forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: ... aus dem backupscript noch etwas mehr rausholen?  (Gelesen 5404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline @n.wei

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
... aus dem backupscript noch etwas mehr rausholen?
« am: 13. Februar 2010, 23:17:15 »
Edit Arvid: Das hier beschriebene Script erweitert auf Windows-Rechnern die Funktionalität von moziloBackup: Das Backup wird komprimiert und kann in einem beliebigen Pfad abgelegt werden.


gestartet wird das script ueber die datei 'moziloBackup.cmd'.

wichtig - es wird nur EINE der unten aufgefuehrten daten benoetigt.
alle archive haben den gleichen inhalt.

- moziloBackup-(erweitert)-0.2.7z
- moziloBackup-(erweitert)-0.2.exe
- moziloBackup-(erweitert)-0.2.rar
- moziloBackup-(erweitert)-0.2.zip

version 0.2 vom 2010-02-17
--------------------------
- die auswahl des archivformates ist ueber ein menue oder ueber parameter moeglich
> -uc / -7z / -zip / -h
> alles infos ueber 'mozilobackup.cmd -h'
 
- es kann zwischen den nachfolgenden backup-varianten per menue gewaehlt werden
> unkomprimiert: der gesicherte ordner wird in den archivordner kopiert und der heruntergeladene odner wird geloescht
> format 7zip: der heruntergeladene ordner wird mit format '*.7z' komprimiert
> format zip: der heruntergeladene ordner wird mit format '*.zip' komprimiert

version 0.1 vom 2010-02-13
--------------------------
- gestartet wird das script ueber die datei 'mozilobackup.cmd'
- orginalscript um scriptfunktionen ergaenzt
> das orginalscript kann von der seite http://cms.mozilo.de/index.php?cat=50_sicherung heruntergeladen werden
- es wurden windows-systemvariablen eingebunden, diese koennen auch verwendet werden.
- der heruntergeladene und gesicherte ordner kann wahlweise in den formaten '7zip' oder 'zip' komprimiert werden und anschliessend in ein freiwaehlbares verzeichnis verschoben werden
- die erzeugte komprimierte datei wird nach dem schema 'datum_uhrzeit' (z.b. 20100101_1210) gesichert
> die erstellten daten koennen mit jedem gaenigen packer wieder entpackt werden.

- das erstellte archiv wird maximal komprimiert
- die heruntergeladenen dateien werden nach dem komprimieren geloescht, so das nur das noch das
    komprimierte archiv im ausgewaehlten verzeichnis vorhanden ist

download mit allen was dazu gehoert unter
http://cid-2e4c5b6b33745ce1.skydrive.live.com/browse.aspx/moziloBackup
in den formaten 7zip, zip, rar und exe

fuer verbesserungen bin ich immer zu haben... 8-)

gruesse
@n.wei


Screenshots:






« Letzte Änderung: 26. Januar 2013, 22:06:45 von hausl78 »
 

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2394
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Re: ... aus dem backupscript noch etwas mehr rausholen?
« Antwort #1 am: 19. Februar 2010, 07:32:19 »
Sehr cool, keine Frage :)

Was mir auffiel:
  • <kleinlich>moziloCMS, nicht mozilloCMS</kleinlich> ;)
  • Das Datum im ersten Screenshot haut nicht hin: 19.21.2010 ;)
  • Wenn die Zugangsdaten falsch sind, bricht moziloBackup ab - moziloCMS Backup allerdings sagt trotzdem "Website wurde gesichert".
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline @n.wei

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: ... aus dem backupscript noch etwas mehr rausholen?
« Antwort #2 am: 20. Februar 2010, 14:09:06 »
Zitat von: "azett"
<kleinlich>moziloCMS, nicht mozilloCMS</kleinlich> ;)
ist aber nicht unerheblich. wird natuerlich korrigiert

Zitat von: "azett"
Das Datum im ersten Screenshot haut nicht hin: 19.21.2010 ;)
hab ich auch schon gesehen und hab ich auch schon korrigiert.

Zitat von: "azett"
Wenn die Zugangsdaten falsch sind, bricht moziloBackup ab - moziloCMS Backup allerdings sagt trotzdem "Website wurde gesichert".
das liegt dann am java-script, da ahab ich naemlich nicht geaendert. java kann ich naemlich nicht...  8-)
ich kann aber mal schauen, was ich machen kann...


ich hab auch noch ein paar weitere sachen gefunden, was ich korrigieren bzw besser loesen kann.
die korrigierte version steht im laufe der naechsten woche bereit...


gruesse
@n.wei
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline @n.wei

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: ... aus dem backupscript noch etwas mehr rausholen?
« Antwort #3 am: 22. Februar 2010, 12:03:00 »
fehlerkorrektur

    Version 0.2.1 vom 2010-02-22
    ----------------------------
  • scriptname im script korrigiert
  • datumsausgabe im menuetext korrigiert
  • wenn ein fehler beim download auftritt, bricht das script mit einem entsprechenden hinweis ab

download mit allen was dazu gehoert unter
http://cid-2e4c5b6b33745ce1.skydrive.li ... ziloBackup
in den formaten 7zip, zip, rar und exe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline wallsinbavaria

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: ... aus dem backupscript noch etwas mehr rausholen?
« Antwort #4 am: 28. Februar 2010, 19:49:38 »
Hallo,

habe mir das Paket gezogen und die Konfig-Datei angepasst.
Ich hatte dann das Problem, dass es bei meinem Hoster im Root-Verzeichnis ein .ftpquota - file gibt. Das darf man weder runterladen, noch kann man es einsehen.
Deshalb fünktionierte kein Backup, weil diese erste Datei nicht gezogen werden konnte.
Nachdem ich die Datei bei excludedir eigetragen hatte, konnte ich endlich die Backup-Routine durchziehen.
Somit kann ich nur sagen, dass das eine schöne einfache Lösung für ein Backup ist, dass ich mit meiner Schedulersoftware jetzt automatisch 1x die Woche laufen lassen kann.
Was mir nicht gefällt ist, dass java auf allen Ports nach aussen feuert. Weiss vielleicht jemand wie man die Ports eingrenzen kann?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
cu

Werner

Die Japaner erobern den Weltmarkt mit unlauteren Wettbewerb: Sie arbeiten während der Arbeitszeit.
(Ephraim Kishon, israelischer Satiriker, *1924)
 

 

Offline @n.wei

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: ... aus dem backupscript noch etwas mehr rausholen?
« Antwort #5 am: 28. Februar 2010, 20:08:44 »
Zitat von: "wallsinbavaria"
Was mir nicht gefällt ist, dass java auf allen Ports nach aussen feuert. Weiss vielleicht jemand wie man die Ports eingrenzen kann?
hallo wallsinbavaria,
du kannst das nur mittels einer desktop firewall anpassen; soll heisen die ports angeben die genutzt werden sollen/duerfen.
soweit ich weis, verwendet java keinen speziellen port; und geht eine applet online, so wird der port in der jeweiligen anwendung definiert.
aber da muss ich passen, das ich von java nicht wirklich einen plan habe.

gruesse
andré
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »