forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Neu: moziloCMS 1.11.1  (Gelesen 10552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2396
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Neu: moziloCMS 1.11.1
« am: 19. Mai 2009, 17:40:37 »
Pünktlich zum dritten Geburtstag von mozilo machen wir euch ein tolles Geschenk: moziloCMS 1.11.1 :)
Es gibt wieder viele Neuerungen: Zum Beispiel kann man Besuchern, die über das Kontaktformular eine Mail gesendet haben, nun direkt antworten. Das Galerie-Template kennt nun den Platzhalter {CMSINFO}, und beim Umbenennen von Inhaltsseiten oder Kategorien werden sämtliche Referenzen aktualisiert. Mit "Blue Leaves" ist ein weiteres wunderschönes Layout hinzugekommen.
moziloCMS-Experten werden sich über neue versteckte Optionen freuen, mit denen sich das CMS noch individueller konfigurieren läßt. "Ganz nebenbei" schließt Version 1.11.1 auch noch eine mögliche Path-Disclosure-Lücke. Auch alle anderen bekannten Fehler mußten weichen, so gehen nun beim Bild-Upload keine Transparenzen mehr verloren, wenn die automatische Bildskalierung aktiviert ist. Inhaltsseiten und Kategorien lassen sich nun auf gleicher Position umbenennen sowie mit gleichem Namen verschieben, und bei der Anzeige von Suchergebnissen oder Sitemap bleiben die CMS-Variablen für die aktuelle Kategorie und Inhaltsseite nicht mehr leer.
Ganz wichtig für eigene und angepaßte Layouts: Aus div.rightcontentimage, div.leftcontentimage und div.imagesubtitle wird nun span.rightcontentimage, span.leftcontentimage und span.imagesubtitle.


Update moziloCMS von 1.11.x auf 1.11.1:
(Diese Anleitung gilt für ein Update von 1.11, 1.11.0.1, 1.11.0.2 und 1.11.0.3.)

  • Download
    mozilocms1_11_1.zip von cms.mozilo.de herunterladen und entpacken.

  • Backup
    Per FTP-Programm ein komplettes Backup des aktuellen Stands der Website machen, um jederzeit zum alten Stand zurückkehren zu können.

  • Update
    • Update der Dateien (zwingend nötig)
      Folgende Dateien und Verzeichnisse aus dem entpackten mozilocms1_11_1.zip per FTP-Programm auf den Webserver laden und dabei alte Versionen einfach überschreiben:

      • admin/conf/language_*.conf
      • admin/gfx/actionsbig/*.*
      • admin/js_color_picker_v2/js_color_picker_v2.css
      • admin/filesystem.php
      • admin/index.php
      • admin/login.php

      • sprachen/*.conf

      • download.php
      • gallery.php
      • index.php
      • Mail.php
      • Properties.php
      • Smileys.php
      • Syntax.php
      • Thumbnail.php

    • Anpassen der Konfiguration (zwingend nötig)
      Folgende Dateien wie beschrieben anpassen:
      • conf/main.conf:
        Folgende Zeilen hinzufügen:
        hidecatnamedpages = false
        showhiddenpagesinsitemap = false
        showhiddenpagesinsearch = false
        showhiddenpagesinlastchanged = false
        showsyntaxtooltips = true
        Folgende Zeile anpassen:
        cmsversion = 1.11....
        ersetzen durch
        cmsversion = 1.11.1

    • Anpassen eigener Layouts
      In der Datei css/style.css des eigenen Layouts müssen die Elemente
      div.rightcontentimage {
      ...
      }
      div.leftcontentimage {
      ...
      }
      div.imagesubtitle {
      ...
      }
      umbenannt werden in
      span.rightcontentimage {
      ...
      }
      span.leftcontentimage {
      ...
      }
      span.imagesubtitle {
      ...
      }
      (Aus DIVs werden SPANs!)


Fragen?
Sollte diese Beschreibung unvollständig sein oder evtl. sogar Fehler zum Ergebnis haben, bitte ich um Mitteilung - entweder hier im Supportforum oder per Mail an kontakt@mozilo.de .
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline rolinux

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 631
    • Profil anzeigen
    • Private Homepage von Rolf Langmann
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #1 am: 28. Mai 2009, 08:56:46 »
Hallo azett,

könnt Ihr solche Versionen per Newsletter verkünden? Dann wäre man nicht darauf angewiesen, dass man zufällig bei "neue Versionen" reinschaut.

Gruß
rolinux
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
"Vergiss nie, dass die Musik viel zu wichtig ist,
um sie ganz den Profis zu überlassen."
(Robert Fulghum, amerikanischer Philosoph)
 

 

Offline Moondancer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
    • http://flupdiwup.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #2 am: 29. Mai 2009, 10:51:36 »
Oder besser gleich als RSS, das könnte auch problemlos direkt im CMS als ein Menüpunkt (Modul) angezeigt werden. Es wird sicher einige Designer geben, die abgeschlossene Projekte ihren Kunden übergeben.

hat alles Zeit
bye
Dirk
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung und Onlineshops http://flupdiwup.de
 

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2396
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #3 am: 02. Juni 2009, 15:53:11 »
Momentan ist der Twitter-Account "mozilo" unser fixestes Medium für solche Ankündigungen - die Pflege eines Newsletters nähme Zeit in Anspruch, die wir nicht haben ;)
Langfristig ist aber eine automatische Update-Information im moziloAdmin geplant...ob das noch in die 1.x-Versionen einfließen wird, kann ich aber nicht sagen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #4 am: 02. Juni 2009, 17:11:06 »
Bug gefunden

index.php Zeile 1111
Code: php [Auswählen]
function cleanInput($input) {
    if (function_exists("mb_convert_encoding")) {
+++
        $input = @mb_convert_encoding($input, "ISO-8859-1");
---        
$input htmlentities(@mb_convert_encoding($input"ISO-8859-1"));
    }
    return htmlentities($input, ENT_QUOTES, 'ISO8859-1');    
} 

gruss stefanbe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2396
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #5 am: 03. Juni 2009, 16:24:54 »
Ist auf der Abschußliste für 1.12 :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline zzz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #6 am: 05. Juni 2009, 00:05:25 »
Hi,

zunächst - ein großes Lob an die Entwickler, ein klasse CMS!  Vielen Dank!

Ich habe nach dem Bug geschaut und folgende Meldung erhalten:

nach update auf 1.11.1
Zitat
Validation Output:  1 Error
1. Error Line 39, Column 142: document type does not allow element "form" here; missing one of "object", "applet", "map", "iframe", "ins", "del" start-tag
…hp" name="search" class="searchform"><input type="hidden" name="action" value

The mentioned element is not allowed to appear in the context in which you've placed it; the other mentioned elements are the only ones that are both allowed there and can contain the element mentioned. This might mean that you need a containing element, or possibly that you've forgotten to close a previous element.
One possible cause for this message is that you have attempted to put a block-level element (such as "<p>" or "<table>") inside an inline element (such as "<a>", "<span>", or "<font>").


nach aktualisierung der Index.php:
Zitat
Parse error: syntax error, unexpected '+', expecting T_STRING or T_VARIABLE or '$' in /mnt/web6/52/82/5693982/htdocs/index.php on line 1113
habt Ihr eine Idee, woran es liegen könnte?

Gruß
zzz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline stefanbe

  • Administrator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2237
    • Profil anzeigen
    • www.stefanbe.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #7 am: 05. Juni 2009, 00:14:48 »
Ich geh mal davon aus das du das mit dem Bug von mir meinst.

+++ Bedeutet die Zeile kommt dazu
--- Bedeutet die Zeile Löschen

+++ und --- werden nicht mit reingeschrieben

gruss stefanbe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline caga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
    • http://www.carsten-gasch.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #8 am: 05. Juni 2009, 07:14:32 »
Das Thema der Validierung (ich gehe mal davon aus du benutzt BlueLeafs) wurde gerade hier geklärt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
Gruß,
Carsten
 

 

Offline zzz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #9 am: 05. Juni 2009, 09:12:58 »
Vielen Dank, jetzt klappt es, manchmal sieht man den wald...
Grüße
zzz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline AndreHa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
    • http://www.vereins-spen.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #10 am: 27. Juni 2009, 19:10:42 »
Ich hab da mal ne Frage zu dem Update..
Wenn ich keine Veränderungen vorgenomemn habe, sondern Mozilo mit dem entsprechenden Layout einfach "as is" verwendet und seiten erstellt habe, - dann kann ich doch hingehen und einfach das komplette 1.11.1 über die bestehende Version drüberkopieren, oder? Ich bin da ein wenig im Zweifel wegen der hier so detaillierten Updateanweisung.

Gruß
Andre
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline azett

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2396
  • mozilo-Coder a.D.
    • Profil anzeigen
    • arvidzimmermann.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #11 am: 28. Juni 2009, 13:26:27 »
Das kannst du natürlich machen - allerdings gehen dabei deine Einstellungen verloren, da damit ja auch alle Konfigurationsdateien überschrieben werden.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline AndreHa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
    • http://www.vereins-spen.de
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #12 am: 28. Juni 2009, 17:30:01 »
Jepp, - hab ich gerade auch gemerkt...
Dann wer ich's doch besser mal mit der Anweisung probieren ;-)

Danke,
Andre
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline hausl78

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1219
    • Profil anzeigen
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #13 am: 23. Februar 2010, 08:11:17 »
Zitat von: "azett"
Momentan ist der Twitter-Account "mozilo" unser fixestes Medium für solche Ankündigungen - die Pflege eines Newsletters nähme Zeit in Anspruch, die wir nicht haben ;)
Langfristig ist aber eine automatische Update-Information im moziloAdmin geplant...ob das noch in die 1.x-Versionen einfließen wird, kann ich aber nicht sagen.
Hallo Arvid,

hätte dazu bitte noch 2 Punkte/Vorschläge:

1. Ev. ist eine kurze private Nachricht a la "Neue Version 1.12 vorhanden" an alle Forumsteilnehmer möglich, sofern das der Datenschutzpassus erlaubt, aber ich denke wenn jemand schon im Forum hier angemeldet ist, hat er warschenlich nicht gegen solche(!) Infos  ;) .

2. Wenn ihr irgendwo zentral eine PHP-Datei abstellt (zb http://www.mozilo.de/CurrentVersions.php) die einen einfachen Array mit den aktuellen Versionen hat " CMS->1.11, GB->0.5Alpha " etc.. dann könnte man diese im admin Bereich auf der Startseite includen und den Array abfragen und mit der aktuelle installieren Version vergleichen und wenn die neuer ist einen Hinweis anzeigen a la: Neue Version verfügbar! Informieren Sie sich hier  also Link oder so.. Das könnte sich doch sogar noch in der 1.12 ausgehen  :mrgreen:

Juergen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline Hermann

  • Coder
  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 190
    • Profil anzeigen
Re: Neu: moziloCMS 1.11.1
« Antwort #14 am: 23. Februar 2010, 12:04:02 »
Zitat von: "hausl78"
Wenn ihr irgendwo zentral eine PHP-Datei abstellt...
Das ist eine gute Idee, leider funktioniert das auf so gut wie keinem kostenlosen Webspace, da die Betreiber aus Sicherheitsgründen sinnvollerweise einige Funktionen von PHP (wie z.B. Codeausführung von fernen Rechnern, Dateien von anderen Servern lesen, Sockets erstellen,...) sperren. Wäre dies "Problem" nicht, hätte moziloCMS schon lange eine AutoUpdate-Funktion.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »