forum.mozilo.de das Supportforummozilo Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: dbb jugend saar  (Gelesen 6491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

 

Offline Broac

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: dbb jugend saar
« Antwort #15 am: 15. Juni 2011, 08:00:01 »
Zitat von: "_ric_"
Dieses Problem könntest du lösen, wenn du im CSS deines Layouts einen eigenen Bereich für die Ausgabe am Bildschirm definierst (mittels @media="screen" { ... })und einen weiteren für die Ausgabe am Mobilgerät (@media="handheld" { ... }).

Das ist sicherlich ne bessere Idee als ein "umgebautes" Plugin :) Vielen Dank.
Aber leider ist das Design nur ein Teil des Problems.
Das jetzige Menü hat 12 Menüpunkte, in der mobilen Variante sollen es aber wegen der Übersichtlichkeit max. 4 sein.
Solange ich keine Möglichkeit finde die überflüssigen Kategorien zu verstecken muss ich doch auf die Parallellösung zurückgreifen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
 

 

Offline Broac

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: dbb jugend saar
« Antwort #16 am: 24. April 2015, 17:45:05 »
Die Homepage ist auf cms.dbbj.saarland umgezogen und wurde auf mozilo 2.0 aktualisiert :-)
 

 

Offline maiemi

  • Betatester
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 355
    • Profil anzeigen
Re: dbb jugend saar
« Antwort #17 am: 29. April 2015, 18:58:16 »
schließe mich wasp an:

Super umgesetzt und HUT AB ! Hat sicher mächtig Arbeit gemacht.
technisch funktioniert alles
optisch gefällig

Einzig: ich hätte die Seite ein klein wenig breiter gemacht...

prima !

denkt Euch selber eine Signatur aus :-)
 

 

Offline laborix

  • Betatester
  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • http://www.aadmm.de
Re: dbb jugend saar
« Antwort #18 am: 29. April 2015, 20:27:29 »
Zitat
Achtung! Damit die Seite richtig angezeigt werden kann, muss JavaScript aktiviert sein!
Warum braucht eine Website so dringend Javascript?

Irgendwo zwischen 2007 und 2009 wurde jedem Internetnutzer empfohlen aus Sicherheitsgründen ohne Javascript zu surfen. Gut wir haben 2015 und HTML5, aber muss das sein?

 

 

Offline Broac

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: dbb jugend saar
« Antwort #19 am: 29. Mai 2015, 09:45:27 »
Ich habe mit JavaScript u.a. unseren Facebook-Auftritt über das Facebook Like Box PlugIn eingebunden:

<script>
  (function(d, s, id) {
    var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
    if (d.getElementById(id)) return;
    js = d.createElement(s); js.id = id;
    js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1";
    fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
  }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));
</script>

Die Newspflege hat sich leider als zu zeitaufwendig erwiesen, daher haben wir die Facebook-News eingeblendet.


Weiterhin werden die internen Dopdown-Menüs (3. Menü) in der Bildegalerie darüber gesteuert.

z.B. http://www.dbbj.saarland/index.php?cat=Bildergalerie%202014#, das "Inside Menü" über den Bildern


Eine Nebensächlichkeit ist die Zurück-Schaltfläche im Submenü

<a href="javascript:history.back(-1)"

Daneben habe ich ein paar optische Spielereien eingebaut:

die Wechselden Bilder links unten unter Links, sowie die Möglichkeit, dass Tabellenzeilen farblich hinterlegt werden, wenn man mit dem Cursor drüber fährt (wird aber aktuell nicht genutzt).


Wenn jemand bessere Vorschläge zur Umsetzung hat, nur zu :-)

LG