmal die folgende Zeile an:
- Beginn -
 * Link  Inhaltsseite "Kontakt" der Kategorie "Startseite" anzeigen
-- Ende
Das Wort Stern und Anführungszeichen bei "Kontakt" wird dabei auch gesprochen.
Jeder Sehende sieht nur das Wort "Kontakt" als Link gekennzeichnet.
 Wenn ich jetzt eine Seite neu erforsche, bin ich vor lauter Kategorien und Inhaltsseiten ganz durcheinander.

Die Links hier im Form haben das übrigens nicht. Das ist viel angenehmer, auch wenn ich noch nicht gleich alles finde.

Oder liegt dies an der Version 2.0?
Kann ich diese Angaben irgendwo entfernen, ohne demjenigen weh zu tun, der hier die Barrierefreiheit eigentlich ganz vorschriftsmäßig angewendet hat?

Viele Grüße

diana?
 

 

Offline djr

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 413
    • Profil anzeigen
Re: Meine ersten Versuche ...
« Antwort #6 am: 16. März 2013, 20:18:15 »
Hallo Diana,

erst einmal zum bessern Verständnis: Das Forum hier basiert nicht auf mozilo, auch nicht auf mozilo 2. Sondern ist eine andere Software. Daher unterscheidet sich auch die Syntax der Editoren leicht voneinander.

In Deiner ersten Antwort fragtest Du nach einer Aufstellung der Editor Befehle (Syntax). Folgene Seite sollte weiterhelfen: http://www.mozilo.de/Hilfe/Syntax.html. In den Seiten darunter finden sich dann auch Beispiele für die Linksyntax: http://www.mozilo.de/Hilfe/Syntax/Links.html.

Zu Deinem Beitrag über den title-Tag (die nähere Beschreibung) von Links:
(Ich gehe davon aus, Du nutzt weitergin mozilo1.12.)
Diese sogenannten "Tooltips" lassen sich für Deine Seite abschalten.
Dazu rufst Du im Adminbereich die Seite "moziloAdmin" auf und aktivierst die erste Option:
Zitat
Legen Sie fest, ob Sie hier im moziloAdmin auch die erweiterten Optionen sehen möchten. Experten-Optionen anzeigen
Anschließend speichern.
Nun stehen sowohl auf den Seiten "moziloAdmin" als auch unter "Einstellungen" mehr Optionen zur Verfügung.
Jetzt lassen sich Tooltips sowohl für das Backend (Admin) als auch für das Frontend (die eigentliche Seite) abschalten.
Tooltips im Backend abschalten:
Seite "moziloAdmin" die zweite Einstellungsmöglichkeit
Zitat
Tooltips sind Zusatzinformationen, die beim Überfahren eines Objekts angezeigt werden. Sie abzuschalten, wird nur erfahrenen Nutzern empfohlen. Tooltips aktivieren
abschalten. Speichern.
Tooltips für das Frontend ausschalten:
Seite "Einstellungen" die letzte Option
Zitat
Sollen auf der Website-Oberfläche Tooltips für Links angezeigt werden? Tooltips zeigen
deaktivieren.

Vielleicht ist es auch interessant für Dich, das "Emoticons" von mozilo automatisch in Smiley-Grafiken umgewandelt werden. Das lässt sich auch unter "Einstellungen" abschalten.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit mozilo.
djr
 

 

Offline Diana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Meine ersten Versuche ...
« Antwort #7 am: 18. März 2013, 12:49:58 »
Hallo djr,

vielen Dank für die vielen Tipps. Die Tooltipps auf meiner Seite sind abgeschaltet und jetzt kann ich die Links ganz normal und schön lesen.

Ganz herzlichen Dank auch für die Synthax-Seiten. Verstanden habe ich schon viel, aber zum Ziel komme ich leider noch nicht ganz so leicht.

Für den Anfang wollte ich in Mozilo die Synthax-Elemente erst einmal in den Editor holen, bevor ich sie später selber schreibe. Das funktioniert leider nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe:
Mein Screenreader liest sie mir zwar vor, aber ich kann sie nicht auswählen. Das ist ein echtes Screenreaderproblem, das glaube ich nur durch Tastenkombinationen geändert werden könnte.

Wenn ich im Editorbereich von Mozilo bin, muss ich, um Text zu schreiben oder zu ändern, mich von der virtuellen Oberfläche meines Screenreader lösen und in den sogenannten Formularmodus wechseln. Das bedeutet, dass ich jetzt tatsächlich im Eingabefeld stehe und schreiben kann. Ich kann mich jetzt aber nicht mehr mit den Cursortasten über den restlichen Bildschirm bewegen. Dazu muss ich die virtuelle Oberfläche wieder hervorholen. Dann ist aber die Markierung meines zu gewählten Textes wieder weg..

Mein Versuch, dann lokal im Editor den Mail-Link zu erzeugen ging dann allerdings schief, obwohl ich die Synthax verstanden habe.

macht nichts. Ich komme bestimmt noch dahinter. Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Sonnige Grüße

Diana